Service-Verschlüsselung mit Kundenschlüssel für Office 365 häufig gestellte Fragen

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Zusätzlich zu den Basisplan, Lautstärke Verschlüsselung, die durch BitLocker und verteilt Schlüssel-Manager (DKM), aktiviert ist bietet Office 365 Sicherheitsebene mit einer Ebene der Anwendung für Kunden Inhalte in Office 365, einschließlich Daten aus Exchange Verschlüsselung Online Skype für Business, SharePoint Online und OneDrive for Business. Dies ist die Verschlüsselung der Servicebezeichnet.

Kunden-Taste basiert auf Service-Verschlüsselung und Sie bereitstellen und Steuerelement Tasten, mit denen die Daten statisch sind in Office 365 verschlüsseln, in dem Online Services-Ausdrücke (OST)beschriebenen ermöglicht. Kunden-Taste hilft Ihnen, Compliance Verpflichtung entsprechen, da Sie die Verschlüsselung Tasten, die Office 365 verwendet steuern, um Daten zu entschlüsseln.

Senden Sie Ihre Ideen, Vorschläge und Perspektiven an customerkeyfeedback@microsoft.com, wenn Sie zum Schlüssel für Kunden, einschließlich der Dokumentation Feedback abgeben.

Welche Daten Office 365 bei Rest von Kundenschlüssel abgedeckt werden?

SharePoint Online-Website-Inhalten und die Dateien, die innerhalb der Website gespeichert und Dateien auf OneDrive for Business hochgeladen werden behandelt. Exchange-Postfach Onlineinhalt (e-Mail-Textkörper, Kalendereinträge und Inhalt von e-Mail-Anlagen) fällt. Text Unterhaltungen von Skype für Business verdeckt werden, aber Aufzeichnungen Skype Besprechung übertragen und Skype Besprechung Inhalte Uploads fallen nicht. Skype-Besprechung übertragen und Skype Besprechungsinhalte Uploads sowie alle anderen Inhalte in Office 365 verschlüsselt sind, aber derzeit nicht bieten wir Kunden Steuerung der Schlüssel für die Verschlüsselung.

Was ist der Unterschied zwischen Kunden-Taste, und zeigen Sie Ihre eigenen Schlüssel (BYOK) mit Azure Schutz von Informationen für Exchange Online?

Beide Optionen können Sie angeben und steuern Ihrer eigenen Schlüssel für die Verschlüsselung; jedoch verschlüsselt Ihre Daten ruhen –, die in Office 365-Servern am-Rest, während BYOK mit Azure Schutz von Informationen für Exchange Online Ihre Daten in Übertragung verschlüsselt und beständigen Online- und Offlinemodus stellt Service-Verschlüsselung mit Kunden-Taste Schutz für e-Mail-Nachrichten und Anlagen für Office 365. Kunden-Taste und BYOK mit Azure Schutz von Informationen für Exchange Online sind Komplement und, ob Sie entscheiden, Microsoft Dienst verwaltet oder eigene Schlüssel verwenden, Ihre Daten-at-Rest und in Übertragung verschlüsselt kann bieten hinzugefügten Schutz vor Angriffen.

BYOK mit Azure Schutz von Informationen für Exchange Online steht in Office 365 Nachricht Verschlüsselung-Funktionen zur Verfügung.

Ändert Dienst Verschlüsselung mit Kundenschlüssel den Ansatz von Microsoft auf Datenanfragen Drittanbieter-, wie z. B. Anträge?

Nein. Kunden-Taste wurde nicht reagieren auf Recht Durchsetzung Anträge entwickelt. Es wurde für geregelten Kunden auf ihre internen oder externen Compliance Verpflichtung entsprechen konzipiert. Microsoft nimmt Drittanbieter-Anforderung von Kundendaten sehr ernst. Cloud Service Provider Vertreter wir immer für den Schutz der Kundendaten. Für den Fall verbessert angezeigt wird, versucht wir immer umzuleiten Drittanbieter an den Kunden, um Informationen zu erhalten. (Lesen Sie bitte Brad Smith Blog: Schützen von Kundendaten aus Government snooping). Wir veröffentlichen regelmäßig ausführliche Informationen der Anfrage wir erhalten hier.

