Zu Hauptinhalt springen
Sortieren, Umbenennen oder Verschieben von Fotos und Dateien in OneDrive

Sortieren, Umbenennen oder Verschieben von Fotos und Dateien in OneDrive

Nachdem Sie Fotos und Dateien auf OneDrive hochgeladen haben, können Sie diese organisieren, indem Sie sie auf der OneDrive-Website neu anordnen, umbenennen und verschieben. Sie müssen sich möglicherweise mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.

Tipps: 

  • Wenn Sie auf Ihrem Computer bei der OneDrive-Desktop-App angemeldet sind, können Sie den Datei-Explorer (oder Mac Finder) verwenden, um Ihre OneDrive-Dateien und -Ordner zu sortieren, zu verschieben und umzubenennen .

  • Sie können auch die mobile App von OneDrive auf Ihrem Android-, iOS- oder Windows-Gerät verwenden, um Dateien oder Ordner zu sortieren, zu verschieben oder umzubenennen.

Dokumente werden in der Regel nach Namen und Fotos nach dem Erstellungsdatum sortiert. Sie können die Sortierung in der Listenansicht aber auch ändern.

Sortieren von Dateien

  1. Navigieren Sie zum Ordner mit den Dateien oder Fotos, die Sie sortieren möchten.

  2. Wählen Sie eine Spaltenüberschrift aus, und wählen Sie dann die gewünschte Anzeigereihenfolge aus. (Wählen Sie beispielsweise die Kopfzeile Name aus und dann A bis Z oder Z bis A.)

    • Alternativ können Sie in der oberen rechten Navigationsleiste Sortieren auswählen, um die Reihenfolge anzugeben, in der Ihre Dateien sortiert sind, z. B. nach Name, Geändert oder Freigabe.

      Screenshot des Menüs "Sortieren" in OneDrive

      Hinweis: Die Option Sortieren in der oberen rechten Navigationsleiste ist nur verfügbar, wenn Sie mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind.

Neuanordnen von Dateien

Über die Option Neu anordnen können Sie Elemente in eine beliebige Reihenfolge ziehen und diese Reihenfolge dann speichern.

  1. Navigieren Sie zum Ordner mit den Dateien oder Fotos, die Sie neu anordnen möchten.

  2. Wählen Sie in der oberen rechten Navigationsleiste Sortieren aus, und klicken Sie dann auf Neu anordnen.

    Hinweis: Wenn Sie dazu aufgefordert werden, installieren Sie Microsoft Silverlight.

  3. Ordnen Sie die Dateien oder Fotos, indem Sie sie in die Reihenfolge ziehen, in der sie angezeigt werden sollen.

  4. Wählen Sie Sortierreihenfolge speichern.

Hinweis: Sie können Ihre eigenen Aufnahmen nicht neu anordnen. Die benutzerdefinierte Sortierreihenfolge gilt nur für das jeweilige Gerät, daher gelten Änderungen an der Sortierreihenfolge auf der Website nicht für den Datei-Explorer oder eine mobile App.

Hinweis: Die Option Neu anordnen ist nur verfügbar, wenn Sie mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind.

Ausgewählte Datei oder ausgewählten Ordner umbenennen

  1. Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus, die bzw. den Sie umbenennen möchten (aktivieren Sie in der Listenansicht den Kreis links neben dem Element; in der Kachel- oder Fotoansicht aktivieren Sie den Kreis in der oberen rechte Ecke der Kachel).

  2. Klicken Sie auf Umbenennen, und geben Sie einen neuen Namen ein.

Hinweis: Manchmal kann OneDrive Elemente mit ungültigen Zeichen für Sie umbenennen.

Verschieben einer Datei oder eines Ordner an eine andere Position

So verschieben Sie eine Datei oder einen Ordner auf OneDrive.com:

  1. Navigieren Sie zu der Datei oder zu dem Ordner, die bzw. den Sie verschieben möchten.

  2. Wählen Sie das zu verschiebende Element aus (aktivieren Sie in der Listenansicht den Kreis links neben dem Element; in der Kachel- oder Fotoansicht aktivieren Sie den Kreis in der oberen rechte Ecke der Kachel). Sie können auch mehrere Elemente auswählen, um sie zusammen zu verschieben.

  3. Wählen Sie auf der oberen Navigationsleiste Verschieben in aus.

  4. Navigieren Sie im Bereich Verschieben in zu dem Zielordner, und wählen Sie dann Verschieben aus.

    Wenn Sie einen neuen Ordner zum Speichern des Elements erstellen möchten, klicken Sie auf Neuer Ordner.

Hinweise: 

  • Wenn Sie Dateien oder Ordner zwischen OneDrive-Konten verschieben müssen (z. B. von einem Microsoft-Konto zu einem Geschäfts-, -Schul- oder -Unikonto), müssen Sie die Dateien mit Ihrem PC oder Mac synchronisieren und die Dateien anschließend mit dem Datei-Explorer (für Windows) bzw. dem Mac Finder verschieben.

  • Sie können Fotos nicht aus der Ansicht Fotos verschieben, da diese reine Webansicht Fotos aus verschiedenen Ordnern in OneDrive aggregiert. Wenn Sie die dort angezeigten Fotos verschieben möchten, müssen Sie die Dateien in der Ansicht Dateien (oder im Datei-Explorer bzw. Finder) suchen und dann aus den tatsächlichen Speicherorten verschieben. Wenn Sie die Fotos auf einem Handy aufgenommen haben, suchen Sie sie im Ordner "Eigene Aufnahmen".

  • Ähnliches gilt für Alben – Sie können ein Album auch nicht an einen anderen Ort verschieben, da ein Album ebenfalls eine aggregierte Ansicht einzelner Dateien und kein als Einheit leicht verschiebbarer Ordner ist.

Weitere Informationen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Online

Abrufen von Onlinehilfe
Weitere Informationen finden Sie auf den Supportseiten für OneDrive und OneDrive for Business.
Informationen zur mobilen OneDrive-App finden Sie unter Beheben von Problemen mit der mobilen OneDrive-App.

Symbol "E-Mail an Support senden"

E-Mail-Unterstützung
Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam. Um sich von Ihrem PC oder Mac an den OneDrive for Business-Support zu wenden, klicken Sie auf das OneDrive-Symbol im Benachrichtigungsbereich oder in der Menüleiste, und wählen Sie dann Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus.

OneDrive for Business Administratoren können darüber hinaus die OneDrive for Business Tech Community oder die Hilfe für OneDrive for Business-Administratoren anzeigen oder sich an den Office 365 Business-Support wenden.

Office 365-Communityforen

Möchten Sie uns Ihr Feedback übermitteln?
OneDrive UserVoice ist der Ort, um die Features vorzuschlagen, die Sie sich von uns für OneDrive wünschen. Auch wenn wir keine Garantie für bestimmte Features oder Termine übernehmen können, werden wir auf jeden Vorschlag reagieren, der mindestens 500 Stimmen erhält.

Wechseln Sie zu OneDrive-UserVoice.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×