Verwenden des Kalenders in Outlook.com

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Mithilfe von Outlook.com können Sie Kalenderereignisse erstellen, ändern, löschen und freigeben. Sie können auch Kalender Ihrer Freunde oder Kollegen importieren oder sich mit diesen im Web verknüpfen.

Welche Version von Outlook.com verwenden Sie?

Je nachdem, ob Sie die Betaversion von Outlook.com verwenden oder nicht, unterscheiden sich die Anweisungen geringfügig. Wählen Sie die von Ihnen verwendete Version aus, um die für Sie zutreffenden Schritte zur Problembehandlung anzuzeigen.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Screenshot der oberen linken Ecke des Posteingangs von Outlook.com (Betaversion)

Finden Sie Anweisungen für die Betaversion von Outlook.comaus.

Screenshot der oberen linken Ecke des Posteingangs von Outlook.com (klassische Version)

Klassische Outlook.comfinden.

Anweisungen für die Betaversion von Outlook.com

  1. Wählen Sie in der unteren linken Ecke der Seite Kalender ein.

  2. Wählen Sie am oberen Rand der Seite Neues Ereignis aus.

  3. Fügen Sie einen Titel, einen Speicherort sowie Anfangs- und Enddatum und -uhrzeit hinzu.

  4. Die folgenden Schritte sind optional:

    • Wenn es sich um ein ganztägiges Ereignis handelt, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ganztägig.

    • Wählen Sie zum Anlegen eines wiederkehrenden Ereignis, in dem Dropdownmenü Wiederholen, wie oft soll stattfinden, und legen Sie anschließend die Tage und Datumsangaben, die das sich wiederholende Ereignis beginnen und enden soll.

    • Wählen Sie in im Dropdownmenü "erinnern", wenn Sie das Ereignis erinnert werden möchten.

  5. Wählen Sie Speichern aus.

  1. Wählen Sie in der unteren linken Ecke der Seite Kalender ein.

  2. Klicken Sie auf das Ereignis, die, das Sie bearbeiten oder löschen, und wählen Sie dann Bearbeiten oder Löschen möchten.

    Ein Screenshot zeigt ein Ereignisses in einem Kalender mit darin enthaltenen Menüoptionen, mit der rechten Maustaste, einschließlich bearbeiten und löschen.

  3. Wenn Sie das Ereignis wiederkehrt, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um zu öffnen, und wählen Sie macht ändert sich in einer einzelnen Kalenderereignis Bearbeiten >Dieses Ereignis.

    • Öffnen und macht Änderungen an alle Ereignisse in dieser Reihe, wählen Sie Bearbeiten > alle Ereignisse in der Besprechungsserie.

    • Wenn Sie ein einzelnes Kalenderereignis löschen möchten, wählen Sie Löschen > Dieses Ereignis.

    • Wenn alle Ereignisse in der Besprechungsserie löschen möchten, wählen Sie Löschen >alle Ereignisse in der Besprechungsserie.

  4. Wählen Sie Speichern aus.

  1. Wählen Sie in der unteren linken Ecke der Seite Kalender ein.

  2. Wählen Sie im linken Bereich ermitteln Kalender aus.

  3. Wählen Sie unter Kalender importierenaus Datei.

  4. Wählen Sie auf der Seite aus Datei importieren, Navigieren Sie zu ICS-Datei auswählen, und wählen Sie dann auf Öffnen.

  5. Klicken Sie unter zu importieren wählen Sie den Kalender, dem Sie zu den ICS-Kalender importieren möchten.

  6. Wählen Sie Importieren aus.

  1. Wählen Sie in der unteren linken Ecke der Seite Kalender ein.

  2. Wählen Sie im linken Bereich ermitteln Kalender aus.

  3. Wählen Sie unter Kalender importierenaus dem Web.

  4. Klicken Sie im Feld Link zum Kalender Geben Sie oder kopieren Sie, und fügen Sie die Webadresse des Kalenders.

  5. Geben Sie in das Feld Kalendername einen Namen für den verknüpften Kalender ein.

  6. Wählen Sie Importieren aus.

Anweisungen für das klassische Outlook.com

  1. Wählen Sie in Outlook.com die Option Kalender am unteren Seitenrand aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Kalender"

  2. Wählen Sie oben auf der Seite Neu aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Neu"

  3. Fügen Sie einen Titel, einen Speicherort sowie Anfangs- und Enddatum und -uhrzeit hinzu.

  4. Die folgenden Schritte sind optional:

    • Wenn es sich um ein ganztägiges Ereignis handelt, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ganztägig.