Finden Sie im Microsoft-Trust Center zu Drittanbietern Datenanfragen und "Offenlegung von Kundendaten" in der Online Services-Ausdrücke (OST) Weitere Informationen.

Wenn sich mein Schlüssel gelöscht werden, können wie ich wiederherstellen?

Die Verfügbarkeit von Key bietet Ihnen die Möglichkeit, die unvorhergesehene Verlust der Stammwebsite Tasten ergeben, die Sie verwalten. Wenn Sie die Quadratwurzel Schlüssel verlieren, hilft Microsoft Support zu kontaktieren und Microsoft durch das Verfahren zum Aktivieren des Verfügbarkeit Schlüssels Ihnen. Sie verwenden die Taste Verfügbarkeit Richtlinie zur Vermeidung von neuen Verschlüsselung mit neuen Tasten nach der Bereitstellung von Ihnen migrieren.

Was ist die Verfügbarkeit von Key?

Der Verfügbarkeit Schlüssel ist ein Stamm, die beim Erstellen einer Daten Verschlüsselungsrichtlinie bereitgestellt wird. Die Taste Verfügbarkeit gespeichert und in Office 365 geschützt ist und ist funktional mit zwei Stamm-Taste, der von Ihnen für die Verwendung mit Service-Verschlüsselung mit Kundenschlüssel bereitgestellt werden. Im Gegensatz zu den Tasten, die Sie bereitstellen und Verwalten von in Azure-Taste Tresor, können nicht Sie die Taste Verfügbarkeit direkt zugreifen. Speicherung und Kontrolle über die Verfügbarkeit Taste unterscheiden sich absichtlich von Azure-Taste Tresor Tasten drei Gründen: zuerst die Taste Verfügbarkeit verfügt über eine hohe Verfügbarkeit Funktion, Office 365-Diensten nicht erreicht Tasten Azure Schlüssel gehostet werden Tresor; zweites, verfügt über die Verfügbarkeit Taste eine Funktion "Glas unterbrechen", beide Schlüssel Azure-Taste Tresor verloren gegangen sind; und, die Trennung der logischen Steuerelemente in Tiefenverteidigung bietet Schutz vor der Verlust aller Schlüssel aus einem einzelnen Angriffen oder auftretende Fehler. Freigabe verantwortlich für die Tasten, während der Verwendung einer Vielzahl von Schutzmechanismen und Prozessen für Key-Verwaltung schützen reduziert schließlich das Risiko, dass alle Schlüssel (und damit die Daten) verloren gehen oder gelöscht werden sollen. Microsoft bietet Ihnen dazu berechtigt, Inhalte über beim Löschen des die Verfügbarkeit-Taste. Standardmäßig keine andere bei Microsoft hat Zugriff auf den Schlüssel Verfügbarkeit – Es ist jedoch nur von Office 365-Service-Code zugegriffen werden.

Wie viele Daten Verschlüsselungsrichtlinien (Einzahlgn) kann ich erstellen?

Exchange Online und Skype für Unternehmen: Sie können bis zu 50 Einzahlgn erstellen.

SharePoint Online und OneDrive for Business: Eine Datenausführungsverhinderung gilt für Daten in einem geografischen Standort, auch als eine Geobezeichnet. Wenn Sie das Feature Multi-Geo von Office 365 (derzeit in der Vorschau) verwenden, können Sie eine DEP pro Geo erstellen. Wenn Sie nicht Multi-Geo verwenden, können Sie eine Datenausführungsverhinderung erstellen.

Kann ich eine Daten Verschlüsselungsrichtlinie vor der Migration ein Postfach in der Cloud zuweisen?

Ja. Windows PowerShell-Cmdlet Set-MailUser können zuweisen eine Richtlinie für Daten-Verschlüsselung (DEP) für den Benutzer vor dem Migrieren von im Postfachs zu Office 365. Wenn Sie dies tun, werden der Inhalt des Postfachs mithilfe der zugeordneten DEP, während der Migration des Inhalts verschlüsselt werden. Dies kann effizienter als eine DEP zuweisen, nachdem das Postfach bereits migriert wurde und dann für die Verschlüsselung stattfinden, die Stunden oder oftmals Tage dauern können warten sein.

