Sicherheit und Datenschutz in Outlook Web App

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wie bei jeder anderen Kommunikationsform gibt es auch bei der Verwendung von E-Mails einige Risiken. Zu den Sicherheitsbedrohungen gehören die nicht autorisierte Verwendung Ihres E-Mail-Kontos, die Infektion Ihres Computers mit Viren und Datendiebstahl. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie die meisten Risiken umgehen, die mit der E-Mail-Kommunikation einhergehen. Outlook Web App unterstützt mehrere Features, die zu Ihrem Schutz beitragen können.

Dieser Artikel gilt für die Outlook Web App, die von Organisationen verwendet wird, die E-Mail-Server mit Exchange Server 2013 oder 2010 verwalten. Wenn Sie Office 365 oder Exchange Server 2016 verwenden, ist Ihr E-Mail-Programm Outlook im Web. Hilfe zu Outlook im Web finden Sie unter Aufrufen von Hilfe zu Outlook im Web.

Sie können Outlook Web App auf Ihrem Laptop oder Desktopcomputer verwenden, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn Sie unterwegs sind und an Orten, an denen Sie über einen Internetzugang verfügen, ein-und ausgehen. Sie müssen mit einem Netzwerk verbunden sein, um den Offlinezugriff zu ermöglichen. Da ein Teil Ihres Postfachs auf Ihren Computer kopiert wird, wenn Sie offline arbeiten, sollten Sie den Offlinezugriff auf einem Computer, den Sie für andere Personen freigeben, am besten nicht verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Offlineverwendung von Outlook Web App.

Sie können von jedem Computer mit einem Webbrowser und einer Internetverbindung auf Ihr Postfach zugreifen. Internetcafés, Bibliotheken und Anschlüsse für den öffentlichen Zugriff, wie Internet Kioske, bieten kostenlosen Internetzugang. Da diese Computer für die Öffentlichkeit verfügbar sind, sollten Sie jedoch Vorkehrungen treffen, um Ihre Daten und Ihre Privatsphäre zu schützen.

Wir empfehlen, Outlook Web App nur an Standorten zu verwenden, denen Sie vertrauen. Verwenden Sie den Offlinezugriff nicht an einem Netzwerkkiosk oder an einem gemeinsam genutzten Computer.

Empfohlene Vorgehensweisen beim Anmelden

Treffen Sie die folgenden Vorkehrungen, wenn Sie sich mit einem Computer an einem öffentlichen Standort anmelden:

  • Achten Sie darauf, dass Sie bei der Eingabe Ihres Benutzernamens und des Kennworts nicht beobachtet werden.

  • Aktivieren Sie niemals eine Option, mit der Sie Ihr Kennwort für die spätere Benutzung speichern können. Auch wenn Sie den Computer über mehrere Tage verwenden, sollten Sie Ihr Kennwort immer erneut eingeben.

Wissenswertes zum Öffnen von Nachrichten und Anlagen

Folgen Sie diesen Richtlinien beim Öffnen von Nachrichten und Anlagen:

  • Vergewissern Sie sich vor dem Öffnen einer Nachricht, dass diese von einer vertrauenswürdigen Person stammt, von der Sie eine E-Mail- erwarten würden.

  • Öffnen Sie Anlagen nur, wenn Sie dem Absender vertrauen.

  • Die beste Möglichkeit zum Öffnen einer Anlage, wenn Sie einen öffentlichen oder gemeinsam genutzten Computer verwenden, besteht darin, den Vorschau Link auszuwählen, der sich unterhalb der Anlage befindet. Dadurch werden Sie vor potenziellen Virusangriffen geschützt, und es wird verhindert, dass eine Kopie der Anlage auf dem Computer erstellt wird.

  • Wenn Sie eine Anlage öffnen möchten, anstatt Sie in der Vorschau anzuzeigen, speichern Sie Sie in einem Ordner oder an einem Speicherort, der einfach zu finden ist, beispielsweise dem Desktop, und öffnen Sie Sie dann von dort aus. Die meisten Browser bieten Ihnen die Möglichkeit, die Datei zu öffnen oder auf einem Datenträger zu speichern, wenn Sie den Link der Anlage auswählen. Nachdem Sie die Verwendung des Computers abgeschlossen haben, löschen Sie die Anlage, und leeren Sie den Papierkorb oder den Papierkorb.

Wie sollte ich vorgehen, wenn ich fertig bin?

Wenn Sie mit der Durchsicht Ihres Postfachs fertig sind, gehen Sie wie folgt vor:

  • Melden Sie sich von Ihrem Postfach ab. Mit der Abmeldung verhindern Sie, dass andere Personen auf diesem Computer auf Ihr Postfach zugreifen können.

  • Schließen Sie den Browser.

Junk-e-Mails und Phishing sind bekannte Bedrohungen. Junk-e-Mails können Viren oder Links zu bösartigen Websites enthalten. Phishing ist eine bestimmte Art von Junk-e-Mail, die entwickelt wurde, um Ihre privaten Informationen zur Verwendung in Identitätsdiebstahl und anderen Betrügereien zu stehlen. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Junk-e-Mails und Phishing.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×