Zu Hauptinhalt springen
Schnelleres Erstellen erfolgreicher RFPs

Schnelleres Erstellen erfolgreicher RFPs

Da die Erwartungen an Quoten in unserer digitalen Welt steigen, werden von Vertriebsmitarbeitern größere Mobilität und schnellere Abschlüsse erwartet. Sie müssen zusammenarbeiten, um Informationen zu sammeln und schnell präzise und personalisierte RFPs zu erstellen.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Details  

Bevor Sie einen neuen RFP-Entwurf erstellen, suchen Sie mit Delve nach früheren Entwürfen, aus denen Sie Inhalte übernehmen können. Es zeigt relevante Inhalte aus ihren eigenen Dokumenten und aus denen von Kollegen an, an denen sie gerade arbeiten und die sie für Sie freigegeben haben. 

Anschließend erhalten Sie mit Microsoft Teams in Echtzeit Kommentare zu Ihrem Entwurf. Verwenden Sie Chat und Audio- oder Videoanrufe, um sofort Antworten von anderen Vertriebsmitarbeitern zu erhalten. Verwenden Sie @mentions, um Kommentare von Kollegen zu erhalten, die mit Ihrem Kunden vertraut sind, und nutzen Sie deren Know-how zum Anpassen Ihrer RFP. 

Speichern Sie RFPs auf der Registerkarte „Dateien“ in Teams, damit jeder darauf zugreifen kann. Fügen Sie Planner auf einer weiteren Registerkarte hinzu, um den Status von RFPs nachzuverfolgen, einschließlich der Personen, an die sie gesendet wurden, und der Personen, die geantwortet haben, und weisen Sie Aufgaben zu, wenn weitere Arbeiten erforderlich sind.

Highlights

  • Bauen Sie auf der Arbeit anderer auf, statt von Grund auf neu zu beginnen.

  • Nutzen Sie die Expertise Ihrer Mitarbeiter, um Ihre RFP wirkungsvoller zu gestalten.

  • Verfolgen Sie RFP-Anfragen und Antworten, und priorisieren Sie Fälligkeitsdaten.

Weitere Informationen

Zusammenarbeiten in Microsoft Teams

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×