Schutz von Informationen in Teams

Schutz von Informationen in Teams

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihren Anforderungen rechtliche Hinweise, behördliche und Content-Sicherheit Teams bietet die folgenden Informationen über Office 365-Sicherheit und Einhaltung von Vorschriften zentrierenFunktionen zum Datenschutz:

Funktion

Beschreibung

Archivieren

Alle Inhalte, die in zu Microsoft Teams gehörenden Arbeitsauslastungen gespeichert werden, müssen gemäß den Unternehmensrichtlinien unveränderlich erhalten bleiben.

Compliancesuche in Inhalten

Alle in einer Arbeitsauslastung gespeicherten Inhalte können mit umfangreichen Filterfunktionen durchsucht werden. Alle Inhalte können zur Unterstützung von Compliance und Rechtsstreitigkeiten in einen speziellen Container exportiert werden.

eDiscovery

Unseren Kunden stehen umfangreiche In-Situ-eDiscovery-Funktionen einschließlich Fallmanagement, Erhaltung, Suche, Analyse und Export zur Verfügung, mit denen sie den eDiscovery-Prozess vereinfachen, relevante Daten schnell identifizieren und gleichzeitig Kosten und Risiken senken können.

Gesetzliche Aufbewahrungspflicht

Wenn für Teams oder Einzelpersonen ein In-Situ-Speicher oder Beweissicherungsverfahren aktiviert wird, gilt dies sowohl für die primären als auch für die archivierten Nachrichten (ausschließlich Bearbeitungen oder Löschungen).

Überwachungsprotokollsuche

Alle Teamaktivitäten und Geschäftsereignisse müssen erfasst werden und den Kunden für Suche und Export zur Verfügung stehen.

Exchange Online Protection

An einen Kanal gesendete E-Mail-Nachrichten werden durch Exchange Online Protection und Office 365 Advanced Threat Protection nach Spam, Malware, schadhaften Links, Spoofing und Phishing gefiltert.

Bedingter Zugriff

Wir stellen sicher, dass der Zugriff auf Microsoft Teams auf Geräte beschränkt ist, die mit den von Ihrem IT-Administrator oder Ihrer Unternehmensorganisation festgelegten Richtlinien und Sicherheitsregeln konform sind. Dies schließt MDM- und MAM-Unterstützung mit Intune für iOS und Android ein.

Weitere Informationen zu diesen Compliance-Funktionen finden Sie unter Übersicht über die Sicherheit und Einhaltung von Vorschriften in Office 365.

Weitere Informationen zur Content-Suche und Teams finden Sie unter Abschnitt Teams zum Ausführen einer Suche Inhalt in die Office 365-Sicherheit und Compliance-zentrieren.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×