Richtlinien für 3D-Inhalte für Microsoft

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Unabhängig davon, ob Sie ein Microsoft Office 365-Benutzer sind, der 3D-Ressourcen für Ihre Dokumente oder einen 3D-Fachmann zum Erstellen von Inhalten für Ihre Kunden sucht, sind die Richtlinien für 3D-Inhalte für Microsoft so konzipiert, dass Sie mit 3D in Office erfolgreicher sein können. .

Übersicht über die Office 3D-Ressourcenanforderungen

Je nach der Version von Office, mit der Sie arbeiten, gibt es Unterschiede bei den verfügBaren 3D-Funktionen. Office 365 erhält regelmäßig Updates und bietet Zugriff auf die neuesten Funktionen, sobald diese verfügbar sind.

3D-Features werden unterstützt:

  • Office für Mac

  • Office für Windows

  • Office Mobile für Windows 10

Office verwendet einen echt Zeitraster-Renderer, um die resultierenden Bilder zu erstellen, die beim Einfügen eines 3D-Modells angezeigt werden. glTF oder GL-Übertragungsformat ist das Open-Source-3D-Dateiformat, das von Office zum Speichern und Rendern aller 3D-Modelle verwendet wird.

Viele verschiedene 3D-Dateiformate können importiert werden und werden vor dem Rendern in Office automatisch in glTF konvertiert. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Funktionssatz der glTF-Spezifikationzu verstehen. GLB ist die binäre Version von glTF, mit der Sie komplexe 3D-Ressourcen in einer einzigen Datei speichern können, um maximale Portabilität zu ermöglichen.

GLB wird beim Exportieren in das glTF-Format für Office empfohlen.

Unterstützte 3D-Dateiformate

Dateierweiterung

Gitter

Material

UVs

Texturen

Vertex Farben

Animationssounds

GLB

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

FBX

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Objekt

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Blatt

Ja

Nein

Nein

Nein

Ja

Nein

STL

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

3MF

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Die Computer Hardware (GPU) und die Auflösung des Bildschirms, der zum Anzeigen oder präsentieren von 3D-Dokumenten verwendet wird, haben direkte Auswirkungen auf die Genauigkeit von Modellen, die angezeigt werden können, während Sie noch ausüben.

In dieser Tabelle werden einige konservative Ziele definiert, die beim Erwerb oder der Erstellung von 3D-Inhalten für eine Reihe von Hardware angestrebt werden. Wenn Sie im Zweifel sind, sollten Sie die Modelle auf das Mid-Range-Profil (die mittlere Spalte in der folgenden Tabelle) ausrichten, um ein Gleichgewichtzwischen Genauigkeit und Leistung zu erzielen.

Low-End

Mid-Range

Highend

Maximale Anzahl der Dreiecke

25K

40K

60K

Maximale Textur Anzahl

5

9

12

Maximale Texturauflösung

512 × 512

2048 × 2048

4096 × 4096

Texturauflösung Mittelwert

256 × 256

1024 × 1024

2048 × 2048

Maximales Zeichnen von Anrufen

4

6

8

Maximale Anzahl von Gelenken

40

100

180

Maximale Anzahl von Gelenken, die Scheitelpunkten zugeordnet sind

20

50

100

Mehrere Textur Durchläufe pro Material

Nicht empfohlen

Ja

Ja

3D-Dateigrößen sollten, wenn möglich, unter 50 MB aufbewahrt werden. Große 3D-Dateigrößen wirken sich direkt auf die Größe Ihrer Dokumente aus und machen Sie unhandlicher. Einfaches Freigeben von umfangreichen Dokumenten mithilfe eines Cloud-Diensts wie OneDrive oder SharePoint.

Detaillierte Anleitungen

Die Richtlinien für 3D-Inhalte für Microsoft sind in vier Hauptabschnitte unterteilt und können in Abfolge oder unabhängig davon gelesen werden, was Sie erreichen möchten.

Übersicht über 3D-Module

Erfahren Sie mehr über die inneren Funktionsweisen des in Office verwendeten Echtzeit-3D-Moduls und dessen Vergleich mit anderen Methoden zum Rendern von 3D-Inhalten.

Empfohlene Lektüre für: Jeder

Screenshot im Abschnitt "3D-Modulübersicht" der Richtlinien für 3D-Inhalte

Sourcing-Ressourcen

Hier finden Sie Tipps und Kniffe für die Suche nach qualitativ hochwertigen 3D-Inhalten in Online-Marktplätzen und bewährte Methoden bei der Zusammenarbeit mit Drittanbietern zum Erstellen benutzerdefinierter 3D-Ressourcen.

Empfohlene Lektüre für:Office-Benutzer, die 3D-Ressourcen erwerben möchten

Screenshot des Abschnitts "beSchaffungs Ressourcen" in den Richtlinien für 3D-Inhalte

Inhaltserstellung

Führen Sie die Schritte zum Erstellen von benutzerdefinierten 3D-Inhalten für die Echtzeitwiedergabe in Office durch. In diesem Abschnitt können Sie von Modellierungs-, Oberflächen-und Animations Anleitungen für neue Inhalte bis hin zum Exportieren, konvertieren und optimieren vorhandener 3D-Inhalte sicherstellen, dass 3D-Ressourcen, die für Office vorgesehen sind, optimal gerendert werden.

Empfohlene Lektüre für: 3D-Experten

Screenshot des Abschnitts "Inhaltserstellung" in den Richtlinien für 3D-Inhalte

Screenshot des Abschnitts "Inhaltserstellung" in den Richtlinien für 3D-Inhalte

Additional Resources

Entdecken Sie Tools für die Anzeige, Analyse und Validierung ihrer 3D-Inhalte sowie Links zu anderen nützlichen Ressourcen.

Empfohlene Lektüre für: 3D-Professionals _AMP_ Office-Benutzer, die 3D-Inhalte überprüfen

Screenshot des Abschnitts "zusätzliche Ressourcen" in den Richtlinien für 3D-Inhalte

Wo können die Richtlinien für den 3D-Inhalt heruntergeladen werden?

  • Laden Sie jetzt den Leitfaden im PPT-Format herunter.

  • Laden Sie jetzt den Leitfaden im PDF-Format herunter.

Wir hören Ihnen zu!

Dieser Artikel wurde zuletzt am 26. märz 2019aktualisiert. Wenn Sie es für nützlich befunden haben, oder wenn Sie Feedback dazu haben, wie Sie es verbessern können, verwenden Sie bitte die folgenden Feedback-Steuerelemente und lassen Sie uns wissen, wie wir es besser machen können.

Siehe auch

glTF-Spezifikation

Babylon. js

Erstellen von 3D-Modellen für Windows Mixed Reality

HoloLens 2

Mit 3D-Modellen kreativ werden

3D-Animationseffekte in PowerPoint

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×