Verwenden des Hero-Webparts

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Mit dem Hero-Webpart können Sie Ihrer Seite mit visuellen Anreizen Aufmerksamkeit sichern. Im Hero-Webpart können Sie bis zu fünf Elemente anzeigen und fesselnde Bilder, Texte und Links verwenden, um die Aufmerksamkeit auf die einzelnen Teile zu ziehen. Das Hero-Webpart ist standardmäßig auf Kommunikationswebsites enthalten, Sie können das Hero-Webpart aber auch anderen Seiten hinzufügen.

Hinweise: 

  • Einige Funktionen werden schrittweise für Organisationen eingeführt, die sich für das Targeted-Veröffentlichungsprogrammentschieden haben. Dies bedeutet, dass Sie dieses Feature möglicherweise noch nicht sehen oder anders aussehen können als in den Hilfeartikeln beschrieben.

  • Sie müssen über Bearbeitungsberechtigungen zum Erstellen von Seiten verfügen. Wenn Sie ein Besitzer sind, aber keine Seite hinzufügen können, hat Ihr Administrator möglicherweise die Fähigkeit dazu deaktiviert.

Inhalt

Das Hero-Webpart auf Kommunikationswebsites: Thema und Showcase

Wenn Sie eine Kommunikationswebsiteerstellen, ist das Hero-Webpart standardmäßig auf Ihrer Seite enthalten. Es wird mit Standardbildern, Text und Links, die Sie ändern, um Ihre eigenen Bilder, Texte, Seiten, Links oder Dokumente zu präsentieren, vorab aufgefüllt.

Wenn Sie Thema als Typ der gewünschten Kommunikationswebsite auswählen, umfasst das Hero-Standardlayout fünf nebeneinander angeordnete Kacheln (die Sie in eine bis fünf Kacheln ändern können):

Hero-Webpart auf Kommunikationswebsite

Wenn Sie Showcase als Typ der gewünschten Kommunikationswebsite auswählen, umfasst das Hero-Standardlayout drei vertikale Ebenen (die Sie in eine bis fünf Ebenen ändern können):

Showcase in Hero

Mit der Schaltfläche Webpart bearbeiten  Schaltfläche "Bearbeiten" für Webpart können Sie das Layout des Hero-Webparts von einem Raster in vertikale Ebenen ändern. Mit der Schaltfläche Details bearbeiten  Details bearbeiten können Sie die Links, Bilder und Texte für jede Kachel oder Ebene ändern.

Bearbeitungsschaltflächen in Hero

1. Schaltfläche "Webpart bearbeiten"

2. Schaltfläche "Details bearbeiten"

Ändern des Layouts eines Hero-Webparts

Schauen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie es gemacht wurde, oder folgen Sie den Schritten unter dem Video.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Wenn sich die Seite noch nicht im Bearbeitungsmodus befindet, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf die Schaltfläche Webpart bearbeiten  Schaltfläche "Bearbeiten" für Webpart , und wählen Sie den gewünschten Layouttyp aus. Sie können bis zu 5 Kacheln (wie auf einer Website vom Typ "Thema") oder bis zu 5 Ebenen (wie auf einer Website vom Typ "Showcase") auswählen.

    Layoutoptionen in Hero Layoutoptionen in Hero

Ändern von Bildern, Texten und Links für jede Kachel oder Ebene

Schauen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie es gemacht wurde, oder folgen Sie den Schritten unter dem Video.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Wenn sich die Seite noch nicht im Bearbeitungsmodus befindet, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  2. Klicken Sie in der unteren rechten Ecke der Kachel oder Ebene, die Sie ändern möchten, auf Details bearbeiten  Details bearbeiten .

  3. Klicken Sie in der Toolbox auf Ändern, und wählen Sie dann einen Speicherort aus, von dem Sie den Link abrufen möchten:

    • Zuletzt verwendet: Wenn Sie kürzlich Bilder, Seiten oder Dokumente geöffnet haben, sind diese hier aufgelistet.

    • Websuche: Sie können Bilder von Bing finden, die die gemeinsame Creative - Lizenz verwenden. Sie sind dafür verantwortlich, die Lizenzierung für ein Bild zu überprüfen, bevor Sie es auf Ihrer Seite einfügen. nur SharePoint Online.

