Senden von e-Mails und Besprechungen aus Outlook an OneNote

Wenn Sie OneNote zusammen mit Outlook verwenden, können Sie mithilfe der Funktion "an OneNote senden" problemlos wichtige e-Mail-Nachrichten und Besprechungseinladungen aus Outlook in Ihre Notizen einfügen.

Hinweis: Die nachstehenden Informationen gelten für die Windows-Versionen von OneNote und Outlook.

Aktivieren von "an OneNote senden" in Outlook

Bevor Sie "an OneNote senden" mit OneNote für Windows 10 verwenden können, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie in einer neueren Desktop Version von Microsoft Outlook (beispielsweise Outlook 2019 oder 2016) auf Datei #a0 Optionen.

  2. Klicken Sie im daraufhin geöffneten Dialogfeld Outlook-Optionen in der linken Seitenleiste auf erweitert.

  3. Scrollen Sie auf der rechten Seite des Dialogfelds Outlook-Optionen nach unten zur anderen Überschrift, und stellen Sie dann sicher, dass das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung " an OneNote mit OneNote für Windows 10 senden " aktiviert ist.

  4. Klicken Sie auf OK.

Tipp: Sie können diese Einstellung jederzeit wiederherstellen, indem Sie die folgenden Schritte erneut ausführen, und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung "mit OneNote für Windows 10 senden", falls verfügbar. Auf diese Weise wird dieses Feature für OneNote 2016, 2013 oder 2010 für Windows konfiguriert.

Senden von Outlook-Elementen an OneNote

Gehen Sie in Ihrer Desktop Version von Microsoft Outlook (beispielsweise Outlook 2019 oder 2016) wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Element, das Sie an OneNote senden möchten, indem Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

    • Doppelklicken Sie in Ihrem Posteingang (oder einem anderen Postfachordner) auf, um die e-Mail-Nachricht zu öffnen, die Sie an OneNote senden möchten.

    • Doppelklicken Sie in Ihrem Kalenderauf, um die Besprechung zu öffnen, die Sie an OneNote senden möchten.

  2. Klicken Sie im Menüband am oberen Rand des aktuell geöffneten Nachrichten-oder Besprechungsfensters auf an OneNote senden.

    Hinweis: Wenn Sie eine Besprechungseinladung an OneNote senden, für die Sie der ursprüngliche Organisator sind, wird die Schaltfläche an OneNote senden stattdessen als Besprechungsnotizen bezeichnet. Sie können auf eine der Schaltflächen klicken, um die ausgewählte Besprechung weiterhin an OneNote zu senden.

  3. Wählen Sie im daraufhin angezeigten OneNote -Aufgabenbereich das Notizbuch und den Abschnitt aus, in dem das ausgewählte Outlook-Element gespeichert werden soll.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Die Betreffzeile der einzelnen importierten Nachrichten oder Besprechungen wird zum Titel der zugehörigen Seite dieses Elements in OneNote, und der Datums-und Uhrzeitstempel des ursprünglichen Elements bleibt erhalten. Dadurch ist es einfach, später wieder nach ihm zu suchen.

Nachdem Sie Nachrichten oder Besprechungen aus Outlook an OneNote gesendet haben, können Sie Ihre Seiten in Ihrem Notizbuch frei bewegen, und Sie können diese Seiten zwischen verschiedenen Abschnitten und in alle anderen Notizbücher kopieren oder verschieben.

Häufig gestellte Fragen (Windows)

  • Was ist das Add-in "an OneNote senden"? – An OneNote senden ist ein neues Cloud-fähiges Add-in, mit dem Sie e-Mail-Nachrichten und Besprechungseinladungen aus Outlook an OneNote senden können. Diese Funktionalität war zuvor als offline-COM-Add-in verfügbar, das in älteren Desktop Versionen von OneNote für Windows (OneNote 2016, 2013 und OneNote 2010) sowie in älteren Versionen von Outlook für das Web enthalten war.

  • Welche Versionen von Outlook unterstützt das Send to OneNote-Add-in? – Das Senden an OneNote ist in jeder neueren Desktop Version von Outlook für Windows (einschließlich Outlook 2019, Outlook 2016 und Outlook für Office 365) sowie in Outlook für Mac und Outlook für das Web verfügbar.

