Senden von Nachrichten zu Skype für Geschäftskunden von Teams

Senden von Nachrichten zu Skype für Geschäftskunden von Teams

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Inhalt dieses Artikels

Senden einer Nachricht

Gruppenchat

Skype für Business im Vergleich zu Teams

Senden einer Nachricht an eine Skype für Business-Benutzer

Sie können über Microsoft Teams mit Personen chatten, die Skype for Business verwenden. Starten Sie einfach einen Einzelchat mit der Person, der Sie eine Nachricht senden möchten. Die Person erhält Ihre Nachricht in Skype for Business.

Denken Sie daran: Wenn die Person, der Sie eine Nachricht senden, Microsoft Teams bereits verwendet hat, werden Ihre Nachrichten immer dorthin gesendet. Benutzer, die Microsoft Teams verwenden und außerdem über ein lokales Skype for Business-Konto verfügen, können zurzeit keine Nachrichten an Skype for Business-Benutzer senden oder von diesen empfangen.

Gruppenchat mit Skype für Geschäftskunden

Leider können Gruppennachrichten nicht an Benutzer von Skype for Business gesendet werden. Sie werden jedoch in Microsoft Teams benachrichtigt, wenn jemand Sie von Skype for Business aus zu einem Gruppen-Chat einlädt. Sie können dann in Skype for Business an der Unterhaltung teilnehmen.

Skype für Business im Vergleich zu Teams

Von Microsoft Teams aus mit Skype for Business-Benutzern zu chatten, ist ziemlich praktisch, aber so können Sie einige unterhaltsame oder auch wichtige Inhalte wie zum Beispiel Emoji, Dateianlagen und Registerkarten nicht nutzen. Auch werden die Unterhaltungen nicht aufgezeichnet und gespeichert. Das heißt, wenn Sie Microsoft Teams auf einer anderen Plattform (z. B. auf einem mobilen Gerät) aktualisieren oder öffnen, können Sie Ihre alten Nachrichten nicht anzeigen.

Wenn persönlich mit einer anderen Person chatten, wer Skype für Business verwendet werden soll, können Sie jetzt aus der mobilen app erledigen.

Sie können keinen Gruppenchat für Personen haben, die Skype nur noch für Business verwendet werden. Wir sind daran arbeiten.

Von Microsoft Teams aus mit Skype for Business-Benutzern zu chatten, ist ziemlich praktisch, aber so können Sie einige unterhaltsame oder auch wichtige Inhalte wie zum Beispiel Emoji, Dateianlagen und Registerkarten nicht nutzen. Auch werden die Unterhaltungen nicht aufgezeichnet und gespeichert. Das heißt, wenn Sie Microsoft Teams auf einer anderen Plattform (z. B. auf einem mobilen Gerät) aktualisieren oder öffnen, können Sie Ihre alten Nachrichten nicht anzeigen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×