Verwalten von Fragen und Antworten

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Im Laufe der Zeit müssen Sie den Status und Inhalt einer Frage und Antwort möglicherweise aktualisieren, damit er relevant bleibt.

Filtern von Fragen und Antworten

Verwenden Sie die Filteroption in der oberen rechten Ecke der Seite "Fragen und Antworten", um Fragen und Antworten nach Datum und der Person, die sie geändert hat, zu suchen. Setzen Sie beispielsweise den Schieberegler für das Datum auf "30 Tage", und wählen Sie einen Administrator oder Bearbeiter aus, um die Liste der Fragen und Antworten anzuzeigen, die er während dieser Zeitspanne erstellt oder geändert hat.

Ändern von F & A-Inhalten oder Einstellungen

  1. Wechseln Sie zum Microsoft Search in Bing-Verwaltungsportal.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Fragen und Antworten.

  3. Um eine Frage und Antwort zu finden, suchen oder filtern Sie einen F & A-Status, oder klicken Sie darauf, um Ihre Ergebnisse einzuschränken.

  4. Zum Ändern oder Aktualisieren einer Frage und Antwort klicken Sie auf den Titel.

  5. Nehmen Sie alle Änderungen oder Aktualisierungen an Inhalt oder Einstellungen vor, und zeigen Sie eine Vorschau davon an.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Massenexport und -bearbeitung von Fragen und Antworten

Bearbeiten Sie nie Daten in folgenden Feldern:

  • ID

  • Zuletzt geändert

  • Zuletzt geändert von

ID ist ein eindeutiger Bezeichner für jedes F & A-Zeichen und sollte nie bearbeitet werden. Die Felder "zuletzt geändert von" und "zuletzt geändert von" sollten nur zum Sortieren und suchen von F & a verwendet werden.

  1. Wenn Sie eine Teilmenge Ihrer Fragen und Antworten exportieren möchten, filtern Sie sie.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite "Fragen und Antworten" auf Exportieren.

  3. Speichern oder öffnen Sie die CSV-Datei.

  4. Bearbeiten Sie Daten in jedem beliebigen der folgenden Felder:

    • Frage

    • URL

    • Schlüsselwörter

    • Zustand

    • Antwortbeschreibung

    • Reservierte Schlüsselwörter

    • Anfangstermin

    • Endtermin

    • Land/Region

    • Gruppen

    • Gerät und Betriebssystem

    • Gezielte Variationen

  5. Speichern der CSV-Datei

  6. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite "Fragen und Antworten" auf Importieren.

  7. Klicken Sie im Bereich "Fragen und Antworten importieren" auf Durchsuchen, und wählen Sie die bearbeitete CSV-Datei aus.

  8. Klicken Sie auf Importieren.

Wenn erforderliche Daten fehlen oder ungültig sind, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Je nach Fehler wird möglicherweise eine Protokolldatei mit weiteren Informationen zu den Zeilen und Spalten generiert, die korrigiert werden müssen. Nehmen Sie alle erforderlichen Änderungen vor, und versuchen Sie, die Datei erneut importieren.

Hinweis: Bis alle Fehler behoben wurden, können Sie keine Fragen und Antworten erstellen oder bearbeiten.

Nicht alle Felder sind erforderlich, und die erforderlichen Felder variieren je nach dem F & A-Status. Auf der Grundlage des Statusfelds werden Fragen und Antworten als "Entwurf", "vorgeschlagen" oder "geplant" gespeichert, oder sie werden automatisch veröffentlicht. Erfahren Sie mehr zu erforderlichen und empfohlenen Feldern in Erstellen von Fragen und Antworten.

Siehe auch

Erstellen und Verwalten von Fragen und Antworten

Erstellen von Fragen und Antworten

Massenerstellung von Fragen und Antworten

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×