    • Wenn andere Personen die Details eines Kalenderereignisses nicht sehen sollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Privat.

    • Wenn Sie eine Ereignisserie erstellen möchten, wählen Sie im Dropdownmenü Wiederholen aus, wie oft das Ereignis stattfinden soll, und legen Sie dann im Dropdownmenü Von und Bis Anfangs- und Endtermine für die Ereignisserie fest.

    • Wählen Sie im Dropdownmenü Erinnerung aus, wann Teilnehmer an das Ereignis erinnert werden sollen.

      Hinweis: Wählen Sie E-Mail-Erinnerung hinzufügen aus, damit Sie oder die Teilnehmer eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten.

  5. Geben Sie unter Personen die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die Sie einladen möchten.

  6. Wählen Sie am oberen Rand der Seite Speichern aus (wenn das Ereignis nur für Sie bestimmt ist) oder Senden (wenn Sie Teilnehmer einladen).

Informationen zum Anfügen einer Datei an Ihre Einladung finden Sie unter Anfügen von Dateien in Outlook.com.

  1. Wählen Sie in Outlook.com die Option Kalender am unteren Seitenrand aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Kalender"

  2. Markieren Sie das Kalenderereignis, das Sie bearbeiten oder löschen möchten, und wählen Sie Bearbeiten oder Löschen aus.

    Screenshot mit den Schaltflächen "Bearbeiten" und "Löschen"

  3. Wenn das Ereignis Teil einer Serie ist, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Um ein Kalenderereignis zu öffnen und zu ändern, klicken Sie auf Termin öffnen.

    • Um eine Reihe von Kalenderereignissen zu öffnen und zu ändern, klicken Sie auf Serie öffnen.

    • Um ein Kalenderereignis zu löschen, klicken Sie auf Termin löschen.

    • Um eine Reihe von Kalenderereignissen zu löschen, klicken Sie auf Serie löschen.

  4. Wählen Sie am oberen Rand der Seite Speichern aus (wenn das Ereignis nur für Sie bestimmt ist) oder Senden (wenn Sie Teilnehmer einladen).

  1. Wählen Sie in Outlook.com die Option Kalender am unteren Seitenrand aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Kalender"

  2. Wählen Sie im linken Bereich einen Kalender aus.

  3. Wählen Sie oben auf der Seite Freigeben aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Freigeben"

  4. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein, für die Sie Ihren Kalender freigeben möchten, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Wählen Sie im Dropdownmenü unten aus, welche Informationen den Personen, für die Sie Ihren Kalender freigeben, angezeigt werden und wie sie den Kalender verwenden sollen, und wählen Sie Freigeben aus.

    Hinweis: Die Person, für die Sie Ihren Kalender freigeben, erhält eine Freigabeeinladung per E-Mail.

  1. Wählen Sie in Outlook.com die Option Kalender am unteren Seitenrand aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Kalender"

  2. Wählen Sie oben auf der Seite Kalender hinzufügen aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Kalender hinzufügen"

  3. Klicken Sie auf Aus Datei > Durchsuchen. Wählen Sie eine ICS-Datei und dann Öffnen aus.

  4. Wählen Sie Speichern Speichern aus.

  1. Wählen Sie in Outlook.com die Option Kalender am unteren Seitenrand aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Kalender"

  2. Wählen Sie oben auf der Seite Kalender hinzufügen aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Kalender hinzufügen"

  3. Wählen Sie Aus dem Internet aus, und geben Sie in das Feld Link zum Kalender die Webadresse des Kalenders ein. Sie können diese Angabe auch kopieren und einfügen. (iCalShare z. B. verwaltet Tausende von Kalendern auf seiner Website.)

  4. Geben Sie in das Feld Kalendername einen Namen für den verknüpften Kalender ein.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Schaltfläche "Communityforum" Schaltfläche "Support kontaktieren"

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×