Veröffentlichen Sie Ihre Geschäftskalender online mit Microsoft Bookings

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Übersicht über Microsoft Restkosten

Microsoft Bookings gibt eine online und mobile-app für kleine Unternehmen, die Dienste für Kunden auf Basis Termin bereitzustellen. Beispiele für Unternehmen sind Haare Kosmetik-, Patienten Büros, Spas, Recht Firmen, Finanzdienstleister Anbieter, Berater und automatische Geschäfte.

Hinweis: Restkosten ist standardmäßig aktiviert für Kunden, die Office 365 Business Premium oder Office 365 Education A3 und A5 Abonnements haben. Restkosten steht auch für Kunden mit Office 365 Enterprise E3 und E5, aber es ist standardmäßig deaktiviert. Wenn sie aktivieren möchten, finden Sie unter Zugriff auf Office 365-Geschäfts-apps für Enterprise-Abonnements.

Bookings besteht aus drei primäre Komponenten:

  • Eine buchen-Seite, wo Ihre Kunden Termine mit den Mitarbeiter planen können, die den Dienst bereitgestellt werden sollen. Sie können auf dieser Seite auf Facebook, wo Ihre Kunden Termine oder Ihrer eigenen Website planen können angezeigt.

  • Eine Reihe von webbasierten, Business zugänglichen Seiten, wo Business Besitzer können Kunden Voreinstellungen aufzeichnen, Personal Listen und Zeitpläne verwalten, definieren Services und Preise, Geschäftszeiten, definieren und anpassen, wie Dienste und Mitarbeiter geplant werden

  • Eine mobile unternehmensbezogene App, in der Unternehmensbesitzer alle ihre Buchungen anzeigen, auf Kundenlisten und Kontaktinformationen zugreifen sowie manuelle Buchungen vornehmen können

Wer kann Microsoft Bookings zugreifen?

Restkosten ist standardmäßig aktiviert für Kunden, die Office 365 Business Premium oder Office 365 Education A3 und A5 Abonnements haben. Restkosten steht auch für Kunden mit Office 365 Enterprise E3 und E5, aber es ist standardmäßig deaktiviert. Wenn sie aktivieren möchten, finden Sie unter Zugriff auf Office 365-Geschäfts-apps für Enterprise-Abonnements.

Funktionsweise von Microsoft Bookings

Als ist Bookings mit allen Office 365-apps, einer Kachel in der app-Start. Klicken Sie auf die Kachel, um die app starten.

Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, wird die Startseite angezeigt. Sie enthält eine linke Navigation und drei markante Kacheln, die Sie durch das Setup führen und Ihnen die neuen Features vorstellen.

Startseite des Bildschirms für Buchungen, Platz für Logo und linker Navigation hervorgehoben

Sind Sie bereit für die ersten Schritte?

Führen Sie die folgenden Vorgehensweisen, um Einstieg und die Verwendung mit Bookings zu gelangen. Oder schauen Sie sich dieses Video an, wie Einrichtung.

Schritt 1: Eingeben Ihrer Unternehmensinformationen

Schritt 2: Festlegen Ihrer Terminplanungsrichtlinien

Schritt 3: Definieren Ihrer Dienstangebote

Schritt 4: Erstellen einer Liste Ihrer Mitarbeiter

Schritt 5: Festlegen der Arbeitszeiten für Mitarbeiter

Schritt 6: Planen von Betriebsferien, arbeitsfreier Zeit und Urlaubszeit

Schritt 7: Veröffentlichen der Buchungsseite oder Aufheben der Veröffentlichung

Schritt 8: Erstellen Ihrer Buchungen und Festlegen der Mitarbeiter dafür

Verwandte Artikel

Erfahren Sie mehr über Office 365-Pläne verfügbar

Feedback

Lassen Sie uns Feedback, indem Sie auf das Widget Feedback im Business Center. Oder senden Sie uns eine e-Mail an: businesscenterFB@microsoft.com.

Screenshot: Klicken Sie auf das Widget Business Center Feedback, um uns Feedback zu verlassen

Aktualisierte 14-6-2017 letzten

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×