Zu Hauptinhalt springen
Erkunden von Apps und Tools

Verwenden des Befehlsfelds

Machen Sie einen guten Eindruck mit Ankündigungen

Probieren Sie es aus!

Egal, wo Sie in Microsoft Teams sind, das Befehlsfeld befindet sich immer am oberen Rand des Bildschirms, um Ihnen bei der Suche, beim Ausführen von schnellen Aktionen oder beim Starten von apps zu helfen.

Verwenden des Befehlsfelds zum Suchen

  1. Geben Sie das gesuchte im Befehlsfeld ein, beispielsweise eine Nachricht, eine Person, einen Kanal oder eine Datei.

  2. Wählen Sie einen der Vorschläge aus der Liste aus.

    Oder drücken Sie die EINGABETASTE, um weitere Ergebnisse anzuzeigen.

Verwenden von Schrägstrich Befehlen zum Ausführen von Aufgaben

  1. Geben Sie im Feld Befehl a / ein, um eine Liste der Befehle und Beschreibungen anzuzeigen.

  2. Wählen Sie einen Befehl aus der Liste aus, oder geben Sie ihn ein.

    Wenn Sie beispielsweise jemanden anrufen möchten, geben Sie /Callein, drücken Sie die Tab-Taste, und wählen Sie den Namen der Person aus, die Sie anrufen möchten, oder geben Sie ihn ein.

    Schauen Sie sich die verfügbaren Befehle an, um eine Liste der Befehle anzuzeigen, oder geben Sie einfach / ein, um das Menü im Befehlsfeld anzuzeigen.

Verwenden des Befehls "@"

  • Geben Sie @ [jemandes Name] ein, drücken Sie die Tab-Taste, und geben Sie dann eine Nachricht ein, um eine Person zu senden, ohne sich von dem zu entfernen, woran Sie gerade arbeiten.

  • Geben Sie @ [App Name] ein, um eine APP direkt über das Befehlsfeld zu starten.

Weitere Tipps gefällig?

Verwenden von Befehlen in Teams

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×