Schnellstart – OneDrive (persönlich)

Verwalten von Ordnern

Verwalten von Dateien auf OneDrive

Hochladen von Dateien auf OneDrive

Laden Sie Ihre Dateien auf OneDrive hoch, damit Sie sie von praktisch überall aus aktualisieren und freigeben können.

Mit Microsoft Edge oder Google Chrome:

  1. Wählen Sie Hochladen > Dateien aus.

  2. Wählen Sie die Datei(en) aus, die Sie hochladen möchten.

  3. Wählen Sie Öffnen aus.

Wählen Sie bei anderen Browsern Hochladen, anschließend die hochzuladenden Dateien und dann Öffnen aus.

Hinweis: Wenn Sie den OneDrive-Synchronisierungsclient installiert haben, können Sie Dateien auch mit dem Datei-Explorer hochladen. Wählen Sie die hochzuladenden Dateien aus, und ziehen Sie sie im Navigationsbereich des Datei-Explorers auf OneDrive.

OneDrive: Dateien hochladen

Hochladen eines Ordners

Mit Microsoft Edge oder Google Chrome:

  1. Wählen Sie Hochladen > Ordner aus.

  2. Wählen Sie den Ordner aus, den Sie hochladen möchten.

  3. Wählen Sie Ordner auswählen aus.

Wenn in Ihrem Browser Hochladen > Ordner nicht angezeigt wird, erstellen Sie einen Ordner, und laden Sie die Dateien in diesen Ordner hoch.

OneDrive: Ordner hochladen

Erstellen eines Ordners

  1. Wählen Sie Neu > Ordner aus.

  2. Geben Sie einen Namen für den Ordner ein.

  3. Wählen Sie Erstellen aus.

OneDrive: Ordner erstellen

Speichern einer Datei auf OneDrive

  1. Wählen Sie Datei > Speichern unter > OneDrive – Persönlich aus.

  2. Wählen Sie Hier Dateinamen eingeben aus, und geben Sie einen Namen ein.

  3. Wenn Sie die Datei in einem anderen Ordner speichern möchten, wählen Sie Durchsuchen und dann den gewünschten Ordner aus.

  4. Wählen Sie Speichern aus.

Tipp: Wenn Sie die Office-App das nächste Mal öffnen, wird Ihre gespeicherte Datei in der Liste Zuletzt verwendet angezeigt.

Screenshot der Liste von Speicherorten auf der Seite "Speichern unter" eines Word-Dokuments

Wenn OneDrive – Persönlich in der Liste nicht angezeigt wird, verfahren Sie wie folgt:

  1. Wählen Sie Ort hinzufügen aus.

  2. Wählen Sie OneDrive aus, und melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an.

Screenshot der Schaltfläche "Ort hinzufügen" und der Liste "Ort hinzufügen" auf der Seite "Speichern unter" von Word

Auswählen der OneDrive-Ordner, die mit Ihrem Computer synchronisiert werden sollen

Wenn Sie sich bei OneDrive anmelden, wird es mit den Dateien auf Ihrem PC oder Mac automatisch synchronisiert. Um den von OneDrive auf dem jeweiligen Gerät belegten Speicherplatz zu beschränken, wählen Sie aus, welche Ordner synchronisiert werden sollen.

  1. Wählen Sie im Datei-Explorer im linken Bereich OneDrive – Persönlich aus.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner, und wählen Sie Zu synchronisierende OneDrive-Ordner wählen aus.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jeden Ordner, den Sie mit Ihrem Desktop synchronisieren möchten.

  4. Wählen Sie OK aus.

Screenshot des Dialogfelds "Ihre OneDrive-Dateien mit diesem PC synchronisieren"
Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×