Zu Hauptinhalt springen

Suchen von Datenproblemen im Power Query-Editor

Mithilfe der Datenprofilerstellung können Sie Probleme mit Ihren Daten im Power Query-Editor problemlos finden. Zusätzlich zur Inline Spalte Quality Bar-und Wert Verteilungs Histogrammen können Sie den Bereich Spalten Profile verwenden. Dieser Bereich bietet umfassendere Profil Erstellungsfunktionen für eine beliebige Spalte, einschließlich:

  • Spaltenstatistik   # von Fehlern, leeren, gültigen, doppelten und eindeutigen Werten. Wert Verteilungs Maßnahmen wie Min/Max/Average/Median usw.

  • Spaltenverteilung   Größere Version der Inlinewert Verteilungs Histogramme, einschließlich der Möglichkeit, Werte beizubehalten oder zu entfernen, wodurch der entsprechende Filter Zeilen Schritt in der Abfrage generiert wird ("entspricht"/"ist nicht gleich"-Filter).

    Optionen für die Datenprofilerstellung unten im Power Query-Editor

Anzeigen von Datenprofil Erstellungs Elementen

  1. Öffnen Sie die Registerkarte Ansicht im Power Query-Editor.

  2. Wählen Sie in der Gruppe Datenvorschau die Elemente aus, die Sie anzeigen möchten:

    Optionen für die Datenprofilerstellung auf der Registerkarte "Ansicht" des Power Query-Editor-Menübands

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×