Wie kann ich überprüfen, dass die Verschlüsselung mit Kunden-Taste aktiviert ist, und Office 365 Verschlüsselung mit Kundenschlüssel abgeschlossen ist?

Exchange Online und Skype für Unternehmen: Sie Verbinden mit Exchange Online remote PowerShell verwenden können, und verwenden Sie dann das Cmdlet Get-MailboxStatistics für jedes Postfach, das Sie prüfen möchten. In der Ausgabe von das Cmdlet "Get-MailboxStatistics" gibt die Eigenschaft IsEncrypted der Wert true, Wenn das Postfach verschlüsselt ist und der Wert false, ist es nicht. Wenn das Postfach verschlüsselt ist, ist der Wert für die Eigenschaft DataEncryptionPolicyID zurückgegeben die GUID des der Datenausführungsverhinderung, mit dem das Postfach verschlüsselt ist. Weitere Informationen zum Ausführen dieses Cmdlets finden Sie unter Get-MailboxStatistics und mithilfe der PowerShell mit Exchange Online.

SharePoint Online und OneDrive for Business: Sie können eine Verbindung mit SharePoint Online-PowerShell herstellen, und verwenden Sie das Cmdlet Get-SPODataEncryptionPolicy zum Überprüfen des Status von Ihrem Mandanten. Die Eigenschaft State gibt einen Wert registriert, wenn Verschlüsselung Kundenschlüssel aktiviert ist, und alle Dateien an allen Standorten verschlüsselt wurden. Wenn Verschlüsselung noch nicht abgeschlossen ist, stellt dieses Cmdlet auf prozentualen Anteil der Websites abgeschlossen ist.

Wenn ich eine andere Gruppe von Tasten wechseln möchten, wie lange für die neue Gruppe von Tasten dauert es meine Daten schützen?

Exchange Online und Skype für Unternehmen: Es kann bis zu 72 Stunden ein Postfach gemäß einer neuen Daten Verschlüsselung Richtlinie (DEP) ab dem Zeitpunkt geschützt werden, die die neue DEP, das Postfach zugewiesen wurde dauern.

SharePoint Online und OneDrive for Business: Es kann bis zu vier Stunden in der gesamten Mandanten verschlüsseln erneut, nachdem Sie ein neuer Product Key zugewiesen wurde, dauern.

Werden meine vorhandenen Daten gespeichert, ohne Verschlüsselung zu einem beliebigen Zeitpunkt während entschlüsselt oder mit Kundenschlüssel verschlüsselt?

Nein. Die Daten werden immer statisch sind in Office 365-Dienst mit BitLocker und DKM verschlüsselt werden. Weitere Informationen finden Sie im "Sicherheit, Datenschutz, und Compliance-Informationen für Office 365" , und wie Exchange Online Ihre e-Mail-vertraulichen Daten sichert.

Wenn ich nicht mehr Kunden verwaltete Schlüssel verwenden möchten, kann ich zu Microsoft-verwaltete Tasten wechseln?

Exchange Online und Skype für Unternehmen: Noch nicht. Dies wird nach dem Dienst Verschlüsselung in Office 365 mit Microsoft verwaltete Tasten gestreut Variationswebsites unterstützt. Wir erwarten einsatzbereit dies im Dienst nach wir Service-Verschlüsselung mit Kundenschlüssel lassen Sie wieder los.

SharePoint Online und OneDrive for Business: Ja. Sie können auch bei der Verwendung von Microsoft verwaltete Tasten separat für jede Geo (Wenn Sie das Feature Multi-Geo verwenden) oder alle Ihre Daten ist in einer einzelnen Geo wiederherstellen.

Wenn ich meine Schlüssel verlieren, wie lange dauert es zum Wiederherstellen der Verfügbarkeit von Diensten mit der Wiederherstellung-Taste?

Exchange Online und Skype für Unternehmen: Nachdem Sie anrufen aus, um die Verfügbarkeit von Key zu verwenden, können in Minuten Postfächer zugegriffen werden.

SharePoint Online und OneDrive for Business: Dieser Vorgang ist proportional zur Anzahl von Websites, die Sie installiert haben. Nachdem Sie Microsoft verwenden Sie die Taste Verfügbarkeit aufrufen, werden Sie innerhalb von ungefähr vier Stunden vollständig online sein.

