SharePoint Online-Element, das die Inhaltsgenehmigung erfordert, wird in den Status "Ausstehend" zurückgesetzt

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Problem

Betrachten Sie das folgende Szenario.

  • In einer Microsoft SharePoint Online-Bibliothek ist die Inhaltsgenehmigung für gesendete Elemente erforderlich? Option unter Bibliothekseinstellungen sind die Versionsverwaltungseinstellungen auf Jaeingestellt.

  • Sie führen einen Microsoft SharePoint 2013-Workflow für ein Element aus, das in der Bibliothek enthalten ist.

  • Nachdem der Workflow abgeschlossen ist, wird der Genehmigungs Status des Elements in Ausstehend geändert.

Lösung

Um dieses Problem zu umgehen, deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung des Workflowstatus auf den aktuellen Namen der Bühne. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den betroffenen Workflow in SharePoint Designer 2013.

  2. Deaktivieren Sie auf der Seite Workfloweinstellungen für den Workflow das Kontrollkästchen Workflowstatus automatisch auf das aktuelle Bühnennamen aktualisieren .

  3. Speichern Sie den Workflow, und veröffentlichen Sie ihn dann auf der SharePoint-Website.

Weitere Informationen

Der Status des Elements ändert sich, wenn der Workflow ausgeführt wird, und wenn der Workflow Status automatisch auf den aktuellen Stufen Namen aktualisiert wird, für den Workflow aktiviert ist. Hiermit wird der Genehmigungsprozess für das betroffene Element gestartet.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Wechseln Sie zu Microsoft Community.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen