Skype-Gesprächsminuten in Office 365

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office 365 Home oder Office 365 Personal-Abonnements im Lieferumfang von 60 Skype Minuten.

Skype- zu -Skype Anrufe sind immer kostenlos. Sie können jedoch auch über Skype aufrufen, Mobiltelefonen und Landlines. Office 365 Home und Office 365 Personal umfasst 60 Minuten pro Monat des Skype Anrufe an Mobiltelefone in mehr als 8 Länder und Landlines Länder 60 + (nur in den Märkten Skype Einsatzbereich ). Nur Wählen von Skype und Ihre Freunde und Familie kann wählen Sie nach oben weiter Telefon.

So aktivieren Sie Ihre Gesprächsminuten

Wenn Sie ein Skype-Konto verfügen, melden Sie sich bei www.office.com/myaccount mit Ihrem Microsoft-Konto, und klicken Sie auf den Link, um Ihre Skype Minuten aktivieren.

Wenn Sie ein Skype-Konto besitzen, Anmelden für eine, und klicken Sie dann auf den Link, um Ihre Minuten aktivieren. Sie sehen eine Bestätigung am www.office.com/myaccount , wenn die Anzahl die Minuten aktiviert wurden.

Länder und Regionen, für die Sie Skype-Gesprächsminuten weltweit in Anspruch nehmen können

Sie können Telefone auf der ganzen Welt weltweit Ihr Skype aufrufen. Lesen Sie die vollständige Liste der unterstützten Ziele.

Wichtig: Skype-Gesprächsminuten können nicht für Sondernummern, gebührenpflichtige und nicht ortsgebundene Nummern verwendet werden. Darüber hinaus können keine Notrufe abgesetzt werden.

Anrufe in Länder und Regionen, die nicht Bestandteil von Skype-Gesprächsminuten sind

Skype bietet eine Vielzahl von Optionen für nutzungsbasierte und Abonnement Skype Minuten als Ergänzung zu. Besuchen Sie www.skype.com Weitere Details an.

Wenn Sie bereits für Skype-Minuten bezahlen

Wenn Sie bereits über ein Skype-Konto verfügen, können Sie die Skype-Gesprächsminuten mit diesem Konto nutzen. Skype nutzt die Skype-Gesprächsminuten, bevor kostenpflichtige Anrufzeit berechnet wird.

Ändern des Skype-Kontos in das Konto, auf dem Sie die Skype-Gesprächsminuten in Anspruch nehmen können

Wenn Sie Ihre Gesprächsminuten auf ein anderes Skype-Konto übertragen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Navigieren Sie zu www.office.com/deactivateskype, und deaktivieren Sie Skype.

  2. Gehen Sie dann wie beim ursprünglichen Aktivieren von Skype-Gesprächsminuten vor:

    • Wechseln Sie zur www.office.com/myaccount , und melden Sie sich an.

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Skype-Gesprächsminuten aktivieren.

Folgen Sie den Anweisungen auf der Seite. (Melden Sie sich bei dem Skype-Konto an, mit dem Sie Ihre Skype-Gesprächsminuten in Anspruch nehmen möchten.)

Wichtig: Sie können das verknüpfte Skype-Konto nur einmal ändern, daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie beim Aktivieren Ihrer Skype-Gesprächsminuten auf einem anderen Konto das richtige Konto auswählen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×