Suche nach Fachwissen und Ressourcen mithilfe von sozialen Netzwerken

Suche nach Fachwissen und Ressourcen mithilfe von sozialen Netzwerken

Lehrkräfte haben Ressourcen nicht immer gleich zur Hand und benötigen häufig Feedback und Inhalte von Experten, damit sie ihre Lehrpläne verbessern können. Das Suchen von Lösungen und die Kontaktaufnahme mit Kollegen muss schnell gehen, damit sie relevante, aktuelle Lehrpläne erstellen können.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Details

Stellen Sie eine Verbindung zu Lehrkräften her, und teilen Sie Ressourcen in einer Yammer-Gruppe. Laden Sie Experten aus Ihrem Schulbezirk ein, damit diese Feedback geben und ihr Wissen teilen können. Verwenden Sie @Erwähnungen, um Lehrer mit Fachkenntnissen zu kontaktieren, damit sie bei der Lösung von Problemen behilflich sein können und Sie keine Zeit beim Suchen nach Ressourcen verschwenden. Führen Sie Umfragen durch, um Feedback und Eingaben zu Lehrplänen zu erhalten, und verfolgen Sie die neuesten relevanten Trends.

Suchen Sie mögliche hilfreiche Inhalte mit der intelligenten Suche & Discovery. Damit werden alle Inhalte durchsucht, die Sie und Ihre Kollegen erstellt haben, und relevante Inhalte basierend auf Projekten oder Lehrplänen ermittelt, an denen Sie arbeiten. Teilen Sie die relevanten Inhalte auf Yammer, um Feedback einzuholen, damit Sie Ihre Lehrpläne abschließen können.

Highlights

  • Erstellen einer bezirksweiten Unterhaltung, um Ressourcen gemeinsam nutzen zu können.

  • Einholen von Feedback zur Verbesserung von Unterrichtsplänen.

  • Suchen von Experten und Inhalten von Bildungseinrichtungen im gesamten Land.

Weitere Informationen

Ermitteln und Suchen in Yammer

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×