Wechseln zu Word für Windows von Docs

Arbeiten mit Word-Dokumenten

Umstieg auf Word von Docs

Wechseln Sie von Docs zu Word, und beginnen Sie die Zusammenarbeit anhand dieser schnellen Anleitungen. Darin erfahren Sie, wie Sie Dokumente erstellen, freigeben und sie alleine oder zusammen mit Ihrem Team bearbeiten können.

Hinweis: Die Features und Informationen in diesem Leitfaden gelten für Word, das über Office 365 zur Verfügung steht.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Mit Word ist Folgendes möglich:

  • Sie erstellen Dokumente, denen Sie Text, Bilder und Seitenlayouts hinzufügen und formatieren können.

  • Sie rufen Ihre Dokumente über Ihren Computer, Ihr Tablet oder Smartphone ab.

  • Sie geben Ihre Dokumente frei und arbeiten mit anderen zusammen daran – ganz gleich, wo sie gerade sind.

Unterschiede*

Aufgabe

Word

Google Docs

Zusammenarbeiten

  • Dokumente über Ihren Browser oder die Desktopversionen von Word freigeben

  • An Dokumenten in Ihrem Browser oder den Desktopversionen von Word zusammenarbeiten

  • Im Dokument über einen Browser oder den Desktop chatten

  • Dokumente über Ihren Browser freigeben

  • Zusammenarbeiten im Browser

  • Im Dokument über einen Browser chatten

Bearbeiten

  • Offline bearbeiten

  • Tools zum Korrekturlesen, z. B. Editor

  • PDF-Dokumente öffnen und bearbeiten

  • Offline bearbeiten in Chrome

Formatieren

  • Schriftarten und Formatierung, Formatvorlagen, Designs und Farbschemas

  • Schriftarten und Formatierung

Erstellen

  • Text, Bilder, Diagramme und Tabellen hinzufügen

  • Vorlagen

  • In einem Dokument direkt mit Freihand schreiben

  • Massensendungen mit der Seriendruckfunktion erstellen

  • Ihre Dokumente mit Wasserzeichen kennzeichnen

  • SmartArt

  • Text, Bilder, Diagramme und Tabellen hinzufügen

  • Vorlagen

*Unterschiede basieren auf G-Suite Basic Edition und dem Microsoft Office 365 E3-Plan ab Mai 2017.

Mit Office können Sie Word für das Web in einem beliebigen Webbrowser verwenden, oder Sie können nahtlos zu Word auf dem Desktop wechseln, um umfangreiche Bearbeitungsfeatures zu erhalten. Lesen Sie dazu Vergleich von Word-Features auf unterschiedlichen Plattformen.

Weitere Informationen finden Sie unter Neuerungen in Office 365.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×