Speichern eines benutzerdefinierten Diagramms als Vorlage

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie ein weiteres wie das soeben erstellte Diagramm erstellen möchten, können Sie das Diagramm als Vorlage speichern, die Sie dann als Grundlage für andere, ähnliche Diagramme verwenden können.

Hinweis: Die Screenshots in diesem Thema wurden in Excel erstellt, aber die Verfahren in diesem Thema gelten auch für Outlook, PowerPoint oder Word.

Wenn Sie ein von Ihnen angepasstes Diagramm wieder verwenden möchten, können Sie es als Diagrammvorlage (*. CRTX) speichern.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm, und wählen Sie als Vorlage speichern aus.

    Befehl 'Als Vorlage speichern' im Kontextmenü
  2. Geben Sie im Feld Dateiname einen geeigneten Namen für die Diagrammvorlage ein

    Save Chart Template dialog box
  3. Klicken Sie auf Speichern.

    Die Diagrammvorlage wird automatisch im Ordner Vorlagen für Diagramme angezeigt. Der Ordner Vorlagen befindet sich auf der Registerkarte alle Diagramme im Dialogfeld Diagramm einfügen oder Diagrammtyp ändern , in dem Sie eine Diagrammvorlage wie einen beliebigen anderen Diagrammtyp anwenden können.

    The Templates folder on the All Charts tab in the Insert Chart dialog box

Hinweis: Eine Diagrammvorlage enthält die Diagrammformatierung, und in ihr sind die Farben gespeichert, die beim Speichern des Diagramms als Vorlage in Verwendung sind. Wenn Sie anhand einer Diagrammvorlage ein Diagramm in einer anderen Arbeitsmappe erstellen, werden für das neue Diagramm die Farben der Diagrammvorlage verwendet und nicht die Farben des aktuell auf die Arbeitsmappe angewendeten Dokumentdesigns. Wenn Sie statt der Farben der Diagrammvorlage die Farben des Dokumentdesigns verwenden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Diagrammfläche, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Auf Formatvorlage zurücksetzen.

Wenn Sie ein weiteres wie das soeben erstellte Diagramm erstellen möchten, können Sie das Diagramm als Vorlage speichern, die Sie dann als Grundlage für andere, ähnliche Diagramme verwenden können.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm, das Sie als Vorlage speichern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Typ auf Als Vorlage speichern.

    Abbildung des Excel-Menübands

  3. Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für die Vorlage ein.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

    Die Diagrammvorlage wird automatisch im Ordner Vorlagen für Diagramme angezeigt. Der Ordner Vorlagen befindet sich auf der Registerkarte alle Diagramme im Dialogfeld Diagramm einfügen oder Diagrammtyp ändern , in dem Sie eine Diagrammvorlage wie einen beliebigen anderen Diagrammtyp anwenden können.

Hinweis: Eine Diagrammvorlage enthält die Diagrammformatierung, und in ihr sind die Farben gespeichert, die beim Speichern des Diagramms als Vorlage in Verwendung sind. Wenn Sie anhand einer Diagrammvorlage ein Diagramm in einer anderen Arbeitsmappe erstellen, werden für das neue Diagramm die Farben der Diagrammvorlage verwendet und nicht die Farben des aktuell auf die Arbeitsmappe angewendeten Dokumentdesigns. Wenn Sie statt der Farben der Diagrammvorlage die Farben des Dokumentdesigns verwenden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Diagrammfläche, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Auf Formatvorlage zurücksetzen.

Wenn Sie ein von Ihnen angepasstes Diagramm wieder verwenden möchten, können Sie es als Diagrammvorlage (*. CRTX) speichern.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm, und wählen Sie als Vorlage speichern aus.

  2. Geben Sie im Dialogfeld Diagrammvorlage speichern im Feld Speichern unter einen geeigneten Namen für die Vorlage ein.

  3. Klicken Sie auf Speichern.

Anwenden einer benutzerdefinierten Diagrammvorlage auf ein neues oder vorhandenes Diagramm

  • Wenn Sie die benutzerdefinierte Vorlage auf ein neues Diagramm anwenden möchten, wählen Sie den Bereich in der Kalkulationstabelle aus, und klicken Sie dann auf das Menü Einfügen > Diagramm > Vorlagen > Ihre benutzerdefinierte Vorlage.

