Zu Hauptinhalt springen
Teilnehmen Sie an einer Besprechung Teams in Surface-Hub

Teilnehmen Sie an einer Besprechung Teams in Surface-Hub

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Vollbildansicht

Nachdem Sie eine Besprechung beigetreten haben, wird das video-Feeds, der anderen Teilnehmer im Bereich Teams auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt. Surface-Hub kann bis zu vier eingehende Videodatenströme anzeigen. Um das eingehende Video, um den gesamten Bildschirm ausfüllen erweitern – gibt an, ob es sich um alle vier video Feeds oder nur eine handelt – im Vollbildmodus Schaltfläche "Vollbild" am unteren Rand des Bereichs Teams Treffer.

Tippen Sie auf die gleiche Schaltfläche erneut aus, um den Vollbildmodus zu beenden.

Hinweis: Sie sind nicht mehr auf den Bildschirm freigeben, wenn die app Teams in der Vollbildansicht angezeigt wird.

Hinzufügen einer Person an der Besprechung

Um eine Person zur Besprechung hinzufügen, drücken Sie Personen hinzufügen Schaltfläche „Add people to team“ (Personen zu Team hinzufügen) am unteren Rand des Teams Bereichs (ist neben der Schaltfläche "Vollbild"), und beginnen Sie mit der Eingabe des Namens der Person in das Textfeld ein. Eine Liste der Optionen wird angezeigt, während der Eingabe. Wenn die Person angezeigt werden, die Sie gefunden haben, tippen Sie auf seinen Namen, um sie hinzuzufügen.

Kameras wechseln

Surface-Hub verfügt über zwei Kameras: eine auf der rechten Seite, und eine auf der linken Seite. Das Schema auf der rechten Seite ist standardmäßig aktiviert, doch Sie können Ihren Anforderungen entsprechend Kameras wechseln.

Neben Personen hinzufügen finden Sie die Einstellungen Schaltfläche 'Einstellungen' . Tippen Sie auf das Menü Kameras, und wählen Sie Links oder rechts.

Besprechungsdetails anzeigen

Die Schaltfläche " Info " – das am weitesten rechts Symbol am unteren Rand des Bereichs Teams – erfahren Sie, der Name der Besprechung, Uhrzeit, Dauer, Datum und Position.

Freigeben Ihres Bildschirms

Wenn Sie sofort Ihres Bildschirms für jeden in der Besprechung freigeben möchten, tippen Sie auf Bildschirmfreigabe Schaltfläche "Freigabe" in der Mitte der Anruf Steuerelemente. Das ist alles, was!

Alle Besprechungsteilnehmer können auch eigene Bildschirm mit dem Hub Fläche freigeben. Ihren Bildschirm wird automatisch im Vollbildmodus angezeigt. Wenn ein Teilnehmer eine PowerPoint-Präsentation gemeinsam verwendet wird, kann Benutzer Oberfläche Hub durch die Folien unabhängig von der freigebenden Person einen Bildlauf durchführen.

Klicken Sie im Bereich Teams verschieben

Standardmäßig wird im Bereich Teams auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt. Wenn Sie es vorziehen, um es in der linken Seite zu wechseln, tippen Sie auf Seiten-Schaltfläche wechseln in der Nähe der oberen rechten Ecke.

Eingehende video deaktivieren

Tippen Sie in den Steuerelementen Anruf auf Weitere Aktionen Schaltfläche "Weitere Optionen" . Wählen Sie eingehende Videosignal auszuschalten.

Freigeben eines Whiteboards links

Um einen Link Whiteboard für alle Teilnehmer der Besprechung freigeben zu können:

  • Melden Sie sich bei Whiteboard, und kopieren Sie den Link.

  • Starten Sie den Browser Kante, und melden Sie sich bei teams.microsoft.com.

  • Suchen Sie die Besprechung Chat (oder die einzelnen Teilnehmer), und fügen Sie den Link in einer Chatnachricht.

Beenden der Besprechung

Drücken Sie hängt von in den Anruf-Steuerelementen, um die Besprechung zu beenden.

Nachdem Sie eine Sitzung beendet haben, wird die Fläche-Hub Verlauf gelöscht, für den nächsten Benutzer – alle Spur der vorherigen Aktivität auf dem Gerät wird nicht angezeigt.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden