Zu Hauptinhalt springen

Verschieben eines Notizbuchs auf OneDrive

Wenn Sie die Freigabe eines OneNote-Notizbuchs – entweder für sich selbst über mehrere Geräte oder für andere Personen – beabsichtigen, empfiehlt es sich, das Notizbuch direkt auf OneDrive zu erstellen.

Hinweise: 

  • Das Verschieben eines vorhandenen OneNote-Notizbuchs in einen Ordner, der von der OneDrive-App synchronisiert wird, ohne OneNote zu durchlaufen, wird derzeit nicht unterstützt.

  • Wenn Ihre Organisation SharePoint verwendet, können Sie ein OneNote-Notizbuch auch auf SharePoint statt auf OneDrive teilen.

Um ein Notizbuch auf OneDrive zu verschieben, wenn Sie das Notizbuch ursprünglich auf Ihrem Computer erstellt haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie in OneNote 2016 oder OneNote 2013 das Notizbuch, das Sie auf OneDrive teilen möchten.

  2. Klicken Sie auf Datei > Teilen.

    Teilen einer Datei, damit Sie von anderen Geräten darauf zugreifen können

  3. Wählen Sie einen Speicherort für Ihr Notizbuch aus, oder wählen Sie Ort hinzufügen aus, und melden Sie sich bei Ihrem OneDrive-Konto an. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie sich kostenlos für ein solches Konto registrieren.

  4. Geben Sie einen Namen für Ihr Notizbuch ein (bei Bedarf können Sie den bestehenden Namen übernehmen), und klicken Sie dann auf Notizbuch verschieben.

  5. Wählen Sie den in der Liste angezeigten Speicherort aus.

OneNote verschiebt das Notizbuch vom Computer auf OneDrive und bestätigt diesen Vorgang mit der Meldung: "Das Notizbuch wird nun mit dem neuen Speicherort synchronisiert."

Wichtig: Wenn Sie ein lokales Notizbuch als Teil eines OneDrive-Vorgangs "Verschieben bekannter Ordner" auf OneDrive verschieben, müssen Sie die Originalkopie aus dem Ordner Desktop, Bilder oder Dokumente entfernen, um den "Verschieben bekannter Ordner"-Schutzvorgang zu beenden, nachdem das Notizbuch erfolgreich auf OneDrive verschoben wurde. 

Nachdem Sie ein Notizbuch erfolgreich auf OneDrive verschoben haben, können Sie es mit anderen teilen, indem Sie auf Datei > Teilen > Mit Personen teilen (in OneNote 2016) bzw. Datei > Teilen > Personen einladen (in OneNote 2013) klicken. Auf diese Weise können Sie eine E-Mail-Nachricht mit einem Link zum geteilten Notizbuch an die von Ihnen ausgewählten Personen senden. Abhängig von den Notizbuchberechtigungen, die Sie auf OneDrive festgelegt haben, können die Empfänger Ihre Notizen am geteilten Speicherort entweder anzeigen oder ändern.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×