Teilen Ihres Office 365 Home-Abonnements mit bis zu vier Personen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie Office 365 Home gekauft haben, können Sie Ihre Abonnementleistungen mit bis zu vier anderen Personen teilen.

Jede Person erhält ohne zusätzliche Kosten:

  • Die neueste Version der Office -Apps für PC, Mac, Tablets und Smartphones.

    Für die Installation von Office benötigt jede Person ein eigenes Microsoft-Konto und eine persönliche Seite Mein Office-Konto. Falls noch kein Microsoft-Konto vorhanden ist, können die anderen Personen ein eigenes Konto erstellen, wenn sie Ihre Einladung zum Teilen akzeptieren. Dieses Konto ist kostenlos.

  • OneDrive– 1 TB kostenloser OneDrive -Speicher. Weitere Informationen finden Sie unter "über OneDrive" in den häufig gestellten Fragen zu Office 365.

    Personen, mit denen Sie Ihre Abonnementvorteile teilen, erhalten ihren eigenen OneDrive-Speicher. Und keine Sorge: Diese Personen können auf Dateien und Ordner in Ihrem persönlichen OneDrive-Speicher nur dann zugreifen, wenn Sie sie bei Bedarf freigegeben haben. Die dazu erforderliche Vorgehensweise finden Sie unter Freigeben von OneDrive-Dateien und -Ordnern.

  • Skype– 60 Skype Minuten pro Monat zu Mobiltelefonen in acht Ländern und zu Festnetzen in 60 Ländern (nur in Märkten, in denen Skype zur Verfügung steht). Weitere Informationen finden Sie unter "Informationen zu Skype-Minuten" in den häufig gestellten Fragen zu Office 365.

  • Outlook.com– erweiterte e-Mail-Sicherheitstools helfen, den Posteingang der einzelnen Personen vor Phishing und Malware zu schützen, indem Sie in Echtzeit Warnungen zu bösartigen Websites und zum Scannen von Anlagen für die neuesten Viren erhalten. Personen, für die Sie die Freigabe freigeben, erhalten außerdem eine anzeigenfreie Benutzeroberfläche und 50 GB Speicherplatz pro Postfach.

Hinweis: Jede Person, die Ihr Abonnement freigibt, hat keinen Zugriff auf Dateien, die Sie mit Office erstellen, und Sie haben keinen Zugriff auf Ihre. Alle Dateien und Dienstnutzungsinformationen bleiben privat – so, als hätten Sie ein eigenes Abonnement erworben.

Möchten Sie Office 365 Home für sich selbst auf einem anderen Gerät installieren? Sie müssen Ihr Office 365 Home -Abonnement nicht für sich selbst freigeben, um es auf einem anderen Gerät installieren zu können. Melden Sie sich einfach bei Ihrem Microsoft-Konto an, installieren Sie die Seite auf dem Gerät, auf dem Sie installieren möchten, und wählen Sie Installieren aus.

Teilen ihrer Office 365 Home -Abonnementvorteile für andere

Sie können Ihr Abonnement für jeden freigeben – in ihrer Familie oder außerhalb. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie für Personen außerhalb ihrer Familie freigeben. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie für Personen in ihrer Familie freigeben.

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Office 365 Home-Konto Seite an. Achten Sie darauf, das gleiche Microsoft-Konto zu verwenden, das Sie zum Einrichten Ihres Office 365 Home-Abonnements verwendet haben.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Freigabe , und klicken Sie dann auf Freigabe starten.

    Hinweise: 

    • Wenn keine Registerkarte "Freigabe" angezeigt wird oder wenn "Freigabe von Office" auf der Registerkarte "Freigabe" nicht angezeigt wird, sind Sie möglicherweise nicht der Besitzer des Office 365 Home -Abonnements. Wenn Sie ein Office 365 Home -Abonnement verwenden, das eine andere Person für Sie freigegeben hat, oder wenn Sie über einen anderen Typ von Office 365 -Abonnement verfügen, können Sie Ihr Abonnement nicht für andere Personen freigeben.

    • Möglicherweise verfügen Sie auch nicht über ein Office 365 Home -Abonnement. Überprüfung des Produkt namens oberhalb der Registerkarten Office 365 Personal und Office 365 University enthalten keine Abonnement Freigabe.

  3. Wählen Sie im Popup Office freigeben die Option per e-Mail einladen oder per Link einladen aus.

Einladen von Personen per e-Mail

Geben Sie Ihre e-Mail-Adresse ein. Das ist einfach. Die e-Mail-Adresse, mit der Sie Sie einladen, sollte auch die e-Mail sein, die Sie für Ihr gemeinsames Office 365-Abonnement verwenden.

Einladen einer Person durch Senden eines einmal Links

Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopieren , um den Link per e-Mail, Text oder einer anderen Art von Nachricht an die Person zu senden, für die Sie die Freigabe freigeben möchten. Wenn Sie auf den Link klicken und sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden, werden Sie zu Ihrem Abonnement hinzugefügt.

