Verschieben, Drehen oder Gruppieren eines Bilds, Textfelds oder anderen Objekts in Office für Mac

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

In Office für Mac können Sie ein Textfeld, eine Form, ein WordArt-Objekt oder ein Bild durch Ziehen verschieben, und Sie können die Position eines Objekts ändern, indem Sie es drehen oder kippen.

  1. Klicken Sie auf den Objekt, den Sie verschieben möchten.

  2. Ziehen Sie das Objekt an die gewünschte Position.

    • Wenn Sie mehrere Objekte verschieben möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie die Objekte auswählen.

    • Wenn Sie ein Objekt in kleinen Schritten nach oben oder unten oder seitwärts verschieben möchten, klicken Sie auf das Objekt, halten Sie den Befehl gedrückt, und drücken Sie dann eine Pfeiltaste. Beachten Sie, dass Sie dies in Word nur verwenden können, um nach oben oder unten zu wechseln.

    • Wenn Sie ein Objekt so einschränken möchten, dass es nur horizontal oder vertikal verschoben wird, halten Sie beim Ziehen des Objekts die UMSCHALTTASTE gedrückt.

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie drehen möchten.

  2. Klicken Sie auf den Drehpunkt über dem Objekt, und ziehen ihn in die gewünschte Richtung.

    Form mit Drehpunkten

    • Um die Drehung auf Winkel von 15 Grad zu beschränken, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie den Drehpunkt ziehen.

    • Beim Drehen mehrerer Formen werden sie nicht als Gruppe gedreht. Stattdessen dreht sich jede Form um ihr eigenes Zentrum.

    • Alternativ können Sie das Objekt auswählen, die Wahltaste gedrückt halten und die nach-links-oder nach-rechts-Taste drücken, um zu rotieren.

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie drehen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Form Format oder der Registerkarte Bildformat in der Gruppe Anordnen auf drehen.

    Schaltfläche ' drehen ' auf der Registerkarte ' Format '

    • Wenn die Registerkarte Form Format oder Bildformat nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie ein Textfeld, eine Form, ein WordArt-Objekt oder ein Bild ausgewählt haben.

    • Die Schaltfläche drehen kann ausgeblendet werden, wenn die Bildschirmgröße verringert wird. Wenn die Schaltfläche drehen nicht angezeigt wird, klicken Sie auf anordnen, um ausgeblendete Schaltflächen in der Gruppe anordnen anzuzeigen.

      Schaltfläche "drehen" im Menü "anOrdnen" Schaltfläche "drehen" im Menü "anOrdnen"

  3. Klicken Sie auf Weitere Drehungsoptionen.

    Office für Mac-Menü zum Drehen von Formen
  4. Geben Sie im daraufhin geöffneten Dialogfeld oder Bereich den Betrag ein, um den das Objekt im Rotations Feld gedreht werden soll. Sie können das Objekt auch mithilfe der Pfeiltaste Sie können das Objekt auch mithilfe der Pfeile exakt nach Wunsch drehen.

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie drehen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Form Format oder der Registerkarte Bildformat in der Gruppe Anordnen auf drehen.

    Schaltfläche ' drehen ' auf der Registerkarte ' Format '

    • Wenn die Registerkarte Form Format oder Bildformat nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie ein Textfeld, eine Form, ein WordArt-Objekt oder ein Bild ausgewählt haben.

    • Die Schaltfläche drehen kann ausgeblendet werden, wenn die Bildschirmgröße verringert wird. Wenn die Schaltfläche drehen nicht angezeigt wird, klicken Sie auf anordnen, um ausgeblendete Schaltflächen in der Gruppe anordnen anzuzeigen.

      Schaltfläche "drehen" im Menü "anOrdnen" Schaltfläche "drehen" im Menü "anOrdnen"

  3. Wenn Sie das Objekt um 90 Grad nach rechts drehen möchten, klicken Sie auf Rechtsdrehung 90 Grad; wenn Sie es um 90 Grad nach links drehen möchten, klicken Sie auf Linksdrehung 90 Grad.

    Office für Mac-Menü zum Drehen von Formen

Sie können mithilfe der Tools für Kippen den Effekt eines Spiegelbilds schaffen oder ein Objekt auf den Kopf stellen.

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie drehen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Form Format oder der Registerkarte Bildformat in der Gruppe Anordnen auf drehen.

    Schaltfläche ' drehen ' auf der Registerkarte ' Format '

    • Wenn die Registerkarte Form Format oder Bildformat nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie ein Textfeld, eine Form, ein WordArt-Objekt oder ein Bild ausgewählt haben.

    • Die Schaltfläche drehen kann ausgeblendet werden, wenn die Bildschirmgröße verringert wird. Wenn die Schaltfläche drehen nicht angezeigt wird, klicken Sie auf anordnen, um ausgeblendete Schaltflächen in der Gruppe anordnen anzuzeigen.

      Schaltfläche "drehen" im Menü "anOrdnen" Schaltfläche "drehen" im Menü "anOrdnen"

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um ein Objekt auf den Kopf zu stellen, klicken Sie auf Vertikal kippen.

