Typografische Anführungszeichen in Word

Während Sie Text eingeben, ändert Word automatisch gerade Anführungszeichen ("oder") in geschweifte Anführungszeichen (auch als "typografische Anführungszeichen" oder "typografische Anführungszeichen" bezeichnet). Und jetzt mit Ihrem Feedback haben wir eine verbesserte Funktion für intelligente Angebote. Ein Zitat, das auf einen Geviertstrich folgt (--), wird nun als offenes Zitat (und nicht als geschlossenes Zitat) formatiert.

Sie können diese Funktion aktivieren oder deaktivieren. Zum Deaktivieren von typografischen Anführungszeichen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf Dokumentprüfung und dann auf AutoKorrektur-Optionen.

  3. Führen Sie im Dialogfeld AutoKorrektur die folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe, und aktivieren oder deaktivieren Sie unter Während der Eingabe ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade" Anführungszeichen durch „typographische“.

    • Klicken Sie auf die Registerkarte AutoFormat, und aktivieren oder deaktivieren Sie unter Ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade Anführungszeichen" durch „typographische“.

  4. Klicken Sie auf OK.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×