Zu Hauptinhalt springen

Steuern der Formatierung beim Einfügen von Text

In Word können Sie festlegen, dass Text mithilfe der Formatierung der Quelle, des Ziels oder nur des reinen Texts eingefügt werden soll. Wenn Sie immer eine der Optionen wünschen, setzen Sie diese als Standard für eingefügten Text.

Festlegen von standardmäßigen Einfügeoptionen

Standardmäßig werden Word die ursprüngliche Formatierung beibehalten, wenn Sie Inhalt in ein Dokument einfügen, indem Sie STRG + V, die Schaltfläche Einfügen oder mit der rechten Maustaste auf + Einfügen klicken. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Standardeinstellung zu ändern.

  1. Wechseln Sie zu Datei #a0 Optionen #a1 erweitert.

  2. Wählen Sie unter Ausschneiden, kopieren und Einfügenden nach unten weisenden Pfeil aus, um die Einstellung zu ändern.

    • Einfügen innerhalb desselben Dokuments    Wenn Sie Inhalte in dasselbe Dokument einfügen, aus dem Sie den Inhalt kopiert haben.

    • Einfügen zwischen zwei Dokumenten    Wenn Sie Inhalt einfügen, der aus einem anderen Word-Dokument kopiert wurde.

    • Einfügen zwischen Dokumenten, wenn Formatvorlagendefinitionen nicht übereinstimmen    Wenn Sie Inhalt einfügen, der aus einem anderen Word-Dokument kopiert wurde, und die Formatvorlage, die dem kopierten Text zugewiesen ist, wird in dem Dokument, in dem der Text eingefügt wird, anders definiert.

    • Einfügen aus anderen Programmen    Wenn Sie Inhalt einfügen, der aus einem anderen Programm wie einem Browser kopiert wurde.

    Optionen zum Kopieren und Einfügen in Word

  3. Jede Einstellung verfügt über Optionen, die Sie festlegen können:

    Ursprüngliche Formatierung
    beibehaltenSeriendruck Formatierung
    nur Text beibehalten

    Weitere Informationen zu diesen Optionen finden Sie unter Abrufen des gewünschtenAussehens.

  4. Wählen Sie OK aus.

Hinweise: 

  • Sie können auch im Menü Einfügeoptionen Schaltfläche "Einfügeoptionen" die Option Standard einfügen festlegen auswählen.

  • Menü ' Einfügen ' mit ausgewählter Option ' Standard einfügen '

Ändern von Optionen beim Einfügen von Inhalten

Wenn Sie Inhalt aus einer formatierten Quelle, beispielsweise einer Webseite oder einem anderen Word Dokument, kopieren, können Sie die Optionen zu dem Zeitpunkt auswählen, zu dem Sie Sie in Ihr Dokument einfügen.

  1. Klicken oder tippen Sie auf die Stelle, an der Sie den Inhalt einfügen möchten.

  2. Drücken Sie STRG + V, und wählen Sie dann Einfügeoptionen Schaltfläche "Einfügeoptionen" aus.

  3. Zeigen Sie mit der Maus auf die Schaltflächen für eine Live Überprüfung.

    Dropdown-Menü Einfügen mit Cursor, der über Text schwebt

  4. Wählen Sie die zu verwendende Option Einfügen aus.

Über die Schaltfläche Einfügeoptionen Schaltfläche "Einfügeoptionen" können Sie Formatierungsoptionen auswählen und ist standardmäßig aktiviert. Wenn die Schaltfläche nicht angezeigt wird, ist sie möglicherweise deaktiviert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie zu aktivieren:

  1. Wechseln Sie zu Datei #a0 Optionen #a1 erweitert.

  2. Wählen Sie im Abschnitt Ausschneiden, kopieren und Einfügen die Schaltfläche Einfügeoptionen anzeigen, wenn Inhalt eingefügt wird.

  3. Wählen Sie OK aus.

Wenn die Einstellung aktiviert ist, die Schaltfläche beim Einfügen aber nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie formatierten Inhalt einfügen, nicht reinen Text (wie in Notepad.)

