Verwenden der Pipette zum Abgleichen von Farben auf der Folie

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Mit dem Pipette-Tool in PowerPoint können Sie die Farbe von einer Form oder einem Bild zu einem anderen Element ihrer Präsentation zusammenführen, um einen kohärenteren Blick zu erhalten.

Auswählen und Anwenden einer Farbe mit der Pipette

Doppelklicken Sie auf die Form oder das andere Objekt, dem Sie Farben zuordnen möchten. (wenn Sie mehrere Objekte auswählen möchten, drücken Sie STRG, und klicken Sie dann auf die Shapes.) Klicken Sie dann auf eine der Farboptionen, wie etwa die Formfüllung in der Gruppe Formen Format , die auf der Registerkarte Format unter Zeichen Tools zu finden ist.

Dropdownmenü 'Fülleffekt' mit Pipette

Klicken Sie mit der Pipette auf die Farbe, die Sie abgleichen und auf die ausgewählte Form oder das Objekt anwenden möchten.

Pipettencursor und abgeglichene Farbe

Während Sie den Mauszeiger über die unterschiedlichen Farben bewegen, wird eine Livevorschau der Farbe angezeigt. Zeigen Sie mit der Maus auf eine Farbe, um deren RGB-Farbkoordinaten (Rot, Grün, Blau) anzuzeigen. Klicken Sie auf die gewünschte Farbe. Wenn Sie bei einer Farbenwolke die exakte Farbe noch genauer bestimmen möchten, wählen Sie die Farbe stattdessen aus, indem Sie die EINGABETASTE oder die LEERTASTE drücken.

Werte für RGB-Farben, die mit der Pipette ausgewählt wurden

Wenn Sie die Pipettenfunktion verlassen möchten, ohne eine Farbe auszuwählen, drücken Sie ESC.

Tipp:    Sie können auch Farben an einer beliebigen Stelle auf dem Bildschirm abgleichen. Klicken Sie auf die Pipette, klicken und halten Sie die Maustaste gedrückt, und ziehen Sie den Mauszeiger dann über die Farbe, die Sie abgleichen möchten. Die Pipette verschwindet zwar, wenn Sie sie aus dem PowerPoint-Fenster herausbewegen, aber die Farbe wird weiterhin in der Vorschau angezeigt und abgeglichen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×