Umzuleiten und die Windows-Ordner auf OneDrive bekannte verschieben

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

In diesem Artikel wird für IT-Administratoren verwalten den OneDrive-Synchronisierungsclient in einer Windows Server Enterprise-Umgebung, die Active Directory-Domänendiensten verwendet.

Es gibt zwei Hauptvorteile verschieben oder Windows-Ordner (Desktop, Dokumenten, Bildern, Screenshots und Kamera zu Rollen), die OneDrive for Business für die Benutzer in Ihrer Domäne bekannt Umleiten an:

  • Die Benutzer können weiterhin mit den Ordnern, die, denen Sie vertraut sind. Sie müssen nicht ihre tägliche Arbeit Listen zum Speichern von Dateien auf OneDrive ändern.

  • Speichern von Dateien in OneDrive Ihrer Benutzer Daten in der Cloud gesichert und ermöglicht ihnen den Zugriff auf ihre Dateien von jedem Gerät aus.

Aus diesen Gründen empfehlen wir, verschieben oder zu OneDrive bekannten Ordner umleiten, wenn Sie einem Unternehmen oder einer großen Unternehmen sind. Kleine und mittlere Unternehmen auch bietet dies hilfreich, aber beibehalten in Sie benötigen einige Erfahrung mit Gruppenrichtlinien.

Über die Ordner verschieben Gruppenrichtlinien bekannte Objekte

Die folgenden Richtlinien für Verschieben von Ordnern bekannt sind einführen. Wenn sie noch nicht angezeigt wird, werden Sie früh.

  • Verschieben von Ordnern auf OneDrive bekannte Windows Benutzer auffordern

    Mithilfe dieser Richtlinie erhalten Benutzer einen Anruf Aktion, um ihre Windows bekannte Ordner verschieben. Wenn der Benutzer die Meldung schließen, wird eine Erinnerung in der Mitte der Aktivität angezeigt, bis sie alle bekannten Ordner verschieben. Wenn ein Benutzer mit einem anderen OneDrive Konto bereits ihre bekannten Ordner umgeleitet, werden sie aufgefordert, den Ordner mit dem Konto für Ihre Organisation (vorhandene Dateien hinterlassen) direkte.

    Hinweis: Lokal erstellt OneNote-Dateien auf OneDrive mit dieser Richtlinie verschoben werden können. Wenn Sie weitere Informationen zum Verschieben von OneNote-Notizbücher finden Sie unter Verschieben ein OneNote-Notizbuchs auf OneDrive.

  • Leiten Sie Ordnern auf OneDrive bekannte Windows im Hintergrund

    Verwenden Sie diese Richtlinie zu Ihrer Benutzer für den bekannten Ordner auf OneDrive ohne Interaktion des Benutzers umleiten. (Sie können auch eine Benachrichtigung für Benutzer angezeigt wird, nachdem Sie ihre Ordner umgeleitet wurden.) Dieser Richtlinie funktioniert, wenn alle bekannten Ordner leer sind, und klicken Sie auf Ordner mit einem anderen OneDrive Konto geleitet. Es wird empfohlen, diese Richtlinie zusammen mit "Benutzer auffordern, Windows-Ordner mit OneDrive bekannt zu verschieben."

    Wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, werden leere bekannte Ordner nicht mehr zukünftige Versionen überprüfen. In diesem Fall bekannten Ordner umgeleitet werden sollen, und Inhalt enthalten, verschoben.

    Hinweis: Umleiten eines Ordners den Ordner auf OneDrive verweist, aber keine Inhalte verschieben. Verschieben einen bekannten Ordner den Ordner auf OneDrive zeigt, und verschiebt auch den Inhalt. Es sollte auf PCs verwendet werden, die Inhalt in den Ordner bekannte Fenstern aufweisen.

  • Verhindern Sie, dass Benutzer ihre Windows bekannte Ordner auf ihrem PC umleiten

    Verwenden Sie diese Richtlinie zu erzwingen, dass Benutzer ihre bekannten Ordner umgeleitet werden, um OneDrive beibehalten.

    Hinweis: Benutzer können ihre bekannten Ordner verweisen, indem OneDrive-Synchronisierungsclient Einstellungen zu öffnen, auf die Registerkarte AutoSpeichern klicken und dann auf Ordner aktualisieren.

  • Verhindern Sie, dass Benutzer ihre Windows Ordnern auf OneDrive bekannte verschieben

Informationen zur Verwendung von OneDrive Gruppenrichtlinien Objekte finden Sie unter Verwenden von Gruppenrichtlinien zum Steuern der OneDrive-Client synchronisierungseinstellungen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×