Verwenden des Kompatibilitätsmodus, um mit unterschiedlichen Versionen von PowerPoint arbeiten zu können

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Auch wenn Sie die neueste Version von PowerPoint besitzen, können Sie öffnen und Arbeiten mit einer älteren PowerPoint-Datei. Wenn Sie die neueste Version verfügen, ermöglicht Kompatibilitätsmodus mit den älteren Formaten zu arbeiten. Sie können auch die Kompatibilitätsprüfung ausführen, um sicherzustellen, dass Ihre Präsentation hat keinen Kompatibilitätsprobleme, und wenn Sie Kompatibilität mit früheren Versionen von PowerPoint nicht mehr benötigen, können Sie eine Präsentation in der aktuellen Dateityp umwandeln.

Weitere Informationen zu Kompatibilitätsmodus finden Sie unter About Kompatibilitätsmodus in PowerPoint.

Aktivieren des Kompatibilitätsmodus

Speichern der PowerPoint-Präsentation (PPTX) als eine ältere Version wie PowerPoint 97-2003 (PPT), wird automatisch der Kompatibilitätsmodus aktiviert.

  1. Öffnen Sie eine Präsentation PowerPoint.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei klicken Sie auf Speichern unter, und klicken Sie dann auf Durchsuchen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter in der Liste Dateityp auf PowerPoint 97-2003-Präsentation (* .ppt).

  4. Klicken Sie auf Speichern.

    Hinweis:  Nachdem Sie auf Speichern geklickt haben, wird ggf. eine Warnung der Kompatibilitätsprüfung wie die nachstehende angezeigt, mit der Ihnen mitgeteilt wird, welche Features möglicherweise verloren gehen oder nur unvollständig übernommen werden, wenn Sie die Präsentation in der älteren Version speichern.

    Warnungen der Kompatibilitätsprüfung

  5. Öffnen Sie die Datei in einer älteren Version von PowerPoint.

    Hinweis: Um herauszufinden, welche PowerPoint-Features konnte ändern oder nicht verfügbar sind, finden Sie in PowerPoint 2013 und 2016-Funktionen, die in früheren Versionen anders Verhalten.

Deaktivieren des Kompatibilitätsmodus

Zum Deaktivieren des Kompatibilitätsmodus speichern Sie einfach die Präsentation in PowerPoint-Format (PPTX) ein.

  1. Öffnen Sie die Präsentation in PowerPoint.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei klicken Sie auf Speichern unter, und klicken Sie dann auf Durchsuchen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter in der Liste Dateityp auf PowerPoint-Präsentation (*.pptx).

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Führen Sie bei der Kompatibilitätsprüfung

Um sicherzustellen, dass Ihre Präsentation nicht Kompatibilitätsprobleme verfügt, die in früheren Versionen von PowerPoint eingeschränkter Funktionalität oder Genauigkeit verursachen, können Sie die Kompatibilitätsprüfung ausführen. Die Kompatibilitätsprüfung findet alle mögliche Kompatibilitätsprobleme in Ihrer Präsentation, und hilft Ihnen, einen Bericht zu erstellen, damit Sie sie auflösen können.

  1. Öffnen Sie die Präsentation, die Sie für die Kompatibilität prüfen möchten.

  2. Klicken Sie auf Datei > Info und dann weiter, um die Präsentation prüfen, klicken Sie auf Probleme überprüfen > Kompatibilität prüfen.

    Hinweis: Um einer Präsentation optimieren jedes Mal zu überprüfen, die Sie im Dialogfeld Microsoft PowerPoint-Kompatibilitätsprüfung gespeichert, wählen Sie das Kontrollkästchen Kompatibilität beim Speichern im PowerPoint 97-2003-Formaten prüfen.