  • Wenn Sie die benutzerdefinierte Vorlage auf ein vorhandenes Diagramm anwenden möchten, klicken Sie auf das Diagramm, und klicken Sie dann im Menüband auf die Registerkarte Diagramm Entwurf , und klicken Sie dann auf Diagrammtyp ändern > auf Vorlagen, und wählen Sie dann die benutzerdefinierte Vorlage aus.

Hinweis: Ein Teil der Inhalte dieses Themas gilt möglicherweise nicht für alle Sprachen.

Wenn Sie ein von Ihnen erstelltes Diagramm wiederverwenden möchten, können Sie es als Vorlage in Excel speichern und dann in Word, PowerPoint oder Excel auf ein neues oder vorhandenes Diagramm anwenden. Eine Diagrammvorlage, die von Ihnen erstellt wird, ist tatsächlich ein benutzerdefinierter Diagrammtyp, der wie jeder andere Diagrammtyp angewendet werden kann.

Hinweis: Um eine Diagrammvorlage zu speichern, muss Excel installiert sein. Sie können eine Kopie von Excel auf der Microsoft-Website bestellen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Speichern einer Diagrammvorlage in Excel

  1. Ordnen Sie die Daten, die in einem Diagramm gezeichnet werden sollen, auf einem Arbeitsblatt an.

  2. Wählen Sie die Zeilen und Spalten aus, die im Diagramm angezeigt werden sollen.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagramme unter Diagramm einfügen auf einen Diagrammtyp. Wählen Sie den Typ aus, den Sie hinzufügen möchten.

    Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Diagramm einfügen"

    Zum Ändern des Diagramms verwenden Sie die Registerkarten Diagramme, Diagrammlayout und Formatieren.

  4. Klicken Sie im Menü Diagramm auf Als Vorlage speichern, und geben Sie im Feld Speichern unter einen Namen ein.

    Standardmäßig wird die Diagrammvorlage in /Benutzer/ Benutzername/Library/Anwendungsunterstützung/Microsoft/Office/Chart Templates gespeichert, sodass der benutzerdefinierte Diagrammtyp auf der Registerkarte Diagramme unter Vorlage verfügbar ist.Wenn Sie Mac OS X 7 (Lion) verwenden, ist der Ordner "Library" standardmäßig ausgeblendet. Zum Anzeigen des Ordners "Library" klicken Sie im Finder auf das Menü Wechseln zu, und halten Sie dann die WAHLTASTE gedrückt.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Anwenden einer Diagrammvorlage auf ein neues Diagramm

Nachdem Sie eine Diagrammvorlage erstellt haben, können Sie den benutzerdefinierten Diagrammtyp in Word, PowerPoint oder Excel auf ein neues Diagramm anwenden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagramme unter Diagramm einfügen auf Andere, und klicken Sie dann unter Vorlagen auf die von Ihnen erstellte Diagrammvorlage.

    Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Diagramm einfügen"

    Meine Diagrammvorlage wird nicht in der Liste angezeigt

    Standardmäßig wird eine Diagrammvorlage automatisch in /Benutzer/ Benutzername/Library/Anwendungsunterstützung/Microsoft/Office/Chart Templates gespeichert, sodass der benutzerdefinierte Diagrammtyp auf der Registerkarte Diagramme unter Vorlagen verfügbar ist. Wenn Ihre Diagrammvorlage im Finder nicht unter Vorlagen aufgelistet wird, suchen Sie nach der CRTX-Datei, und verschieben Sie diese nach /Benutzer/ Benutzername/Library/Anwendungsunterstützung/Microsoft/Office/Chart Templates. Wenn Sie Mac OS X 7 (Lion) verwenden, ist der Ordner "Library" standardmäßig ausgeblendet. Zum Anzeigen des Ordners "Library" klicken Sie im Finder auf das Menü Wechseln zu, und halten Sie dann die WAHLTASTE gedrückt.

    Beim Einfügen eines Diagramms in Word oder PowerPoint wird ein Excel-Arbeitsblatt geöffnet, das eine Tabelle mit Beispieldaten enthält.

  2. Ersetzen Sie in Excel die Beispieldaten durch die Daten, die Sie im Diagramm darstellen möchten. Wenn Sie Ihre Daten bereits in eine andere Tabelle eingegeben haben, können Sie die Daten aus dieser Tabelle kopieren und anstelle der Beispieldaten einfügen.

  3. Die Ergebnisse Ihrer Änderungen können Sie in Word anzeigen.

    Wenn Sie das Word-Dokument mit dem Diagramm schließen, wird automatisch auch die zugehörige Excel-Datentabelle geschlossen.

Anwenden einer Diagrammvorlage auf ein vorhandenes Diagramm

Nachdem Sie eine Diagrammvorlage erstellt haben, können Sie den neuen benutzerdefinierten Diagrammtyp in Word, PowerPoint oder Excel auf ein vorhandenes Diagramm anwenden.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagramme unter Diagrammtyp ändern auf Andere, und klicken Sie dann unter Vorlagen auf die von Ihnen erstellte Diagrammvorlage.

    Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Diagrammtyp ändern"

Wenn Sie ein von Ihnen erstelltes Diagramm wiederverwenden möchten, können Sie es als Vorlage in Excel speichern und dann in Word, PowerPoint oder Excel auf ein neues oder vorhandenes Diagramm anwenden. Eine Diagrammvorlage, die von Ihnen erstellt wird, ist tatsächlich ein benutzerdefinierter Diagrammtyp, der wie jeder andere Diagrammtyp angewendet werden kann.

Hinweis: Um eine Diagrammvorlage zu speichern, muss Excel installiert sein. Sie können eine Kopie von Excel auf der Microsoft-Website bestellen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Speichern einer Diagrammvorlage in Excel

  1. Ordnen Sie die Daten, die in einem Diagramm gezeichnet werden sollen, auf einem Arbeitsblatt an.

  2. Wählen Sie die Zeilen und Spalten aus, die im Diagramm angezeigt werden sollen.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagramme unter Diagramm einfügen auf einen Diagrammtyp. Wählen Sie den Typ aus, den Sie hinzufügen möchten.

    Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Diagramm einfügen"

    Hinweis: Zum Ändern des Diagramms verwenden Sie die Registerkarten Diagramme, Diagrammlayout und Formatieren.

  4. Klicken Sie im Menü Diagramm auf Als Vorlage speichern, und geben Sie im Feld Speichern unter einen Namen ein.

    Standardmäßig wird die Diagrammvorlage in /Benutzer/ Benutzername/Library/Anwendungsunterstützung/Microsoft/Office/Chart Templates gespeichert, sodass der benutzerdefinierte Diagrammtyp auf der Registerkarte Diagramme unter Vorlage verfügbar ist.Wenn Sie Mac OS X 7 (Lion) verwenden, ist der Ordner "Library" standardmäßig ausgeblendet. Zum Anzeigen des Ordners "Library" klicken Sie im Finder auf das Menü Wechseln zu, und halten Sie dann die WAHLTASTE gedrückt.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Anwenden einer Diagrammvorlage auf ein neues Diagramm

Nachdem Sie eine Diagrammvorlage erstellt haben, können Sie den benutzerdefinierten Diagrammtyp in Word, PowerPoint oder Excel auf ein neues Diagramm anwenden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagramme unter Diagramm einfügen auf Andere, und klicken Sie dann unter Vorlagen auf die von Ihnen erstellte Diagrammvorlage.

    Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Diagramm einfügen"

    Beim Einfügen eines Diagramms in Word oder PowerPoint wird ein Excel-Arbeitsblatt geöffnet, das eine Tabelle mit Beispieldaten enthält.

  2. Ersetzen Sie in Excel die Beispieldaten durch die Daten, die Sie im Diagramm darstellen möchten. Wenn Sie Ihre Daten bereits in eine andere Tabelle eingegeben haben, können Sie die Daten aus dieser Tabelle kopieren und anstelle der Beispieldaten einfügen.

  3. Das Ergebnis Ihrer Änderungen können Sie in PowerPoint anzeigen.

    Wenn Sie die PowerPoint-Präsentation mit dem Diagramm schließen, wird automatisch auch die zugehörige Excel-Datentabelle geschlossen.

Anwenden einer Diagrammvorlage auf ein vorhandenes Diagramm

Nachdem Sie eine Diagrammvorlage erstellt haben, können Sie den neuen benutzerdefinierten Diagrammtyp in Word, PowerPoint oder Excel auf ein vorhandenes Diagramm anwenden.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagramme unter Diagrammtyp ändern auf Andere, und klicken Sie dann unter Vorlagen auf die von Ihnen erstellte Diagrammvorlage.

    Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Diagrammtyp ändern"

Wenn Sie ein von Ihnen erstelltes Diagramm wiederverwenden möchten, können Sie es als Vorlage in Excel speichern und dann in Word, PowerPoint oder Excel auf ein neues oder vorhandenes Diagramm anwenden. Eine Diagrammvorlage, die von Ihnen erstellt wird, ist tatsächlich ein benutzerdefinierter Diagrammtyp, der wie jeder andere Diagrammtyp angewendet werden kann.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Speichern einer Diagrammvorlage in Excel

  1. Ordnen Sie die Daten, die in einem Diagramm gezeichnet werden sollen, auf einem Arbeitsblatt an.

  2. Wählen Sie die Zeilen und Spalten aus, die im Diagramm angezeigt werden sollen.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagramme unter Diagramm einfügen auf einen Diagrammtyp. Wählen Sie den Typ aus, den Sie hinzufügen möchten.

    Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Diagramm einfügen"

    Zum Ändern des Diagramms verwenden Sie die Registerkarten Diagramme, Diagrammlayout und Formatieren.

  4. Klicken Sie im Menü Diagramm auf Als Vorlage speichern, und geben Sie im Feld Speichern unter einen Namen ein.

    Standardmäßig wird die Diagrammvorlage in /Benutzer/ Benutzername/Library/Anwendungsunterstützung/Microsoft/Office/Chart Templates gespeichert, sodass der benutzerdefinierte Diagrammtyp auf der Registerkarte Diagramme unter Vorlage verfügbar ist.Wenn Sie Mac OS X 7 (Lion) verwenden, ist der Ordner "Library" standardmäßig ausgeblendet. Zum Anzeigen des Ordners "Library" klicken Sie im Finder auf das Menü Wechseln zu, und halten Sie dann die WAHLTASTE gedrückt.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Anwenden einer Diagrammvorlage auf ein neues Diagramm

Nachdem Sie eine Diagrammvorlage erstellt haben, können Sie den benutzerdefinierten Diagrammtyp in Word, PowerPoint oder Excel auf ein neues Diagramm anwenden.

  1. Ordnen Sie die Daten, die in einem Diagramm gezeichnet werden sollen, auf einem Arbeitsblatt an.

  2. Wählen Sie die Zeilen und Spalten aus, die im Diagramm angezeigt werden sollen.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagramme unter Diagramm einfügen auf Andere, und klicken Sie dann unter Vorlagen auf die von Ihnen erstellte Diagrammvorlage.

    Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Diagramm einfügen"

  4. Ordnen Sie die Daten, die in einem Diagramm gezeichnet werden sollen, auf einem Arbeitsblatt an.

Anwenden einer Diagrammvorlage auf ein vorhandenes Diagramm

Nachdem Sie eine Diagrammvorlage erstellt haben, können Sie den neuen benutzerdefinierten Diagrammtyp in Word, PowerPoint oder Excel auf ein vorhandenes Diagramm anwenden.

  1. Klicken Sie auf das Diagramm.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Diagramme unter Diagrammtyp ändern auf Andere, und klicken Sie dann unter Vorlagen auf die von Ihnen erstellte Diagrammvorlage.

    Registerkarte "Diagramme", Gruppe "Diagrammtyp ändern"

Meine Diagrammvorlage wird nicht in der Liste angezeigt

Standardmäßig wird eine Diagrammvorlage automatisch in /Benutzer/ Benutzername/Library/Anwendungsunterstützung/Microsoft/Office/Chart Templates gespeichert, sodass der benutzerdefinierte Diagrammtyp auf der Registerkarte Diagramme unter Vorlagen verfügbar ist. Wenn Ihre Diagrammvorlage im Finder nicht unter Vorlagen aufgelistet wird, suchen Sie nach der CRTX-Datei, und verschieben Sie diese nach /Benutzer/ Benutzername/Library/Anwendungsunterstützung/Microsoft/Office/Chart Templates. Wenn Sie Mac OS X 7 (Lion) verwenden, ist der Ordner "Library" standardmäßig ausgeblendet. Zum Anzeigen des Ordners "Library" klicken Sie im Finder auf das Menü Wechseln zu, und halten Sie dann die WAHLTASTE gedrückt.

Siehe auch

Erstellen eines Diagramms von Anfang bis Ende

Ändern der Farbe oder der Formatvorlage eines Diagramms

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×