Senden eines Outlook-Kalenders per E-Mail

Es kann schwierig sein, eine Besprechung mit einer Person zu planen, die Ihren Outlook-Kalender nicht anzeigen kann, z. B. mit einem Kollegen in einem anderen Unternehmen. Sie können eine Kopie Ihres Kalenders in einer E-Mail-Nachricht senden, damit die Person weiß, wann Sie verfügbar sind.

  1. Klicken Sie auf der Navigationsleiste auf Kalender.

  2. Klicken Sie auf Start > Kalender per E-Mail senden.

    Kalender per E-Mail senden
    Klicken auf "Kalender per E-Mail senden"

    Klicken auf "Kalender per E-Mail senden"

  3. Geben Sie den Datumsbereich für den Kalender an, den Sie senden möchten.

  4. Legen Sie die gewünschten Kalenderoptionen fest, und klicken Sie dann auf OK.

    Kalenderinformationen anzeigen

  5. Geben Sie in der Zeile An den Namen der Person ein, an die Sie Ihren Kalender senden möchten.

  6. Klicken Sie auf Senden.

Senden Ihres Kalenders per E-Mail an einen Kollegen

Ihr Kollege kann Ihren Kalender jetzt in der Nachricht anzeigen und den angefügten iCalendar (ICS-Datei) in Outlook oder einem anderen Kalenderprogramm öffnen.

Outlook öffnet eine iCalendar-Datei als einen neuen Kalender, den Sie dann neben Ihrem Kalender anzeigen können. Sie können Kalenderelemente aus dem empfangenen Kalender in Ihren Outlook-Kalender ziehen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×