Konvertieren Sie Ihre Präsentation auf eine neuere Version von PowerPoint

Wenn Sie nicht mehr benötigen, um im Kompatibilitätsmodus arbeiten, da die Personen, mit denen Sie arbeiten, auf aktualisiert haben höhere Version oder Sie möchten die vollständige Funktionalität von PowerPoint, Sie können eine PowerPoint 97-2003-Präsentation in eine Datei, die für Ihre Version von PowerPoint formatiert konvertieren . Konvertieren von speichert die Präsentation als Datei (PPTX).

  1. Öffnen Sie in PowerPoint die Präsentation, die Sie in das letzte PowerPoint-Format konvertieren möchten.

    Die Präsentation wird automatisch im Kompatibilitätsmodus geöffnet.

  2. Klicken Sie auf Datei > Info.

  3. Klicken Sie neben der Kompatibilitätsmodus auf Konvertieren., und klicken Sie dann auf Speichern im Dialogfeld Speichern unter.

Aktivieren des Kompatibilitätsmodus

Speichern Ihre PowerPoint-Präsentation (PPTX) als eine ältere Version wie PowerPoint 97-2003 (PPT), wird automatisch der Kompatibilitätsmodus aktiviert.

  1. Öffnen Sie eine Präsentation PowerPoint.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Speichern unter.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter in der Liste Dateityp auf PowerPoint 97-2003-Präsentation (* .ppt).

  4. Klicken Sie auf Speichern.

    Hinweis:  Nachdem Sie auf Speichern geklickt haben, wird ggf. eine Warnung der Kompatibilitätsprüfung wie die nachstehende angezeigt, mit der Ihnen mitgeteilt wird, welche Features möglicherweise verloren gehen oder nur unvollständig übernommen werden, wenn Sie die Präsentation in der älteren Version speichern.

    Warnungen der Kompatibilitätsprüfung

  5. Öffnen Sie die Datei in einer früheren Version von PowerPoint.

Deaktivieren des Kompatibilitätsmodus

Zum Deaktivieren des Kompatibilitätsmodus speichern Sie einfach die Präsentation in PowerPoint-Format (PPTX) ein.

  1. Öffnen Sie die Präsentation in PowerPoint.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Speichern unter.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter in der Liste Dateityp auf PowerPoint-Präsentation (*.pptx).

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Führen Sie bei der Kompatibilitätsprüfung

Um sicherzustellen, dass Ihre Präsentation nicht Kompatibilitätsprobleme verfügt, die in früheren Versionen von PowerPoint eingeschränkter Funktionalität oder Genauigkeit verursachen, können Sie die Kompatibilitätsprüfung ausführen. Die Kompatibilitätsprüfung findet alle mögliche Kompatibilitätsprobleme in Ihrer Präsentation, und hilft Ihnen, einen Bericht zu erstellen, damit Sie sie auflösen können.

  1. Öffnen Sie die Präsentation, die Sie für die Kompatibilität prüfen möchten.

  2. Klicken Sie auf die Datei, und klicken Sie dann neben für die Freigabe vorbereiten, auf Probleme überprüfen > Kompatibilität prüfen.

    Hinweis: Um einer Präsentation optimieren jedes Mal zu überprüfen, die Sie im Dialogfeld Microsoft PowerPoint-Kompatibilitätsprüfung gespeichert, wählen Sie das Kontrollkästchen Kompatibilität beim Speichern im PowerPoint 97-2003-Formaten prüfen.

Konvertieren Sie Ihre Präsentation auf eine neuere Version von PowerPoint

Wenn Sie nicht mehr benötigen, um im Kompatibilitätsmodus arbeiten, da die Personen, mit denen Sie arbeiten, auf aktualisiert haben höhere Version oder Sie möchten die vollständige Funktionalität von PowerPoint, Sie können Ihre PowerPoint 97-2003-Präsentation in eine Datei, die für Ihre Version von formatiert konvertieren PowerPoint. Konvertieren von speichert die Präsentation als Datei (PPTX).

  1. Öffnen Sie in PowerPoint 2010 die Präsentation, die Sie in PowerPoint 2010-Format konvertieren möchten.