    • OneDrive: Sie können einen Link zu einem Dokument oder Bild abrufen, das Sie auf OneDrive gespeichert haben. nur SharePoint Online.

    • Website: Sie können einen Link für ein Dokument, ein Bild oder eine Seite von einer von Ihnen angegebenen Website abrufen.

    • Hochladen: Sie können ein Dokument oder Bild von einem persönlichen Gerät hochladen.

    • Über einen Link: Geben Sie einen Link für die Seite, das Dokument oder das Bild von OneDrive for Business oder SharePoint Online ein.

  4. Wählen Sie das Bild, die Seite oder das Dokument aus, und klicken Sie auf Öffnen.

  5. Wählen Sie in der Toolbox unter Bild die Option benutzerdefiniertes Bild oder nur Farbe aus (nur dieFarbe steht nur für das Kachellayout zur Verfügung, und die Farbe entspricht der Design Farbe Ihrer Website).

    Mit der Option Automatisch ausgewählt wird automatisch ein Bild von der Seite oder dem Dokument ausgewählt, mit dem Sie eine Verknüpfung herstellen (sofern verfügbar).

  6. Geben Sie Alternativtext für das Bild ein.

  7. Unter Optionen:

    • Sie können einen Link zu einer Handlungsaufforderung anzeigen, indem Sie die entsprechende Umschaltfläche auf Ja setzen. Fügen Sie dann Ihren Text für die Handlungsaufforderung hinzu (z. B. "Weitere Informationen"). Der Link zur Handlungsaufforderung steht in einem Ebenenlayout für jede Ebene zur Verfügung, in einem Kachellayout jedoch nur für die größte Kachel.

    • Bei einem Ebenenlayout können Sie auch eine Themenüberschrift für jede Ebene anzeigen, indem Sie den Umschalter für Themenüberschrift auf Ja setzen. Fügen Sie dann Ihren Text für die Themenüberschrift hinzu.

Ändern des Brennpunkts eines Bilds

In SharePoint Online können Sie den Fokuspunkt eines ausgewählten Bilds innerhalb des Hero-Webparts ändern, um den wichtigsten Teil des Bilds im Frame zu erhalten.

  1. Wenn sich die Seite noch nicht im Bearbeitungsmodus befindet, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste am unteren Rand des Hero-Bilds, das Sie ändern möchten, auf Schaltfläche "Fokuspunkt einstellen" festlegen .

  3. Ziehen Sie den Fokuspunkt an die gewünschte Stelle im Bild.
    Fokuspunkt

Neuanordnen von Kacheln oder Ebenen

Sie können Kacheln oder Ebenen neu anordnen, indem Sie diese an die gewünschte Position verschieben.

  1. Wenn sich die Seite noch nicht im Bearbeitungsmodus befindet, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Element verschieben, und halten Sie die Maustaste gedrückt, während Sie die Kachel oder Ebene an die gewünschte Position ziehen.

    "Element verschieben" in Hero

Platzieren des Hero-Webparts in einer Spalte

Das Hero-Webpart wurde entwickelt, um die gesamte Breite der Seite zu übernehmen. Wenn Sie möchten, dass das Hero-Webpart nicht die volle Breite aufnimmt, können Sie es in eine Spalte verschieben, die keine volle Breite aufweist.

Schauen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie es gemacht wurde, oder folgen Sie den Schritten unter dem Video.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Wenn Sie sich noch nicht im Bearbeitungsmodus befinden, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  2. Zeigen Sie mit der Maus direkt oberhalb des Hero-Webparts, und klicken Sie auf die eingekreist + auf der linken Seite des Webparts.

  3. Wählen Sie unter Abschnittslayout die Option für eine Spalte aus.

    Eine Spalte
  4. Verwenden Sie auf der linken Seite des Webparts die Schaltfläche Webpart verschieben, um das Hero-Webpart in die soeben hinzugefügte Spalte zu ziehen.

    Schaltfläche "Webpart verschieben"

    Verschieben von Hero

Hinzufügen eines leeren Hero-Webparts zu einer Seite

Sie können ein Hero-Webpart zu einer Seite in einer Teamwebsite oder einer Kommunikationswebsite hinzufügen. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wenn sich die Seite noch nicht im Bearbeitungsmodus befindet, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  2. Zeigen Sie auf der Seite mit der Maus ober- oder unterhalb eines vorhandenen Webparts. Daraufhin wird eine Linie mit einem eingekreisten + angezeigt, wie hier:

    Pluszeichen zum Hinzufügen von Webparts zu einer Seite

    Klicken Sie auf +, und wählen Sie dann das Hero-Webpart aus.

