SharePoint Online-Inhalte werden in einer lokalen SharePoint-Suche nicht angezeigt

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Problem

Betrachten Sie das folgende Szenario.

  • Sie konfigurieren die ausgehende Hybrid Suche so, dass Ergebnisse aus SharePoint Online in einer lokalen SharePoint 2013-Umgebung zurückgegeben werden.

  • Wenn ein Benutzer eine Abfrage von einer lokalen SharePoint 2013-Website ausführt, werden nur Ergebnisse aus der lokalen SharePoint 2013-Umgebung angezeigt. Von SharePoint Online werden keine Ergebnisse zurückgegeben.

  • Ein Administrator bearbeitet die Abfrageregel, die den Ergebnisquellen zugeordnet ist. Anschließend öffnet der Administrator den Abfrage-Generator aus dem Ergebnisblock. Dies löst jedoch den folgenden Fehler aus:

    1 3/4 System .net. WebException: die Anforderung wurde abgebrochen: die Anforderung wurde abgebrochen.---> Microsoft. SharePoint. IdentityModel. OAuth2. SPOAuth2ErrorResponseException: der Remoteserver Es wurde ein Fehler zurückgegeben: (404) nicht gefunden. bei Microsoft. SharePoint. IdentityModel. OAuth2. SPOAuth2Client. GetResponse (URI stsurl, OAuth2AccessTokenRequest Message) bei Microsoft. SharePoint. IdentityModel. OAuth2. SPOAuth2Client. RequestOAuthToken (URI stsurl. OAuth2AccessTokenRequest Request) bei stslnfo, OAuth2EndpointIdentity endpointldentity) at Microsoft. SharePoint. IdentityModel. OAuth2. SPOAuth2SecurityTokenManager. GetRawBearerToken (String nameldentifier, SPSecurityTokenServiceConnectionInformation stslnfo.

Darüber hinaus wird die folgende Ausnahme im ULS-Protokoll (Unified Logging Service) protokolliert:

An exception occurred during OAuth2 request to <url specific to your site> 
The remote server returned an error: (404) Not Found. 
at System.Net.HttpWebRequest.GetResponse() 
at Microsoft.SharePoint.IdentityModel.OAuth2.SPOAuth2Client.GetResponse(Uri stsUrl, 
OAuth2AccessTokenRequest message)

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, ermitteln Sie, ob der Suchdienst Anwendungs Proxy im Partitions Modus bereitgestellt wurde. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie den Proxy, und erstellen Sie ihn erneut, ohne den Partitions Modus zu verwenden.

HINWEISE:

  • Office 365 unterstützt keine eingehenden Hybrid Suchabfragen, wenn der lokale Suchdienst-Anwendungs Proxy im partitionierten Modus bereitgestellt wird.

  • Folgen Sie den bewährten Betriebsmethoden, und führen Sie eine Sicherung aus, bevor Sie diese Schritte ausführen. Weitere Informationen finden Sie unter Sichern von Suchdienstanwendungen in SharePoint Server.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte in der SharePoint-Verwaltungsshell aus.

  1. Rufen Sie die ID der Suchdienstanwendung ab. Führen Sie hierzu das folgende Cmdlet aus:

    $ssa=Get-SPEnterpriseSearchServiceApplication 

  2. Rufen Sie die ID des Suchdienst Anwendungsproxys ab. Führen Sie hierzu das folgende Cmdlet aus:

    $ssaproxy=Get-SPServiceApplicationProxy –identity <guid>

    Hinweis: die GUID des Dienst Anwendungsproxys ist für jede Farm eindeutig. Führen Sie das Cmdlet Get-SPServiceApplicationProxy aus, und notieren Sie sich die GUID des Suchdienst Anwendungsproxys.

  3. Überprüfen Sie die Ergebnisse der $ssaproxy. Properties . Der Proxy sollte als partitioniert aufgelistet werden. Wenn dies der Fall ist, wechseln Sie zu Schritt 4, um die Proxy Eigenschaften zu aktualisieren.

  4. Aktualisieren Sie die Proxy Eigenschaften. Führen Sie hierzu das folgende Cmdlet aus:

    $proxy = get-spenterprisesearchserviceapplicationproxy
    $Proxy. Properties ["Microsoft. Office. Server. Utilities. dipartitionoptions"] = 0
    $Proxy. Update ()
    $SSA = Get-spenterprisesearchserviceapplication
    $SSA. SetProperty ("IgnoreTenantization"; 1)
    $SSA. Update ()

    Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wechseln Sie andernfalls zu Schritt 5, um den Proxy zu entfernen und neu zu erstellen.

  5. Entfernen des Suchdienst Anwendungsproxys Führen Sie hierzu das folgende Cmdlet aus:

    Remove-SPServiceApplicationProxy $ssaproxy

  6. Erstellen Sie einen neuen Suchdienst-Anwendungs Proxy. Führen Sie hierzu das folgende Cmdlet aus:

    New-SPEnterpriseSearchServiceApplicationProxy -SearchApplication $ssa -Name "Search Service Application Proxy"

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, sollte die lokale SharePoint 2013-Such Farm Ergebnisse aus SharePoint Online zurückgeben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie Untergrund Legendes zur mehrfachen Mandantenfähigkeit in SharePoint Server 2013.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Wechseln Sie zu Microsoft Community.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×