    Die Präsentation wird automatisch im Kompatibilitätsmodus geöffnet.

  2. Klicken Sie auf die Datei, und klicken Sie neben Kompatibilitätsmodus, klicken Sie dann auf Konvertieren. Wenn Sie eine Meldung zum Konvertieren von Präsentationen erhalten haben, klicken Sie auf OK.

  3. Klicken Sie auf Speichern.

Aktivieren des Kompatibilitätsmodus

Speichern Ihre PowerPoint-Präsentation (PPTX) als eine ältere Version wie PowerPoint 97-2003 (PPT), wird automatisch der Kompatibilitätsmodus aktiviert.

  1. Öffnen Sie eine Präsentation PowerPoint.

  2. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche  und dann auf Speichern unter.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter in der Liste Dateityp auf PowerPoint 97-2003-Präsentation (* .ppt).

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Wichtig: Die folgenden Features sind nicht verfügbar in PowerPoint 2007, damit, wenn Sie eine PowerPoint 97-2003-Datei, die diese Features in PowerPoint 2007 zugeordneten Daten enthält speichern, die Daten unwiderruflich verloren:

  • Präsentationsübertragung

  • Microsoft Script Editor

  • Veröffentlichen und abonnieren

  • Zur Durchsicht versenden

Deaktivieren des Kompatibilitätsmodus

  1. Öffnen Sie die in einer früheren Version von PowerPoint erstellte Präsentation.

  2. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche  und dann auf Speichern unter.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter in der Liste Dateityp auf PowerPoint-Präsentation (*.pptx).

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Führen Sie bei der Kompatibilitätsprüfung

Um sicherzustellen, dass Ihre Präsentation nicht Kompatibilitätsprobleme verfügt, die in früheren Versionen von PowerPoint eingeschränkter Funktionalität oder Genauigkeit verursachen, können Sie die Kompatibilitätsprüfung ausführen. Die Kompatibilitätsprüfung findet alle mögliche Kompatibilitätsprobleme in Ihrer Präsentation, und hilft Ihnen, einen Bericht zu erstellen, damit Sie sie auflösen können.

  1. Öffnen Sie die Präsentation, die Sie für die Kompatibilität prüfen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , zeigen Sie auf Vorbereiten, und klicken Sie dann auf Kompatibilitätsprüfung ausführen.

    Hinweis: Um einer Präsentation optimieren jedes Mal zu überprüfen, die Sie im Dialogfeld Microsoft Office PowerPoint-Kompatibilitätsprüfung gespeichert, wählen Sie das Kontrollkästchen Kompatibilität beim Speichern im PowerPoint 97-2003-Formaten prüfen.

Konvertieren Sie Ihre Präsentation auf eine neuere Version von PowerPoint

Wenn Sie nicht mehr benötigen, um im Kompatibilitätsmodus arbeiten, da die Personen, mit denen Sie arbeiten, auf aktualisiert haben höhere Version oder Sie möchten die vollständige Funktionalität von PowerPoint, Sie können Ihre PowerPoint 97-2003-Präsentation in eine Datei, die für Ihre Version von PowerPoint formatiert konvertieren . Konvertieren von speichert die Präsentation als Datei (PPTX).

  1. Öffnen Sie in PowerPoint 2007 die Präsentation, die Sie in PowerPoint 2007-Format konvertieren möchten.

    Die Präsentation wird automatisch im Kompatibilitätsmodus geöffnet.

  2. Klicken Sie auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Konvertieren. Wenn Sie eine Meldung zum Konvertieren von Präsentationen erhalten haben, klicken Sie auf OK.

    Wenn Sie nicht die Meldung zum Konvertieren von Präsentationen erneut anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen nicht mehr anzeigen erneut zum Konvertieren von Dokumenten.

Siehe auch

Informationen zu Kompatibilitätsmodus in PowerPoint

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×