Wenn Sie das Abonnement mit mehreren Personen teilen möchten, erstellen Sie für jede Person einen eigenen Link.

Bevor Sie die Freigabe für eine andere Person ausführen: Überlegen Sie, wie viele Geräte Sie installieren möchten, und besprechen Sie Sie mit diesen. Als Besitzer des Office 365 Home -Abonnements können Sie jede beliebige Installation von Ihrem Microsoft-Konto, der Freigabeseite , deaktivieren, wenn Sie feststellen, dass Sie nicht mehr zufrieden sind, aber es ist eine gute Idee, die Erwartungen in den Vordergrund zu stellen. Erfahren Sie mehr zu diesem Thema und was zu tun ist, wenn jemand keine Einladung im Abschnitt Verwalten der Personen, die Sie gemeinsam mit Einladungen und Installationen durch führen erhalten hat.

Wichtig, bevor eine eingeladene Person Office installiert: Stellen Sie sicher, dass deren Computer die Systemanforderungen erfüllt. So kann beispielsweise die neueste Office-Version nicht auf Chromebooks oder auf Computern unter Windows Vista oder Windows XP installiert werden.

Verwalten der zum Teilen eingeladenen Personen, von Einladungen und Installationen

Im Laufe der Zeit möchten Sie möglicherweise für andere Personen freigeben oder Office -Installationen auf älteren Computern deaktivieren und Office auf neuen Computern installieren. Es ist ganz einfach: Wechseln Sie einfach zu Ihrem Microsoft-Konto, Freigabeseite, und befolgen Sie diese Anweisungen.

Verwalten von Personen und Office-Installationen

Verwenden Sie den Abschnitt " Personen verwalten " auf der Seite " Mein Office-Konto" > "Office 365 freigeben ", um anzuzeigen und zu verwalten, wie Personen Ihre freigegebenen Office 365 Home -Abonnement-und Office -Installationen verwenden.

Wenn beispielsweise alle Ihre verfügbaren Installationen genutzt werden und sie eine Installation freimachen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Deaktivieren einer Office-Installation     Mit dem Deaktivieren einer Installation wird die andere Person nicht aus Ihrem Office 365 Home-Abonnement entfernt. Die Installation wird lediglich auf einem bestimmten Gerät in den schreibgeschützten Modus gesetzt und eine Office-Installation für ein anderes Gerät freigemacht. Die Person, mit der Sie Ihr Abonnement geteilt haben, kann ihre Office-Dateien weiterhin anzeigen und drucken, jedoch nicht mehr bearbeiten und keine neuen Dateien erstellen. Sie behält den zusätzlichen OneDrive-Speicher und kann Ihre Office-Installationen weiterhin nutzen, sobald weitere zur Verfügung stehen.

  • Beenden des Teilen Ihres Abonnements mit einer anderen Person     Wenn Sie das Teilen Ihres Abonnements mit einer anderen Person beenden, verliert diese alle ihre Office 365 Home-Abonnementvorteile, einschließlich des zusätzlichen OneDrive-Speichers und der Möglichkeit zur Nutzung Ihrer Office-Installationen. Die Person kann ihre Office-Dateien zwar weiterhin anzeigen und drucken, aber nicht mehr bearbeiten oder neue erstellen.

Verwalten von Einladungen

Über den Abschnitt Einladungen verwalten auf der Seite Mein Office-Konto > Office 365 teilen können Sie die von Ihnen erstellten Einladungen anzeigen und verwalten. Sie können den Status einer Einladung überprüfen oder aber Einladungen erneut senden oder löschen.

Wenn die Person, an die Sie eine Einladung gesendet haben, diese nicht finden kann, lesen Sie Eine Einladung zum Teilen von Office 365 Home kann nicht gefunden werden. Und wenn eine Person eine Einladung nicht akzeptiert hat und Ihnen das egal ist, können Sie die Einladung einfach löschen.

Hilfe für die Personen, mit denen Sie Ihr Abonnement geteilt haben

Wenn Sie Ihr Abonnement für eine andere Person freigeben, erhalten Sie eine e-Mail von Microsoft , in der Sie darüber informiert werden, dass Sie Ihr Office 365 Home -Abonnement für Sie freigegeben haben. Sie müssen lediglich auf die Schaltfläche " annehmen " in der e-Mail klicken und zu Ihrem Microsoft-Konto, zur Seite "installieren " wechseln, um Office zu installieren, auf deren OneDrive -Speicher und mehr zuzugreifen.

Wie vorstehend erwähnt: Wenn die Person die Einladung nicht erhält, bitten Sie sie, den Artikel Eine Einladung zum Teilen von Office 365 Home kann nicht gefunden werden zu lesen. Und wenn beim Installieren von Office Probleme auftreten, bitten Sie die eingeladene Person, Problembehandlung beim Installieren von Office 365, Office 2016 und Office 2013 zu lesen.

Siehe auch

Installieren von Office auf Ihrem PC oder Mac

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×