Synchronisieren Ihres Google-Kontos mit der Microsoft-Cloud

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Letzte Aktualisierung: Juli 2018

Um Ihre Gmail-Daten auch in Mail und Kalender für Windows 10 und Outlook 2016 für Mac verwenden zu können, können Sie Ihr Google-Konto nun mit der Microsoft-Cloud synchronisieren.Damit können Sie viele der besten Features von Mail und Kalender und Outlook 2016 für Mac nutzen, die zuvor nur für E-Mail-Konten unter Outlook.com, Office 365 oder Exchange Server zur Verfügung standen.

Outlook 2016 für Mac-Benutzer: die Möglichkeit zum Synchronisieren mit der Microsoft-Cloud steht für Outlook für Mac-Benutzer zur Verfügung, die sich im Build 16.15.18070902 und höher befinden und mit einem Office 365-Abonnement aktiviert werden. Welche Version verwende ich?

Welche neuen Features stehen für mein Gmail-Konto in Mail und Kalender zur Verfügung?

  • Posteingang mit Relevanz (weitere Informationen)

  • Nachverfolgung von Reisen und Lieferungen (weitere Informationen)

  • Verbesserte Suche

  • Synchronisierung des Entwurfsordners

  • Kalenderkategorien

  • Automatische Antworten

Wenn wir neue Features für die Microsoft-Cloud veröffentlichen, werden sie allen Konten hinzugefügt, die Sie Mail und Kalender hinzufügen.

Wie kann ich diese Features in Mail und Kalender aktivieren?

In Mail und Kalender wird das Dialogfeld Google-Konto aktualisieren geöffnet, und Sie werden aufgefordert, Ihr Google-Konto mit der Microsoft-Cloud zu synchronisieren.Wählen Sie Ja aus, und geben Sie Ihre Gmail-E-Mail-Adresse und das zugehörige Kennwort erneut ein.Mail und Kalender übernehmen die restlichen Schritte des Vorgangs für Sie.

Wir werden diese neue Funktion schrittweise einführen. Wenn Ihnen die Aufforderung zum Aktivieren nicht angezeigt wurde, sollten Sie erwarten, dass Sie dieses Update in den kommenden Wochen erhalten.

Wenn Sie Probleme beim Synchronisieren Ihres Google-Kontos mit der Microsoft-Cloud haben, lesen Sie Beheben von Problemen beim Verbinden Ihres Google-Kontos mit der Microsoft-Cloud.

Ändert eine Synchronisierung meiner Gmail.com-Daten mit der Microsoft-Cloud meine Möglichkeiten auf Gmail.com und in Apps von Google?

Ihre Möglichkeiten auf Gmail.com und beliebigen Apps von Google bleiben unverändert.

Was geschieht, wenn ich dieses Feature aktiviere?

Wenn Sie diese Funktion aktivieren, synchronisieren wir Ihr Google-Konto mit der Microsoft-Cloud. Dies bedeutet, dass eine Kopie Ihrer E-Mails, des Kalenders und der Kontakte zwischen den Google- und Microsoft-Rechenzentren synchronisiert wird. Wenn Sie Ihre Postfachdaten in der Microsoft-Cloud gespeichert haben, können Sie die neuen Features von Mail und Kalender mit Ihrem Gmail-Konto nutzen. Ihre Möglichkeiten auf Gmail.com und beliebigen Apps von Google bleiben unverändert.

Wie kann ich dieses Feature in Mail und Kalender deaktivieren?

Wenn Sie die Synchronisierung Ihrer Gmail.com-Daten mit der Microsoft-Cloud über das Gerät deaktivieren, müssen Sie das E-Mail-Konto entfernen.

  1. Wählen Sie in Mail und Kalender Einstellungen Schaltfläche "Einstellungen" > Konten verwalten aus.

  2. Wählen Sie das Konto aus, um die Seite "Kontoeinstellungen" zu öffnen.

  3. Wählen Sie Konto löschen aus, um die Synchronisierung zu beenden.

Welche Nutzungsbedingungen gelten für meine Gmail.com-Daten?