    Hero-Webpart in leerem Zustand
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten  Schaltfläche "Bearbeiten" für Webpart für das Webpart, und wählen Sie den gewünschten Layouttyp aus. Es kann ein Raster mit 1 bis 5 Kacheln oder mit 1 bis 5 vertikalen Ebenen verwendet werden.

  4. Klicken Sie für jede Kachel, die Sie ändern möchten, auf Link auswählen.

  5. Klicken Sie für jede Kachel in der Toolbox auf Auswählen, und wählen Sie dann einen Speicherort aus, von dem Sie den Link abrufen möchten:

    • Zuletzt verwendet: Wenn Sie kürzlich Bilder, Seiten oder Dokumente geöffnet haben, sind diese hier aufgelistet.

    • Websuche: Sie können Bilder von Bing finden, die die gemeinsame Creative - Lizenz verwenden. Sie sind dafür verantwortlich, die Lizenzierung für ein Bild zu überprüfen, bevor Sie es auf Ihrer Seite einfügen. nur SharePoint Online.

    • OneDrive: Sie können einen Link zu einem Dokument oder Bild abrufen, das Sie auf OneDrive gespeichert haben. nur SharePoint Online.

    • Website: Sie können einen Link für ein Dokument, ein Bild oder eine Seite von einer von Ihnen angegebenen Website abrufen.

    • Hochladen: Sie können ein Dokument oder Bild von einem persönlichen Gerät hochladen.

    • Über einen Link: Geben Sie einen Link für die Seite, das Dokument oder das Bild von OneDrive for Business oder SharePoint Online ein.

  6. Wählen Sie das Bild, die Seite oder das Dokument aus, und klicken Sie auf Öffnen.

  7. Wählen Sie in der Toolbox unter Bild die Option benutzerdefiniertes Bild oder nur Farbe aus. Die automatisch ausgewählte Option wählt automatisch ein Bild von der Seite oder dem Dokument aus, mit der Sie eine Verknüpfung herstellen, sofern verfügbar. Nur für das Kachellayout steht nur Farbe zur Verfügung, und die Farbe entspricht der Farbe Ihrer Website Designs.

  8. Geben Sie Alternativtext für das Bild ein.

  9. Unter Optionen (nurSharePoint Online ):

    • Sie können einen Link zu einer Handlungsaufforderung anzeigen, indem Sie die entsprechende Umschaltfläche auf Ja setzen. Fügen Sie dann Ihren Text für die Handlungsaufforderung hinzu (z. B. "Weitere Informationen"). Der Link zur Handlungsaufforderung steht in einem Ebenenlayout für jede Ebene zur Verfügung, in einem Kachellayout jedoch nur für die größte Kachel.

    • Bei einem Ebenenlayout können Sie auch unter Optionen auch eine Themenüberschrift für jede Ebene anzeigen, indem Sie die entsprechende Umschaltfläche auf Ja setzen. Anschließend fügen Sie Ihren Text für die Themenüberschrift hinzu.

Bildskalierung im Hero-Webpart

Wenn Sie für das Hero-Webpart optimal dimensionierte Bilder auswählen möchten, sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

  • Das Webpart ist so konzipiert, dass es der Breite des Bildschirms in einem voll ausschnittenen Layout entspricht.

  • Im Layout Kacheln wird die Höhe des Webparts skaliert, um einem Seitenverhältnis von 8:3 zu folgen, und Bilder innerhalb des Webparts werden auf ein Seitenverhältnis von 4:3 skaliert.

  • Im Layers-Layout skaliert ein einzelner Layer auf ein Seitenverhältnis von 8:3, und die Bilder innerhalb der einzelnen Ebenen werden auf ein Seitenverhältnis in der Nähe von 9:16 skaliert.

Hinweis: Sie können einen Link zu einem Video hinzufügen oder ein Video in das Hero-Webpart hochladen. Videos können jedoch nicht innerhalb des Webparts wiedergegeben werden. Benutzer können auf den Link für das Video klicken und zum Video Player oder zur Link Quelle gelangen, um das Video anzuzeigen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×