Unterschiede zwischen dem OpenDocument-Kalkulationstabellenformat (ODS) und dem Excel Online-Format (XLSX)

Wenn Sie eine Datei im OpenDocument-Kalkulationstabellenformat (ODS) mit Excel Online öffnen, können Sie im Vergleich zum Excel-Format (XLSX) einige Unterschiede bei den Features feststellen, die nach der Bearbeitung des Arbeitsblatts gespeichert werden. Dies liegt daran, dass von den Dateiformaten unterschiedliche Features unterstützt werden.

Hinweis: Die Unterschiede, die sich bei der Arbeit mit den beiden Dateiformaten ergeben, sind im Allgemeinen auf Formatierungsunterschiede und die Verfügbarkeit von Features beschränkt. Die meisten Daten- und Inhaltsarten werden zwar konvertiert, doch unterscheidet sich möglicherweise die Formatierung und Interaktion mit den Daten und Inhalten bei den beiden Formaten.

Was geschieht, wenn ich ein Arbeitsblatt im OpenDocument-Tabellenkalkulationsformat bearbeite?

In der nachfolgenden Tabelle wird aufgezeigt, welche Excel Online-Features vollständig, teilweise oder überhaupt nicht im OpenDocument-Kalkulationstabellenformat (ODS) unterstützt werden.

  • Unterstützt    Sowohl das Excel Online-Format als auch das OpenDocument-Kalkulationstabellenformat unterstützen dieses Feature. Inhalte, Formatierung und Nutzbarkeit bleiben erhalten.

  • Teilweise unterstützt    Sowohl das Excel Online-Format als auch das OpenDocument-Kalkulationstabellenformat unterstützen dieses Feature, es müssen jedoch Abstriche im Hinblick auf Formatierung und Nutzbarkeit in Kauf genommen werden. Es gehen keine Texte oder Daten verloren, aber die Formatierung und die Art, wie Sie mit Text oder Grafiken arbeiten, sind möglicherweise verschieden.

  • Nicht unterstützt    Das Excel Online-Feature wird im OpenDocument-Kalkulationstabellenformat nicht unterstützt. Wenn Sie das OpenDocument-Kalkulationstabellenformat verwenden, riskieren Sie, dass Inhalte, Formatierung und Nutzbarkeit des betreffenden Teils des Arbeitsblatts verloren gehen.

  • Nicht anwendbar Dieses Feature wurde mit einer späteren Version von Excel für Windows eingeführt.

Bereich

Teilbereich

Grad der Unterstützung

Kommentare

Signaturzeilenobjekt

Nicht unterstützt

Die digitale Signatur wird entfernt, sobald Sie irgendwelche Bearbeitungen an der Datei vornehmen. Speichern Sie eine Kopie zum Bearbeiten, und die Signatur wird aus der kopierten Datei entfernt

Formatierung

Zeilenhöhe/ Spaltenbreite

Unterstützt

Aussehen sollte ähnlich sein.

Formatierung

Zelle

Unterstützt

Formatierung

Zellenformatvorlagen

Unterstützt

Links

Unterstützt

Formatvorlagen für Links können geändert werden.

Formeln

Unterstützt

Formeln

Namen

Teilweise unterstützt

Wenn Sie eine Datei im ODS-Format in Excel Online öffnen, werden lokale Namen, benannte Ausdrücke und Namen für nicht zusammenhängende Bereiche nicht unterstützt.

Formeln

Reguläre Ausdrücke

Nicht unterstützt

Verwenden Sie stattdessen erweiterte Filter.

Datumsangaben

Daten vor dem 01.01.1900

Nicht unterstützt

Beim Speichern einer Arbeitsmappe mit Datumsangaben vor dem 01.01.1900 im ODS-Format, werden Daten vor 1900 nicht richtig gespeichert.

Datentools

Gruppierung und Gliederung

Teilweise unterstützt

Wenn Sie die Datei im ODS-Format speichern und wieder in Excel öffnen, werden die Formeln selbst unterstützt, aber die Einstellungen für die erneute Anwendung werden nicht unterstützt.

Datentools

Sortieren

Teilweise unterstützt

Einige erweiterte Einstellungen werden nicht unterstützt.

Datentools

Filtern

Teilweise unterstützt

Grundlegende Filterfunktionen werden unterstützt. Komplexere Filter (z. B. Datumsfilter) werden nicht unterstützt.

Datentools

Zwischensumme

Teilweise unterstützt

Wenn Sie die Datei im ODS-Format speichern und wieder in Excel öffnen, werden die Formeln selbst unterstützt, aber die Einstellungen für die erneute Anwendung werden nicht unterstützt.

Diagramme

Trendlinien

Teilweise unterstützt

Wenn Sie eine Datei im ODS-Format in Excel Online öffnen, werden einige Trendlinien nicht unterstützt.

Diagramme

Legende

Teilweise unterstützt

Wenn Sie eine Datei im ODS-Format in Excel Online öffnen, werden einige Einstellungen nicht unterstützt.

Diagramme

Fehlerindikatoren

Teilweise unterstützt

Wenn Sie eine Datei im ODS-Format in Excel Online öffnen, werden einige Fehlerindikatoren nicht unterstützt.

Diagramme

Datenbeschriftungen

Nicht unterstützt

Wenn Sie eine Datei im ODS-Format in Excel Online öffnen, werden einige Datenbeschriftungen nicht unterstützt.

Diagramme

Datentabellen

Nicht unterstützt

Diagramme

Bezugslinien

Nicht unterstützt

Diagramme

Spannweitenlinien

Unterstützt

Diagramme

Führungslinien für Datenbeschriftungen

Nicht unterstützt

Diagramme

Gefüllte Netzdiagramme

Unterstützt

Diagramme

PivotCharts

Nicht unterstützt

Diagramme

Diagrammblätter

Nicht unterstützt

Diagramme

Kreis-aus-Kreis oder Balken-aus-Kreis

Nicht unterstützt

Diagramme

Box und Whisker

Nicht anwendbar

Diagramme

Histogramm

Nicht anwendbar

Diagramme

Pareto-Diagramm

Nicht anwendbar

Diagramme

Sunburst-Diagramm

Nicht anwendbar

Diagramme

Treemap-Diagramm

Nicht anwendbar

Diagramme

Wasserfalldiagramm

Nicht anwendbar

Zusammenarbeit

Gemeinsame Erstellung

Nicht unterstützt

Zellenkommentare

Teilweise unterstützt

Kommentare mit Inhalten werden übertragen. Die Formatierung des Kommentars wird möglicherweise nicht unterstützt, wenn Sie die Datei im ODS-Format speichern und wieder in Excel öffnen.

Schutz

Arbeitsblattschutz

Teilweise unterstützt

Wenn Sie die Datei im ODS-Format speichern und wieder in Excel öffnen, wird der Schutz ohne Kennwort unterstützt. Dateien mit einem kennwortgeschützten Blatt können jedoch nicht gespeichert oder geöffnet werden.

Tabellen

Tabellenformat-vorlagen

Nicht unterstützt

Tabellenformatvorlagen werden für Dateien, die im ODS-Format geöffnet sind, nicht gespeichert.

Tabellen

Ergebniszeile

Teilweise unterstützt

Tabellenzeilen, die in Excel Online zu Dateien im ODS-Format hinzugefügt werden, werden beim erneuten Öffnen der Datei in Formeln umgewandelt.

Drucken

Druckbereiche

Unterstützt

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×