    • Um ein Spiegelbild des Objekts zu erstellen, klicken Sie auf Horizontal kippen.

      Office für Mac-Menü zum Drehen von Formen

Wenn Sie Objekte gruppieren, kombinieren Sie die Objekte zusammen, sodass Sie Sie als Gruppe formatieren, verschieben oder kopieren können.

  1. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, klicken Sie auf die Objekte, die Sie gruppieren möchten, und klicken Sie dann abhängig vom Typ des Objekts, auf das Sie geklickt haben, auf die Registerkarte Form Format oder auf die Registerkarte Bildformat .

  2. Wenn Sie Word verwenden, klicken Sie auf > Gruppe > Gruppeanordnen .

    Gruppieren von Objekten

    Wenn Sie PowerPoint oder Excel verwenden, klicken Sie auf das Gruppen Symbol, und klicken Sie dann auf Gruppieren.

    Gruppieren von Objekten

Tipp: Wenn die Gruppe abgeblendet oder nicht verfügbar angezeigt wird, liegt dies normalerweise daran, dass Sie nicht bereits zwei oder mehr Objekte ausgewählt haben, die gruppiert werden können.

Siehe auch

Einfügen von Bildern in Office für Mac

Zuschneiden eines Bilds

Steuern des Umbruchs von Text um Objekte in Word 2016 für Mac

Gruppieren oder Aufheben der Gruppierung von Formen, Bildern oder anderen Objekten in Word 2016 für Mac

Word

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Drucklayout.

  2. Klicken Sie auf den Objekt, den Sie verschieben möchten.

  3. Ziehen Sie das Objekt an die gewünschte Position.

    • Wenn Sie mehrere Objekte verschieben möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie die Objekte auswählen.

    • Wenn Sie ein Objekt in kleinen Schritten nach oben, unten oder zur Seite verschieben möchten, klicken Sie auf das Objekt, halten Sie die Wahltaste gedrückt, und drücken Sie dann eine Pfeiltaste.

    • Wenn Sie Bilder nicht verschieben oder gruppieren können, ändern Sie die Einstellung Textumbruch auf eine beliebige Einstellung, die nicht an Text ausgerichtetist. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte Bild formatieren , und klicken Sie dann unter Anordnen auf Zeilenumbruch, und klicken Sie dann auf die gewünschte Option.

Hinweis: Wenn Sie Text in Word für Mac drehen möchten, müssen Sie den Text zuerst in einem Textfeld platzieren und dann das Textfeld drehen.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Drucklayout.

  2. Klicken Sie auf den Objekt, den Sie drehen oder kippen möchten, und klicken Sie dann je nach Art des Objekts, auf das Sie geklickt haben, auf die Registerkarte Format oder auf die Registerkarte Bild formatieren .

  3. Klicken Sie unter Anordnen auf drehen.

    Word-Gruppe "Anordnen

    Wenn Sie ein Objekt in einem beliebigen Maße drehen möchten, ziehen Sie den Drehpunkt- Drehpunkt .

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Zweck

    Aktion

    Drehen eines Objekts nach rechts

    Klicken Sie auf rechts drehen 90

    Drehen eines Objekts nach links

    Klicken Sie auf links drehen 90

    Kippen eines Objekts nach oben oder unten

    Klicken Sie auf Vertikal kippen.

    Kippen eines Objekts nach links oder rechts

    Klicken Sie auf Horizontal kippen

Wenn Sie Objekte gruppieren, kombinieren Sie die Objekte zusammen, sodass Sie Sie als Gruppe formatieren, verschieben oder kopieren können.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Drucklayout.

  2. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, klicken Sie auf den Objekt, den Sie gruppieren möchten, und klicken Sie dann je nach Objekttyp, auf den Sie geklickt haben, auf die Registerkarte Format oder auf die Registerkarte Bild formatieren .

  3. Klicken Sie unter Anordnen auf Gruppierung und dann auf Gruppierung.

    Word-Gruppe "Anordnen

    Hinweis: Wenn Sie Bilder nicht verschieben oder gruppieren können, ändern Sie die Einstellung Textumbruch auf eine beliebige Einstellung, die nicht an Text ausgerichtetist. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte Bild formatieren , und klicken Sie dann unter Anordnen auf Zeilenumbruch, und klicken Sie dann auf die gewünschte Option.

Tipp: Wenn die Gruppe abgeblendet oder nicht verfügbar angezeigt wird, liegt dies normalerweise daran, dass Sie nicht bereits zwei oder mehr Objekte ausgewählt haben, die gruppiert werden können.

PowerPoint

  1. Klicken Sie auf den Objekt, den Sie verschieben möchten.

    Wenn Sie mehrere Objekte auswählen möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie dann auf die gewünschten Objekte.

  2. Ziehen Sie das Objekt an die gewünschte Position.

    • Wenn Sie mehrere Objekte verschieben möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie die Objekte auswählen.

