UNTERGRENZE (Funktion)

Rundet eine Zahl ab.

Syntax

UNTERGRENZE(Zahl;Schritt)

Zahl  ist der numerische Wert, den Sie runden möchten.

Schritt     ist das Vielfache, auf das Sie runden möchten.

Hinweise

  • Ist eines der Argumente kein numerischer Ausdruck, gibt UNTERGRENZE den Fehlerwert #WERT! zurück.

  • Wenn number- und significance-Argument unterschiedliche Vorzeichen haben, gibt FLOOR den Fehlerwert #NUM! zurück.

  • Unabhängig davon, welches Vorzeichen Zahl hat, wird ein Wert abgerundet, wenn die Anpassung von Null ausgehend erfolgt. Ist Zahl ein genaues Vielfaches von Schritt, erfolgt keine Rundung.

Beispiele

Formel

Beschreibung (Ergebnis)

=UNTERGRENZE(2,5;1)

Rundet 2,5 auf das kleinste Vielfache von 1 ab (2)

=UNTERGRENZE(-2,5;-2)

Rundet -2,5 auf das kleinste Vielfache von -2 ab (-2)

=UNTERGRENZE(-2,5;2)

Gibt einen Fehlerwert zurück, da -2,5 und 2 unterschiedliche Vorzeichen besitzen. (#ZAHL!)

=UNTERGRENZE(1,5;0,1)

Rundet 1,5 auf das kleinste Vielfache von 0,1 ab (1,5)

=UNTERGRENZE(0,234;0,01)

Rundet 0,234 auf das kleinste Vielfache von 0,01 ab (0,23)

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×