Für Ihre Nutzung von Mail und Kalender für Windows 10 und der Gmail.com-Daten gelten der Microsoft-Servicevertrag und die Microsoft-Datenschutzbestimmungen, wenn Sie dieses Feature aktivieren. Darüber hinaus gelten für Ihre Gmail.com-Daten weiterhin die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von Google.

Welche neuen Features stehen für mein Gmail-Konto in Outlook 2016 für Mac zur Verfügung?

Wie kann ich diese Features in Outlook 2016 für Mac aktivieren?

In Outlook 2016 für Mac werden Sie aufgefordert, Ihr Google-Konto mit der Microsoft-Cloud zu synchronisieren. Wählen Sie weiter aus, und geben Sie Ihre Gmail-e-Mail-Adresse und Ihr Kennwort erneut ein. Outlook 2016 für Mac kümmert sich um den Rest des Prozesses für Sie.

Eine Liste der bekannten Probleme finden Sie unter bekannte Probleme beim Synchronisieren von Google-Konten mit der Microsoft-Cloud.

Wenn Sie Probleme beim Synchronisieren Ihres Google-Kontos mit der Microsoft-Cloud haben, lesen Sie Beheben von Problemen beim Verbinden Ihres Google-Kontos mit der Microsoft-Cloud.

Ändert eine Synchronisierung meiner Gmail.com-Daten mit der Microsoft-Cloud meine Möglichkeiten auf Gmail.com und in Apps von Google?

Ihre Möglichkeiten auf Gmail.com und beliebigen Apps von Google bleiben unverändert.

Was geschieht, wenn ich dieses Feature aktiviere?

Wenn Sie diese Funktion aktivieren, synchronisieren wir Ihr Google-Konto mit der Microsoft-Cloud. Dies bedeutet, dass eine Kopie Ihrer E-Mails, des Kalenders und der Kontakte zwischen den Google- und Microsoft-Rechenzentren synchronisiert wird. Wenn Sie Ihre Postfachdaten in der Microsoft-Cloud gespeichert haben, können Sie die neuen Features von Outlook 2016 für Mac mit Ihrem Gmail-Konto nutzen. Ihre Möglichkeiten auf Gmail.com und beliebigen Apps von Google bleiben unverändert.

Wie kann ich dieses Feature in Outlook 2016 für Mac deaktivieren?

Wenn Sie die Synchronisierung Ihrer Gmail.com-Daten mit der Microsoft-Cloud über das Gerät deaktivieren, müssen Sie das E-Mail-Konto entfernen.

  1. Wählen Sie in Outlook 2016 für Mac die Registerkarte Tools und dann im Menüband die Schaltfläche Konten aus.

    Screenshot der Registerkarte "Extras" im Menüband

  2. Wählen Sie im linken Bereich das zu entfernende Konto und dann die Schaltfläche Ausgewähltes Konto löschen aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Das ausgewählte Konto löschen."

  3. Wenn Sie das Konto nur von diesem Gerät löschen möchten, wählen Sie Nur von diesem Gerät löschen aus. Wenn Sie sämtliche Google-Daten aus der Microsoft-Cloud vollständig entfernen möchten, wählen Sie Von allen Geräten löschen aus.

    Screenshot des Dialogfelds "Konto löschen"

Welche Nutzungsbedingungen gelten für meine Gmail.com-Daten?

Für Ihre Nutzung von Outlook 2016 für Mac und der Gmail.com-Daten gelten der Microsoft-Servicevertrag und die Microsoft-Datenschutzbestimmungen, wenn Sie dieses Feature aktivieren. Darüber hinaus gelten für Ihre Gmail.com-Daten weiterhin die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von Google.

Siehe auch

Hinzufügen eines E-Mail-Kontos zu Outlook

Bekannte Probleme beim Synchronisieren von Google-Konten mit der Microsoft Cloud

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×