Verschieben von "Meine Website"-Bibliotheksdateien aus SharePoint Server 2010 nach Office 365

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn OneDrive for Business in Office 365 eingerichtet und kann für Ihre Verwendung festgelegt ist, haben Sie wahrscheinlich eine e-Mail-Nachricht mit Anmeldeinformationen und anderen Anweisungen von Ihrem Administrator erhalten haben. In diesem Artikel beschreibt das Verschieben von Dateien, die Sie zurzeit in Ihrer Meine Website in SharePoint Server 2010-Bibliothek zu dieser Bibliothek Office 365 haben. Sie können auch Dateien aus SharePoint Server 2013 OneDrive for Business nach Office 365 verschieben.

SharePoint 2010 "Meine Website"-Bibliotheken

SharePoint 2013 OneDrive for Business-Bibliothek

SharePoint 2010 "Meine Website"

SharePoint 2013 OneDrive for Business

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der hier aufgeführten Reihenfolge aus:

Schritte zum Verschieben von SharePoint 2010-Bibliotheken nach Office 365

Obwohl Sie noch keine Dateien in OneDrive for Business auf Office 365 speichern, können Sie dennoch eine Synchronisierungsverbindung zu Ihrem Computer erstellen. Später kopieren Sie dann die Dateien in den synchronisierten Bibliotheksordner auf Ihrem Computer, und diese Dateien werden nun automatisch nach OneDrive for Business auf Office 365 hochgeladen.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto an.

  2. Wählen Sie oben auf der Seite OneDrive aus. Oder wählen Sie das Startprogramm für Apps  Symbol für Office 365-App-Startfeld aus, und wählen Sie dann OneDrive aus.

  3. Wählen Sie Synchronisieren aus.
    OneDrive For Business-Bibliothek in Office 365

  4. Wählen Sie im Assistenten Jetzt synchronisieren.

  5. Wählen Sie Meine Dateien anzeigen aus, um zu dem synchronisierten Bibliotheksordner zu wechseln. Der Ordner wird unter Ihren Windows-Favoriten angezeigt und hat den Namen "OneDrive @Organisationsname", beispielsweise:
    Synchronisierte OneDrive for Business-Bibliothek unter Windows-Favoriten
    Es werden keine Dateien im synchronisierten Bibliotheksordner angezeigt. Bisher haben Sie nur die Synchronisierungsverbindung zwischen dem Ordner und der Office 365-Bibliothek eingerichtet.

  1. Wechseln Sie zu der "Meine Website"-Dokumentenbibliothek, die die Dateien enthält, die Sie verschieben möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Bibliothek in der Gruppe Verbinden und Exportieren, wählen Sie mit Explorer öffnen.
    Ordner "Freigegebene Dokumente" von SharePoint 2010, Option "Mit Explorer öffnen

    Datei-Explorer wird geöffnet und zeigt den ausgewählten Ordner der SharePoint-Bibliothek.

    Datei-Explorer nach Auswahl der Option "Mit Explorer öffnen"

  3. Drag & drop die Dateien, die Sie in Office 365 ein, um den synchronisierten OneDrive for Business-Ordner verschieben möchten.

    Ziehen Sie Dateien auf Ihren synchronisierten OneDrive for Business-Ordner, um sie hochzuladen.

    die Dateien werden automatisch nach Office 365 hochgeladen abrufen. Wiederholen Sie diese Verfahren zum Verschieben von Dateien aus anderen Bibliotheken von SharePoint 2010.

    Tipp:  Sie können schnell in einem Webbrowser zu der Bibliothek navigieren. Klicken Sie im synchronisierten Bibliotheksordner mit der rechten Maustaste auf eine Datei, wählen Sie OneDrive for Business, und wählen Sie dann Gehe zum Browser.

    Anzeigen einer Datei in einem synchronisierten Ordner in einem Webbrowser

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×