Unterstützte Konten und Systemanforderungen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Mindestsystemanforderungen

iOS: iOS 9  

Windows: Windows 10 Build 14393

Android: Android OS 4,4

Web: Neueste Version von Safari, Internet Explorer 11, Chrome, Edge oder Firefox  

Unterstützte Konten

Microsoft to-do ist kostenlos, wenn Sie Ihr persönliches Microsoft-Konto verwenden, was bedeutet, dass Microsoft to-do allen Office 365 Home-und Personal-Kunden ebenfalls zur Verfügung steht. Sowohl die kostenlosen als auch die von Office 365 abonnierten persönlichen Microsoft-Konten basieren auf Exchange Online-Servern, sodass die unten aufgeführten technischen Anforderungen standardmäßig erfüllt werden.

Allgemeine Beispiele für persönliche Microsoft-Konten sind die Elemente, die Sie verwenden, um sich bei Skype, Outlook.com oder Xbox anzumelden. Hier können Sie Ihr persönliches Microsoft-Konto verwalten: https://Account.Microsoft.com

Sie können auch ein Microsoft-Konto für Arbeits-oder Schulzwecke verwenden, aber Sie sollten sicherstellen, dass es zuerst unterstützt wird. Die folgenden Office 365-Suiten enthalten die Lizenzen, die für die Verwendung von Microsoft to-do mit einem Firmen-oder Schulkonto erforderlich sind:

  • Business Essentials

  • Business Premium

  • Microsoft 365 Firstline F1

  • Enterprise-firstlinie F1-F2

  • Enterprise E1-E5

  • Secure Productive Business

  • Secure Productive Enterprise E3

  • Secure Productive Enterprise E5

  • Education E1-E5

  • Education A1-A5

  • Microsoft 365 A3-A5

Zusätzlich zu einer gültigen Produktlizenz ist eine der folgenden Versionen von Exchange Online für to-do erforderlich, um Benutzerdaten synchronisieren zu können:

  • Exchange Online (Plan 1)

  • Exchange Online (Plan 2)

  • Exchange Essentials

  • Exchange Online-Kiosk

  • Exchange Online (Plan 1)

  • Exchange Online-POP

  • Exchange Online (P1)

Die folgenden Kontotypen oder Abonnements werden noch nicht unterstützt: 

  • Konten, die über lokale Installationen von Exchange Server gehostet werden

  • Konten/Abonnements von Behörden

  • Office Pro Plus oder Business

  • Office 365 DE-Konten/Abonnements, die von T-Mobile Systems betrieben werden

  • Office 365 China-Konten/Abonnements, die von 21Vianet betrieben werden

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×