Synchronisieren Ihres icloud-Kalenders mit Outlook für Mac

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Outlook für Mac unterstützt derzeit nicht die CalDAV-oder CardDAV-Internet Standards. Dies bedeutet, dass Outlook für Mac ihren icloud-Kalender oder Ihre Kontakte nicht synchronisiert, wenn Sie Ihr icloud-e-Mail-Konto hinzufügen. Davon abgesehen, gibt es eine Möglichkeit, ihren icloud-Kalender mit Outlook für Mac zu synchronisieren – Sie können Ihren icloud-Kalender für Outlook im Web abonnieren (Outlook Web Access), und wenn Sie das getan haben, wird der abonnierte icloud-Kalender automatisch mit Outlook für Mac synchronisiert.

  1. Öffnen Sie ein Browserfenster, und melden Sie sich bei Ihrem icloud-Konto an.

  2. Klicken Sie in icloud auf Kalender.

  3. Klicken Sie auf das Symbol " Kalender freigeben " neben dem Kalender, den Sie in Outlook konfigurieren möchten, und stellen Sie sicher, dass öffentlicher Kalender aktiviert ist.

    Symbol "Kalender freigeben" in icloud

    Hinweis: Wenn der öffentliche Kalender aktiviert ist, sollten Sie den Uniform Resource Locator (URL) des Kalenders sehen.

    Einstellungen für öffentliche Kalender in icloud
  4. Klicken Sie auf Link kopieren.

  5. Melden Sie sich in einem anderen Browserfenster bei Outlook im Weban.

  6. Wählen Sie unten im Navigationsbereich Kalender aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Kalender" am unteren Seitenrand
  7. Wählen Sie auf der Symbolleiste Kalender hinzufügen > Aus dem Internet aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Kalender hinzufügen"
  8. Fügen Sie im Dialogfeld Kalender Abonnement den Link ein, den Sie in Schritt 4 kopiert haben. Geben Sie auch einen eindeutigen Namen für den Kalender ein, beispielsweise "icloud-Arbeitskalender", und klicken Sie auf Speichern.

    Der icloud-Kalender sollte unter Andere Kalender in Outlook im Web aufgeführt sein.

    iCloud-Kalender wird unter "Andere Kalender" in Outlook für das Web angezeigt

    Wenn Sie in Outlook für Mac dasselbe Konto hinzugefügt haben, wird dieser abonnierte Kalender auch in Outlook für Mac-Kalender angezeigt.

    Hinweis: Es kann einige Minuten dauern, bis der icloud-Kalender in Outlook im Web mit Outlook für Mac synchronisiert wird. Denken Sie daran, dass Sie Outlook für Mac möglicherweise neu starten müssen, damit der synchronisierte Kalender angezeigt wird.

    iCloud-Kalender in Outlook 2016 für Mac

Hinweise: 

  • Das Konto, das Sie bei Outlook im Web angemeldet haben, muss auch Outlook für Mac hinzugefügt werden. Bei dem Konto kann es sich um Ihr Firmen-oder Schulkonto in Office 365 oder Exchange oder ein beliebiges Outlook-Konto (wie @outlook. com, @hotmail. com) handeln.

  • Informationen zum Synchronisieren von icloud-e-Mails finden Sie unter Hinzufügen eines e-Mail-Kontos zu Outlook.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×