Wie wird die Taste Verfügbarkeit mit Exchange Online verwendet?

Es gibt drei Möglichkeiten, die Taste Verfügbarkeit verwendet wird mit Exchange Online:

  • Verfügbarkeit - Dienst, den Fall, dass die Taste Tresor Azure Schlüssel nicht erreichbar sind.

  • Aktionen initiiert von Office 365-dienstleistungscode – beispielsweise indexerstellung suchen oder Postfach verschoben.

  • Wiederherstellen von Key Loss - wie den Verlust von beide Azure-Taste Tresor Schlüssel mit einer einzelnen Datenausführungsverhinderung verknüpft ist

Verwenden die Taste Verfügbarkeit Verfügbarkeit im Falle Azure-Taste Tresor Schlüssel nicht erreichbar sind.

Office 365 wird die Taste Verfügbarkeit sowohl für die Verfügbarkeit von Diensten und Wiederherstellung aus einem fehlerhaften Zustand des Kundenschlüssel für Exchange Online verwendet. Es gibt eine Hierarchie von Tasten von Kundenschlüssel verwendet. Diese Hierarchie wird in der folgenden Abbildung dargestellt.

Wenn beide Schlüssel Azure-Taste Tresor von einer einzelnen Daten Verschlüsselung Richtlinie (DEP) nicht verfügbar sind, können die Verfügbarkeit von Office 365 verwenden-Taste, um in ein neues Datenausführungsverhinderung Office 365 ändern bestimmt, ob die Taste Verfügbarkeit für unterschiedlich, je nachdem, ob die Verfügbarkeit von Diensten verwendet eine Manueller Aktivität, wenn ein Benutzer e-Mails auf dem Outlook-Client oder eine System initiiert Aktivität, z. B. Indizieren von Postfachinhalten oder für eDiscovery-Suchvorgänge herunterlädt beispielsweise ausgelöst den Prozess.

Office 365 umfasst dieses Verfahren als Antwort auf Aktionen manueller, um festzustellen, ob die Taste Verfügbarkeit für Benutzerpostfächern verwendet:

  1. Office 365 liest die Datenausführungsverhinderung, denen das Postfach zugeordnet ist, um den Speicherort der Kundenschlüssel zwei in Azure-Taste Tresor zu bestimmen.

  2. Office 365 zufällig wählt eine der zwei Kunden Tasten aus der Datenausführungsverhinderung und sendet eine Anforderung an Azure-Taste Tresor aufgelöst werden die DEP-Taste, mit der Kunden-Taste.

  3. Wenn die Anfrage die Datenausführungsverhinderung Entpacken wichtiger mit Office 365 sendet eine zweite Anforderung an Azure-Taste Tresor, diesmal, anweisen, die alternative verwenden sie die Taste Kunden schlägt fehl, und gibt einen Fehler zurück, (zweite) Kunden-Taste.

  4. Wenn die zweite aufgelöst werden die DEP-Taste verwenden die Kunden Key fehlschlägt anfordern und einen Fehlerwert zurück gibt, untersucht Office 365 die Ergebnisse der beiden Anfragen aus:

    • Wenn die Prüfung bestimmt, dass der Fehler nicht nach einem Kunden Identität eine ausdrückliche Aktion widerspiegeln, verwendet Office 365 die Taste Verfügbarkeit den Datenausführungsverhinderung Schlüssel entschlüsselt. Die Taste DEP wird dann zum Entschlüsseln der Postfach-Taste und die Benutzer Anforderung zu beenden.

      In diesem Fall ist Azure-Taste Tresor entweder nicht Antworten oder nicht erreichbar aus irgendeinem Grund. Office 365 kann nicht bestimmen, ob der Kunde Zugriff auf die Schlüssel absichtlich gesperrt wurde.

    • Wenn die Prüfung gibt an den Kunden Tasten nicht verfügbar ist, gerendert wurde diese Aktion absichtliche übernommen und dann die Taste Verfügbarkeit nicht verwendet werden, die Benutzer Anforderung fehlschlägt und der Benutzer erhält eine Fehlermeldung angezeigt, z. B. Fehler bei der Anmeldung.

