Suchen von Elementen mithilfe einer einfachen Suche in Outlook für Mac

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ausführen einer einfachen Suche in Outlook

Mithilfe des Suchfelds in der Symbolleiste können Sie im aktuellen Ordner bzw. der aktuellen Ansicht suchen.

  1. Wechseln Sie zu dem Ordner oder der Ansicht, den bzw. die Sie durchsuchen möchten, beispielsweise "E-Mail", "Kalender" oder "Personen".

  2. Geben Sie in der oberen rechten Ecke des Outlook-Fensters Ihre Suchwörter im Suchfeld  Suchfeld ein.

    Outlook zeigt die Suchergebnisse auf der Registerkarte Suche an.

    Hinweis: Wenn Sie eine umfassende Suche nach allen Outlook-Dateien durchführen möchten (unabhängig vom Ordner oder der Ansicht), wählen Sie alle Elemente aus. Diese Option ist in allen Ansichten verfügbar. Beachten Sie, dass Sie jedes Mal, wenn Sie Ansichten wechseln, Ihre Suchbegriffe erneut eingeben müssen.
    Zeigt die Schaltfläche "alle Elemente" auf der Registerkarte "suchen"

    Wenn Sie ein Office-Insider sind und die Buildnummer 16.18.181008 und höher sind, wurde ihre Sucherfahrung verbessert und verbessert. Wenn Sie das Suchfeld auswählen, werden auf der Grundlage des letzten Suchverlaufs schnelle Vorschläge angezeigt. Wählen Sie einen Vorschlag für ein schnelles Ergebnis aus.

    Nachrichtenliste im Hintergrund und im Suchfeld im Vordergrund

  3. Wählen Sie die Stelle aus, an der die Suchfunktion ausgeführt werden soll. Die verfügbaren Optionen sind von dem Ordner oder der Ansicht abhängig, in der Sie suchen.

    • In Mail: Sie können im aktuellen Ordner, Unterordner, alle E-Mail oder alle Elemente suchen.

      Zeigt die Optionen für die e-Mail-Suche

    • Aktuelles Postfach: Sie können in dem aktuell ausgewählten Postfach suchen.

    • In Kalender: Sie können im aktuellen Ordner, alle Ereignisse oder alle Elemente suchen.

      Zeigt die Optionen für die Kalender Suche an

    • In "Kontakte": Sie können im aktuellen Ordner, alle Kontakte oder alle Elemente suchen.

      Zeigt die Optionen für die Kontakt Suche an

    • In Aufgaben: Sie können im aktuellen Ordner, alle Vorgänge oder alle Elemente suchen.

      Zeigt die Optionen für die Aufgaben Suche an

    • In Notizen: Sie können im aktuellen Ordner, alle Notizen oder alle Elemente suchen.

      Zeigt die Optionen für die Notizensuche an.

  4. Wenn Sie mit der Suche nach den Suchergebnissen fertig sind, klicken Sie auf der Registerkarte Suchen auf Suche schließen.

    Schaltfläche 'Suche schließen'

    Hinweise: 

    • Wenn Sie nicht auf Suche schließen klicken, bleibt die Registerkarte Suche aktiv. Die Elementliste enthält weiterhin die Suchergebnisse, auch wenn Sie auf eine andere Registerkarte klicken, z. B. auf Start.

    • Eine Outlook-Suche umfasst die Dateinamen von Anlagen, aber nicht den Text innerhalb der Anlagen.

    • Wenn Sie eine Suche als intelligenten Ordner speichern möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Suche auf Suche speichern. Geben Sie dann unter Intelligente Ordner einen Namen für die Suche ein.

      Suche speichern

Suchen innerhalb eines Elements

  1. Öffnen Sie das Element.

  2. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Suchen, und klicken Sie dann auf Suchen.

  3. Geben Sie in das Feld Suche Ihre Suchwörter ein.

    Outlook hebt in dem Element die erste Instanz Ihres Suchbegriffs hervor.