  • Wie kann ich das Add-in "an OneNote senden" behandeln? – Klicken Sie auf das Add-in "an OneNote senden", und drücken Sie dann STRG + UMSCHALT + L auf der Tastatur, wenn Sie diese Funktion aus irgendeinem Grund beheben müssen. Im daraufhin geöffneten Dialogfenster "Debuggen" können Sie Ihre Sitzungs-ID und Zeitstempelinformationen für Microsoft freigeben. Darüber hinaus können Sie auf die Option Protokolle anzeigen klicken, mit der Sie zusätzliche Diagnoseinformationen kopieren und einbeziehen können.

  • Wie kann ich das Send to OneNote-Add-in deaktivieren? – Das Senden an OneNote ist als Outlook-Standardfeature aktiviert. Derzeit ist es nicht möglich, das Add-in zu deaktivieren oder zu deinstallieren, aber wir können diese Option in Zukunft anbieten. Wenn Sie Ihr Produktfeedback für uns freigeben möchten, öffnen Sie OneNote für Windows 10, und klicken Sie dann auf Einstellungen und mehr ( ...) > Einstellungen #a1 Feedback.

  • Ich verwende OneNote 2016. Wie kann ich das vorherige COM-Add-in Wiederherstellen? – Klicken Sie in der Desktop Version von Outlook 2019 oder 2016 auf Datei #a0 Optionen #a1 -Add-ins. Vergewissern Sie sich als nächstes, dass unter Verwaltendie Option com-Add-ins ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf Gehezu. Stellen Sie im daraufhin geöffneten Dialogfeld com-Add-ins sicher, dass OneNote-Notizen zu Outlook-Elementen ausgewählt ist. Kehren Sie dann zum Dialogfeld Outlook-Einstellungen zurück, indem Sie auf Datei #a0 Einstellungenklicken, und stellen Sie dann sicher, dass die Option " an OneNote mit OneNote für Windows 10 senden" verwendet wird, falls verfügbar nicht aktiviert ist.

    Tipp: Wenn Sie Office 2016 neu installiert haben und OneNote 2016 nicht enthalten war, lesen Sie installieren oder erneutes Installieren von OneNote 2016 für Windows.

Hinweis: Die nachstehenden Informationen gelten für die Mac-Versionen von OneNote und Outlook.

Senden von Outlook-Elementen an OneNote

Führen Sie in Outlook für Mac die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie das Element, das Sie an OneNote senden möchten, indem Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

    • Doppelklicken Sie in Ihrem Posteingang (oder einem anderen Postfachordner) auf, um die e-Mail-Nachricht zu öffnen, die Sie an OneNote senden möchten.

    • Doppelklicken Sie in Ihrem Kalenderauf, um die Besprechung zu öffnen, die Sie an OneNote senden möchten.

  2. Klicken Sie im Menüband am oberen Rand des aktuell geöffneten Nachrichten-oder Besprechungsfensters auf an OneNote senden.

    Hinweis: Wenn Sie eine Besprechungseinladung an OneNote senden, für die Sie der ursprüngliche Organisator sind, wird die Schaltfläche an OneNote senden stattdessen als Besprechungsnotizen bezeichnet. Sie können auf eine der Schaltflächen klicken, um die ausgewählte Besprechung weiterhin an OneNote zu senden.

  3. Wählen Sie im daraufhin angezeigten OneNote -Aufgabenbereich das Notizbuch und den Abschnitt aus, in dem das ausgewählte Outlook-Element gespeichert werden soll.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Die Betreffzeile der einzelnen importierten Nachrichten oder Besprechungen wird zum Titel der zugehörigen Seite dieses Elements in OneNote, und der Datums-und Uhrzeitstempel des ursprünglichen Elements bleibt erhalten. Dadurch ist es einfach, später wieder nach ihm zu suchen.

Nachdem Sie Nachrichten oder Besprechungen aus Outlook an OneNote gesendet haben, können Sie Ihre Seiten in Ihrem Notizbuch frei bewegen, und Sie können diese Seiten zwischen verschiedenen Abschnitten und in alle anderen Notizbücher kopieren oder verschieben.

Häufig gestellte Fragen (Mac)

  • Was ist das Add-in "an OneNote senden"? – An OneNote senden ist ein neues Cloud-fähiges Add-in, mit dem Sie e-Mail-Nachrichten und Besprechungseinladungen aus Outlook an OneNote senden können. Auf dem Mac war diese Funktionalität zuvor für Office-Insider verfügbar.