      In diesem Fall ist der Kunde darauf aufmerksam gemacht Dienst beeinträchtigt wird, und die Bedingung des Kunden Schlüssels ist fehlerhaft. Wenn ein Kunde einer einzelnen DEP für alle Postfächer in der Organisation verwendet wird, kann der Kunden beispielsweise einen weit verbreitet Fehler auftreten, in dem Benutzer ihre Postfächer zugreifen können. Dadurch wird sichergestellt, wenn beide Kundenschlüssel fehlerhaft sind, der Kunden wird aufmerksam gemacht korrigieren Sie dies und Wiederherstellen von des Diensts in einem ordnungsgemäßen Zustand werden müssen.

Verwenden die Taste Verfügbarkeit für Aktionen initiiert von Office 365-Service-Code ein.

Office 365-Service-Code immer hat eine gültige Anmeldung Token und kann nicht blockiert werden. Daher, bis die Taste Verfügbarkeit gelöscht wurde, kann es für Aktionen durch, oder internen zu Office 365-Service-Code, wie z. B. Suche indexerstellung initiiert oder Verschieben von Postfächern verwendet werden.

Verwenden die Taste Verfügbarkeit zum Wiederherstellen von Key Verlust.

Die Verfügbarkeit-Taste können Sie aus der Verlust der beide Schlüssel Azure-Taste Tresor wiederherstellen, die die gleichen DEP zugeordnet sind, wie beschrieben in die Antwort auf den Eintrag häufig gestellte Fragen zu "Wenn mein Schlüssel gelöscht werden, wie ich wiederherstellen können?".

Wie wird die Taste Verfügbarkeit mit SharePoint Online und OneDrive for Business verwendet?

Die SharePoint Online und OneDrive for Business-Architektur und Implementierung für Kunden-Taste und die Verfügbarkeit von Key unterscheiden sich von Exchange Online und Skype für Unternehmen.

Wenn ein Kunde an Kunden verwaltete Tasten verschoben wird, erstellt Office 365 einen Mandanten-spezifische zwischen-XT für Schlüssel (TIK). Office 365 verschlüsselt die TIK zweimal, einmal mit jeder der Kundenschlüssel und speichert die verschlüsselten zwei Versionen der TIK. Nur die verschlüsselten Versionen der TIK gespeichert sind, und eine TIK nur mit den Kunden Schlüsseln entschlüsselt werden kann. Die TIK wird dann zum Verschlüsseln von Website-Taste die dann zum Verschlüsseln Blob Tasten verwendet werden. Die Blobs selbst verschlüsselt und im Dienst Microsoft Azure Blob Storage gespeichert ist.

Office 365 umfasst dieses Verfahren, um ein Blob zuzugreifen, der Datei Kundendaten enthält:

  1. Entschlüsseln der TIK mit der Kunden-Taste.

  2. Verwenden Sie die verschlüsselte TIK, um eine Website Schlüssel entschlüsseln.

  3. Verwenden Sie die Taste entschlüsselt Website, um einen Blob-Schlüssel entschlüsseln.

  4. Verwenden Sie die verschlüsselte Blob-Taste, um die Blob entschlüsseln.

Wenn eine TIK entschlüsseln, Probleme Office 365 zwei entschlüsseln Anfragen zum Azure-Taste Tresor mit einem geringen Offset an. Zum Ende der ersten Phase stellt das Ergebnis, die andere Anforderung abbrechen bereit.

Für den Fall, dass Sie der Kunden Zugriff auf ihre Kundenschlüssel verliert, wird in Office 365 auch die TIK mit einem Verfügbarkeit Schlüssel verschlüsselt und speichert dies zusammen mit den TIKs mit jedem Kundenschlüssel verschlüsselt. Die TIK mit dem Verfügbarkeit Schlüssel verschlüsselt dient nur, wenn der Kunde, Microsoft anruft, den Wiederherstellungspfad eingetragen werden soll, wenn sie den Zugriff auf ihre Schlüssel, oder versehentlich verloren.