    Zeigt die Suchergebnisse im Dialogfeld "suchen" und die erste Instanz des im Outlook-Element hervorgehobenen Suchbegriffs an.

    Um die nächste oder vorherige Instanz Ihres Suchbegriffs zu finden, verwenden Sie die Pfeile vorwärts oder rückwärts Pfeil für "Weiter" und "Zurück" .

    Hinweis: Die Tastenkombination für die Suche innerhalb eines Elements lautet BEFEHL + F.

Sie wissen, dass Sie eine e-Mail-Nachricht irgendwo haben, aber Sie können Sie einfach nicht in Outlook finden. Keine Sorge – mit den vielen Suchoptionen in Outlook für Mac können Sie eine Kombination aus verschiedenen Suchkriterien verwenden, um die gesuchten Informationen zu finden.

  1. Klicken Sie im Navigationsbereichauf E-Mail.

  2. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Suchen, und klicken Sie dann auf Outlook-Elemente.

    Die Registerkarte Suchen wird angezeigt.

  3. Definieren Sie den Umfang der Suche durch Klicken auf die gewünschte Schaltfläche auf der Registerkarte Suchen, z. B. Unterordner oder Alle E-Mails.

    Registerkarte "Suche" (E-Mail), Gruppe 1

  4. Fügen Sie beliebige der folgenden Kriterien zum Verfeinern Ihrer Suche hinzu:

Klicken Sie auf der Registerkarte "Suchen" auf

Zum Suchen anhand von

Erweitert

Text, der an einer beliebigen Stelle in einem Element angezeigt wird.

Von

Der Absender einer Nachricht.

Betreff

Text, der im Betreff einer Nachricht angezeigt wird.

Anlage

Gibt an, ob ein Element eine Anlage aufweist, oder die Größe einer angefügten Datei.

Gesendet an

Die Empfänger einer Nachricht.

Empfangen

Das Datum, an dem Sie eine Nachricht erhalten haben.

Sendedatum

Das Datum, an dem eine Nachricht gesendet wurde.

Wichtig

Die Prioritätsstufe einer Nachricht.

Ungelesen

Der Lesestatus einer Nachricht.

Gekennzeichnet

Der Nachverfolgungsstatus einer Nachricht.

Kategorie

Die Kategorie, die einer Nachricht zugewiesen ist.

  1. Hinweis: Bei einigen Suchkriterien müssen Sie zusätzliche Informationen eingeben.

  2. Um Ihre Suche durch Hinzufügen oder Entfernen von Kriterien zu ändern, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Ziel

Aktion

Hinzufügen eines weiteren Kriteriums

Klicken Sie auf Schaltfläche "Suchkriterien hinzufügen" .

Löschen eines der Suchkriterien

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchkriterium entfernen" neben dem Kriterium, das Sie löschen möchten.

  1. Wenn Sie mit dem Untersuchen der Suchergebnisse fertig sind, klicken Sie auf der Registerkarte Suchen auf Schließen.

    "Schließen" (Registerkarte "Suche")

    Hinweise: 

    • Die verfügbaren Suchkriterien sind abhängig davon, wo Sie sich in Outlook befinden, wie z. B. E-Mail, Kalender, Kontakte, Aufgaben und Notizen.

    • Wenn Sie nicht auf Schließen klicken, bleibt die Registerkarte Suche aktiv. Die Elementliste enthält weiterhin die Suchergebnisse, auch wenn Sie auf eine andere Registerkarte klicken, z. B. auf Start.

    • Eine Outlook-Suche umfasst die Dateinamen von Anlagen, aber nicht den Text innerhalb der Anlagen.

    • Die Tastenkombination zum Starten einer erweiterten Suche ist UMSCHALT+ BEFEHL +F.

    • Zum Speichern einer Suche als intelligenten Ordner klicken Sie auf der Registerkarte Suchen auf Speichern und geben dann einen Namen für den intelligenten Ordner ein. "Speichern" und "Erweitert" (Registerkarte "Suche")

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×