Verwalten von Compliance für Yammer-Daten

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Als Administrator überprüft können Sie Ihre Benutzer Yammer Beiträge geeignete und erfüllen Sicherheit und Vorschriften halten. Sie können Benachrichtigungen für Inhalte, die Stichwörter, Satz Daten Aufbewahrungsrichtlinien, entspricht einrichten und bei Bedarf können Sie private Inhalte anzeigen. Sie können auch Daten aus Yammer exportieren.

Monitor Schlüsselwörter

Überwachen Sie befinden sich vertrauliche Inhalte durch Schlüsselwörter wie gesperrte Wörter oder Mitarbeiter persönliche Informationen angeben. Alle Nachrichten in internen und externen Netzwerke, einschließlich der Nachrichten an und von externen Teilnehmer können überwacht werden.

Festlegen, die für die Überwachung, bearbeiten und Löschen von gekennzeichneten Beiträge verantwortlichen

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole auf Inhalte und Sicherheit > Monitor Stichwörter, und geben Sie die e-Mail-Adresse der Person in der E-Mail-Adresse. Dieser Person sollten ein Administrator überprüft aus, damit diese Berechtigung zum Löschen von Nachrichten an einer beliebigen Stelle in Yammer.

  2. Wenn Sie ein Beitrag ein Schlüsselwort entspricht, erhält die Person, die E-Mail- Adresse aufgeführt eine e-Mail-Nachricht an. Anschließend können sie einen Link in der e-Mail zu überprüfen, bearbeiten oder löschen den gekennzeichneten Beitrag klicken.

Geben Sie Schlüsselwörter und Ausdrücke zu überwachen

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole auf Inhalte und Sicherheit > Monitor Schlüsselwörter.

  2. Geben Sie die Wörter und Ausdrücke, die zu überwachenden, jeweils auf einer eigenen Zeile.

    Reguläre Expresssions können Sie Muster entsprechen. Informationen zur Verwendung von regulärer Ausdrücken finden Sie unter Reguläre Ausdruckssprache.

    Hier sind einige Beispiele für reguläre Ausdrücke und Ausdrücke zum Überwachen der nur spärlich verwendet.

    Zweck

    Muster

    Übereinstimmungen

    Wortgrenze

    \bword\b

    \btheme\b entspricht "Designs" aber "Designs" oder ""

    Kreditkarten

    \b(?:\d[ ‐]*?){13,16}\b

    1234 5678 90123

    1234 5678 9012 3456

    1234‐5678‐9012‐3456

    Sozialversicherungsnummern

    \b\d{3}[ -]\d{2}[ -]\d{4}\b

    123 45 6789

    123‐45‐6789

    Erstellung von Monitor-Gruppen

    erstellt hat

    Matthew weist die Osten Region Sales-Gruppe erstellt.

    Tipp: Ausgangspunkt für das Erstellen Ihrer Schlüsselwortliste, finden Sie auf: http://www.bannedwordlist.com (http://www.bannedwordlist.com).

Datenaufbewahrung

Sie können steuern, ob gelöschte Nachrichten beibehalten werden.

Festlegen Sie, ob gelöschte Nachrichten gespeichert.

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole auf Inhalte und Sicherheit > Aufbewahrungsrichtlinien Daten.

  2. Um zu verhindern, dass gelöschte Daten nicht in die exportierten Daten verfügbar sein, wählen Sie in der Festplatte löschen. Oder, damit sich gelöschte Daten exportierten Daten angezeigt werden sollen, wählen Sie Weiche löschen.

    Daten können mithilfe der Entwicklertools-API, endgültig gelöscht werden. Informationen finden Sie unter der Entwicklertools-API auf Yammer Developer Center.

Modus mit Inhalt

Wenn als Administrator überprüft, einen rechtlichen Grund zum Anzeigen von privater Nachrichten verfügen, können Sie auswählen, um ihn anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter private Inhalte in Yammer überwachen.

Siehe auch

Übersicht über die Sicherheit und Einhaltung von Vorschriften in Yammer

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×