Farben-Skala aus Gründen und Verfügbarkeit entschlüsselt TIKs in einem zeitlich begrenzte Arbeitsspeichercache, zwischengespeichert werden. Zwei Stunden, bevor Sie ein Cache TIK festgelegt ist, dass es abläuft, versucht Office 365, jede TIK entschlüsseln. Die TIKs entschlüsseln erweitert die Gültigkeitsdauer des Caches. Office 365 generiert eine Warnung um technisch vor Ablauf Cache zu benachrichtigen, Fehlschlagen des TIK entschlüsseln sehr viel Zeit. Nur, wenn Sie der Kunden Microsoft Anrufe werden Office 365 der Wiederherstellungsvorgangs gestartet umfasst entschlüsseln aus, in der TIK mit der Verfügbarkeit Taste geheimen Store und Onboarding den Mandanten erneut mit der entschlüsselt Microsoft TIK und ein neuer Satz von gespeichert Kunden bereitgestellten Azure-Taste Tresor Tasten.

Ab heute ist Kunden-Taste in der Kette verschlüsseln und Entschlüsseln von SharePoint Online-Dateidaten in der Azure Blob-Speicher, aber nicht SharePoint Online Listenelemente oder Metadaten, die in der SQL-Datenbank gespeichert einbezogen. Office 365 verwendet nicht die Taste Verfügbarkeit für SharePoint Online oder OneDrive for Business als den oben beschriebenen Fall also Kunden initiiert. Wie zuvor beschrieben, ist human Zugriff auf Kundendaten von Kunden Lockbox geschützt.

Wie wird die Taste Kunden lizenziert?

Kunden-Taste wird in die Office 365 Enterprise-Suite, "E5" und die erweiterte Compliance-SKU angeboten. Darüber hinaus müssen Kunden auch die entsprechende Lizenz für die Verwendung von Azure-Taste Tresor erwerben.

Jeder Benutzer profitieren von Kundenschlüssel muss lizenziert sein, die von Kundenschlüssel finanziert werden sollen.

Für SharePoint Online muss der Administrator von Office 365-Mandanten, Kundenschlüssel konfiguriert, auch lizenziert sein, um die Setupschritte ausführen. Darüber hinaus müssen Benutzer, die von den Features profitieren werden lizenziert werden – dies umfasst die Websitebesitzer und allen Benutzern den Zugriff auf Dateien auf eine oder mehrere Websites, die mit Kundenschlüssel verschlüsselt werden.

Für Exchange Online die "Benutzer" und "e-Mail-Benutzer" Postfächer lizenziert sein. Alle anderen, wie etwa Gruppe oder freigegebene Postfächer sind nicht erforderlich, dass eine Lizenz für Kunden-Taste.

Kann ich Kundenschlüssel bei einem Testabonnement aktivieren?

Nein. Definition verfügen über eine beschränkte Lebensdauer Testabonnements. Schlüssel für die Verschlüsselung, die in Testabonnements gehostet werden können am Ende der Testversion Lebensdauer verloren gehen. Da Microsoft nicht und wird nicht verhindert Kunden in Testabonnements wichtige Kundendaten einfügen, wird die Verwendung des Schlüssels Kunden mit Testabonnements untersagt.

Wie viel wird mit Kundenschlüssel Kosten?

Über die Volumenlizenzierung für Kundenschlüssel erforderlich, werden Kunden Kosten für die Verwendung der Taste Tresor zu übernehmen. Azure Schlüssel Tresor Preise Details beschreibt das Kostenmodell sowie mit-Schätzung behilflich sind. Es gibt keine Möglichkeit, die genaue Kosten Vorhersagen, die alle Kunden anfallen, da Verwendungsmuster unterscheiden sich. Die Erfahrung hat gezeigt, die Kosten ist sehr niedrig und im Allgemeinen fällt in den Bereich der $0,002 zu $0,005 pro Benutzer pro Monat sowie die Kosten der HSM gesicherten Schlüssel. Die Kosten variiert auch entsprechend der Protokollierungskonfiguration, die von den Kunden und der Menge an Azure-Speicher für Azure-Taste Tresor Protokolle ausgewählt wurden.

Weitere Informationen

Um mit Kundenschlüssel anzufangen, finden Sie unter Steuern von Daten in Office 365 mithilfe von Kunden-Taste.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×