    • Wenn Sie ein Objekt in kleinen Schritten nach oben, unten oder seitwärts verschieben möchten, klicken Sie auf das Objekt, und drücken Sie dann eine Pfeiltaste.

    • Wenn Sie ein Objekt so einschränken möchten, dass es nur horizontal oder vertikal verschoben wird, halten Sie beim Ziehen des Objekts die UMSCHALTTASTE gedrückt.

Hinweis: Zum Drehen von Text in PowerPoint für Mac müssen Sie den Text zuerst in einem Textfeld platzieren und dann das Textfeld drehen.

  1. Klicken Sie auf den Objekt, den Sie drehen oder kippen möchten, und klicken Sie dann je nach Art des Objekts, auf das Sie geklickt haben, auf die Registerkarte Format oder auf die Registerkarte Bild formatieren .

    Wenn Sie mehrere Objekte auswählen möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie dann auf die gewünschten Objekte.

  2. Klicken Sie unter Anordnen auf drehen.

    Gruppe anordnen

    Wenn Sie ein Objekt in einem beliebigen Maße drehen möchten, ziehen Sie den Drehpunkt- Drehpunkt .

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Zweck

    Aktion

    Drehen eines Objekts nach rechts

    Klicken Sie auf rechts drehen 90

    Drehen eines Objekts nach links

    Klicken Sie auf links drehen 90

    Kippen eines Objekts nach oben oder unten

    Klicken Sie auf Vertikal kippen.

    Kippen eines Objekts nach links oder rechts

    Klicken Sie auf Horizontal kippen

Wenn Sie Objekte gruppieren, kombinieren Sie die Objekte zusammen, sodass Sie Sie als Gruppe formatieren, verschieben oder kopieren können.

  1. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, klicken Sie auf den Objekt, den Sie gruppieren möchten, und klicken Sie dann je nach Objekttyp, auf den Sie geklickt haben, auf die Registerkarte Format oder auf die Registerkarte Bild formatieren .

  2. Klicken Sie unter Anordnen auf Gruppierung und dann auf Gruppierung.

    Gruppe anordnen

Tipp: Wenn die Gruppe abgeblendet oder nicht verfügbar angezeigt wird, liegt dies normalerweise daran, dass Sie nicht bereits zwei oder mehr Objekte ausgewählt haben, die gruppiert werden können.

Excel

  1. Klicken Sie auf den Objekt, den Sie verschieben möchten.

    Wenn Sie mehrere Objekte auswählen möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie dann auf die gewünschten Objekte.

  2. Ziehen Sie das Objekt an die gewünschte Position.

    • Wenn Sie mehrere Objekte verschieben möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie die Objekte auswählen.

    • Wenn Sie ein Objekt in kleinen Schritten nach oben, unten oder seitwärts verschieben möchten, klicken Sie auf das Objekt, und drücken Sie dann eine Pfeiltaste.

    • Wenn Sie ein Objekt so einschränken möchten, dass es nur horizontal oder vertikal verschoben wird, halten Sie beim Ziehen des Objekts die UMSCHALTTASTE gedrückt.

Hinweis: Zum Drehen von Text in Excel für Mac müssen Sie den Text zuerst in einem Textfeld platzieren und dann das Textfeld drehen.

  1. Klicken Sie auf den Objekt, den Sie drehen oder kippen möchten, und klicken Sie dann je nach Art des Objekts, auf das Sie geklickt haben, auf die Registerkarte Format oder auf die Registerkarte Bild formatieren .

    Wenn Sie mehrere Objekte auswählen möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie dann auf die gewünschten Objekte.

  2. Klicken Sie unter Anordnen auf drehen.

    Gruppe anordnen

    Wenn Sie ein Objekt in einem beliebigen Maße drehen möchten, ziehen Sie den Drehpunkt- Drehpunkt .

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Zweck

    Aktion

    Drehen eines Objekts nach rechts

    Klicken Sie auf rechts drehen 90

    Drehen eines Objekts nach links

    Klicken Sie auf links drehen 90

    Kippen eines Objekts nach oben oder unten

    Klicken Sie auf Vertikal kippen.

    Kippen eines Objekts nach links oder rechts

    Klicken Sie auf Horizontal kippen

Wenn Sie Objekte gruppieren, kombinieren Sie die Objekte zusammen, sodass Sie Sie als Gruppe formatieren, verschieben oder kopieren können.

  1. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, klicken Sie auf den Objekt, den Sie gruppieren möchten, und klicken Sie dann je nach Objekttyp, auf den Sie geklickt haben, auf die Registerkarte Format oder auf die Registerkarte Bild formatieren .

  2. Klicken Sie unter Anordnen auf Gruppierung und dann auf Gruppierung.

    Gruppe anordnen

Tipp: Wenn die Gruppe abgeblendet oder nicht verfügbar angezeigt wird, liegt dies normalerweise daran, dass Sie nicht bereits zwei oder mehr Objekte ausgewählt haben, die gruppiert werden können.

Siehe auch

Ausrichten von Objekten

Ändern der Größe eines Objekts

Einfügen eines Textfelds

Bearbeiten von Objekten in Ebenen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×