  • Welche Versionen von Outlook unterstützt das Send to OneNote-Add-in? – An OneNote senden ist in jeder neueren Desktop Version von Outlook für Mac, Outlook für Windows und Outlook für das Web verfügbar.

  • Wie kann ich das Add-in "an OneNote senden" behandeln? – Klicken Sie auf das Add-in "an OneNote senden", und drücken Sie dann CTRL + UMSCHALT + L auf der Tastatur, wenn Sie diese Funktion aus irgendeinem Grund beheben müssen. Im daraufhin geöffneten Dialogfenster "Debuggen" können Sie Ihre Sitzungs-ID und Zeitstempelinformationen für Microsoft freigeben. Darüber hinaus können Sie auf die Option Protokolle anzeigen klicken, mit der Sie zusätzliche Diagnoseinformationen kopieren und einbeziehen können.

  • Wie kann ich das Send to OneNote-Add-in deaktivieren? – Das Senden an OneNote ist als Outlook-Standardfeature aktiviert. Derzeit ist es nicht möglich, das Add-in zu deaktivieren oder zu deinstallieren, aber wir können diese Option in Zukunft anbieten. Wenn Sie Ihr Produktfeedback für uns freigeben möchten, öffnen Sie OneNote für Mac, und klicken Sie dann in der oberen rechten Ecke des App-Fensters von OneNote für Mac auf das Symbol " Hilfe zur Verbesserung von Office (Smiley)".

Hinweis: Die nachstehenden Informationen gelten für die Web-Versionen von OneNote und Outlook.

Senden von Outlook-Elementen an OneNote

Gehen Sie in Outlook für das Web wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Element, das Sie an OneNote senden möchten, indem Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

    • Doppelklicken Sie in Ihrem Posteingang (oder einem anderen Postfachordner) auf, um die e-Mail-Nachricht zu öffnen, die Sie an OneNote senden möchten.

    • Doppelklicken Sie in Ihrem Kalenderauf, um die Besprechung zu öffnen, die Sie an OneNote senden möchten.

  2. Klicken Sie in der Nähe der oberen rechten Ecke des geöffneten Elements auf die Schaltfläche Weitere Aktionen ( ...), und klicken Sie dann im angezeigten Menü auf OneNote .

  3. Wählen Sie im daraufhin angezeigten OneNote -Aufgabenbereich das Notizbuch und den Abschnitt aus, in dem das ausgewählte Outlook-Element gespeichert werden soll.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Die Betreffzeile der einzelnen importierten Nachrichten oder Besprechungen wird zum Titel der zugehörigen Seite dieses Elements in OneNote, und der Datums-und Uhrzeitstempel des ursprünglichen Elements bleibt erhalten. Dadurch ist es einfach, später wieder nach ihm zu suchen.

Nachdem Sie Nachrichten oder Besprechungen aus Outlook an OneNote gesendet haben, können Sie Ihre Seiten in Ihrem Notizbuch frei bewegen, und Sie können diese Seiten zwischen verschiedenen Abschnitten und in alle anderen Notizbücher kopieren oder verschieben.

Häufig gestellte Fragen (Web)

  • Was ist das Add-in "an OneNote senden"? – An OneNote senden ist ein neues Cloud-fähiges Add-in, mit dem Sie e-Mail-Nachrichten und Besprechungseinladungen aus Outlook an OneNote senden können. Diese Funktionalität war zuvor als offline-COM-Add-in verfügbar, das in älteren Desktop Versionen von OneNote für Windows (OneNote 2016, 2013 und OneNote 2010) sowie in älteren Versionen von Outlook für das Web enthalten war.

  • Welche Versionen von Outlook unterstützt das Send to OneNote-Add-in? – Das Senden an OneNote ist in Outlook für das Web sowie in jeder neueren Desktop Version von Outlook für Windows und Outlook für Mac verfügbar.

  • Wie kann ich das Send to OneNote-Add-in deaktivieren? – Das Senden an OneNote ist als Outlook-Standardfeature aktiviert. Derzeit ist es nicht möglich, das Add-in zu deaktivieren oder zu deinstallieren, aber wir können diese Option in Zukunft anbieten. Wenn Sie Ihr Produktfeedback für uns freigeben möchten, öffnen Sie OneNote für das Web, und klicken Sie dann auf Hilfe #a0 Feedback im Menüband.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×