Wenn Sie Text aus einem Word Dokument, einer Webseite oder einem anderen APP-Dokument kopieren und in ein Word Dokument einfügen, können Sie auswählen, wie der Text formatiert werden soll. Sie können die ursprüngliche Formatierung beibehalten, mit der Zielformatierung zusammenführen oder nur unformatierten Text einfügen.

  • Ursprüngliche Formatierung beibehalten (K)    Bei Auswahl dieser Option werden die auf den kopierten Text angewendeten Formatierungen beibehalten. Alle dem kopierten Text zugeordneten Formatvorlagendefinitionen werden in das Zieldokument kopiert.

  • Seriendruck Formatierung (M)    Bei Auswahl dieser Option werden die meisten auf den kopierten Text direkt angewendeten Formatierungen entfernt, als Hervorhebung geltende Formatierungen wie Fett- und Kursivdruck bleiben dagegen erhalten, wenn diese nur auf einen Teil der Markierung angewendet wurden. Für den Text werden die Eigenschaften der Formatvorlage für den Zielabsatz verwendet. Außerdem werden dafür alle direkten Formatierungen oder Eigenschaften der Zeichenformatvorlage des Texts verwendet, der beim Einfügen unmittelbar vor dem Cursor steht.

  • Bild (U)   Diese Option steht nur im Office 365-Abonnement zur Verfügung. Wandelt Text in ein Bild um und fügt ihn ein. Der Text kann nicht geändert werden, aber Sie können ihn wie jedes andere Bild oder Bild behandeln und Effekte, Rahmen oder Drehung verwenden. Wenn diese Option ausgewählt ist, wählen Sie auf der Registerkarte Bild Format den Eintrag Optionen aus.

  • Nur Text beibehalten (T)    Mit dieser Option werden alle Formatierungen und nicht-Textelemente wie Bilder oder Tabellen verworfen. Für den Text werden die Eigenschaften der Formatvorlage in dem Abschnitt übernommen, in den er eingefügt wird, sowie alle Eigenschaften von Direktformatierungen oder Zeichenformaten in dem Text, der sich beim Einfügen des Texts direkt vor dem Cursor befindet. Grafische Elemente werden verworfen, und Tabellen werden in Absätze konvertiert.

Wenn Sie Elemente aus einer Aufzählung oder nummerierten Liste in eine andere Liste einfügen, können Sie die ursprüngliche Formatierung oder Reihenfolge beibehalten oder sich mit den Nummerierungen oder Aufzählungszeichen der Ziel Liste verbinden.

Einfügen nummerierter Elemente, damit die Reihenfolge fortgesetzt wird    Wählen Sie Liste fortsetzen (C) aus, damit die eingefügten Elemente in der Liste in der richtigen Reihenfolge bleiben.

Beibehalten der ursprünglichen Sequenz für nummerierte Elemente    Wählen Sie neue Liste (N) aus, damit eingefügte Elemente die ursprüngliche Listenreihenfolge beibehalten.

So fügen Sie Aufzählungselemente in eine nummerierte Liste ein    Wenn Sie die Aufzählungszeichen beibehalten möchten, wählen Sie ursprüngliche Formatierung beibehalten (K)aus. Wenn Sie Aufzählungszeichen in Zahlen umwandeln möchten, wählen Sie Formatierung zusammenführen (M)aus.

So fügen Sie nummerierte Elemente in eine Aufzählung ein    Wenn Sie die ursprünglichen Zahlen beibehalten möchten, wählen Sie Liste (D) nicht zusammenführenaus. Wenn Sie die Zahlen in Aufzählungszeichen umwandeln möchten, wählen Sie Liste zusammenführen (M)aus.

Einfügen von nur-Text-Listen    Standardmäßig werden Aufzählungszeichen und Zahlen beibehalten, wenn nur Text eingefügt wird. So deaktivieren Sie dieses Verhalten:

  1. Wechseln Sie zu Datei #a0 Optionen #a1 erweitert.

  2. Deaktivieren Sie Aufzählungs Zeichen und Nummern beim Einfügen von Text mit der Option nur Text beibehalten.

  3. Wählen Sie OK aus.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×