Zu Hauptinhalt springen
Senken Sie Ihre Kosten, indem Sie Produktdokumente intern erstellen

Senken Sie Ihre Kosten, indem Sie Produktdokumente intern erstellen

Wenn Sie Produktdokumenten von einem externen Anbieter erstellen lassen, muss dieser erst mit den Produktmerkmalen und -varianten vertraut werden. Das ist kostspielig und zeitaufwändig. Die benötigen eine Möglichkeit, mit der Ihre internen Mitarbeiter professionelle und visuell ansprechende Dokumente zusammen erstellen können, die für die Veröffentlichung und die Freigabe sicher und genehmigt sind.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Details  

In Microsoft Teams erhalten Sie Rückmeldungen zu Produktdokumenten und Präsentationen von Ihren internen Experten. Erstellen Sie einen Kanal und speichern Sie all Ihre Dokumente und Objekte an einem zentralen Ort. Da alle Dokumente in Teams automatisch in SharePoint gespeichert werden, können mehrere Personen ein Dokument gemeinsam erstellen, um sicherzustellen, dass Produktinformationen auf dem neuesten Stand sind und alle relevanten und neuen Funktionskomponenten enthalten. 

Ihr interner Mitarbeiter kann in Echtzeit Dokumente von höchster Qualität erstellen und finalisieren, ohne dass externe Kosten hinzu kommen. Verwenden Sie Chats, Audio- oder Videoanrufe, um Fragen zu stellen oder Bedenken zu äußern, ohne Teams zu verlassen. Wenn Sie bereit für den Abschluss sind, verwenden Sie @mentions, um die Leitung zu benachrichtigen und das Endergebnis zu teilen.

Highlights

  • Erhalten Sie schnelles Feedback von internen Mitarbeitern.

  • Arbeiten Sie gemeinsam an der Aktualisierung und Genehmigung von Produktdokumenten.

  • Erstellen Sie ein Repository, um wichtige Dokumente schnell zu finden und zu aktualisieren.

Weitere Informationen

Microsoft Teams-Videoschulung

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×