Rich-Text-Felder reagieren nicht, wenn Sie mit Internet Explorer auf eine SharePoint-Website zugreifen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Problem

Wenn Sie Internet Explorer verwenden, um auf eine SharePoint Online-oder SharePoint Server 2013-Website zuzugreifen, die ein Rich-Text-Feld enthält, antwortet das Rich-Text-Feld nicht.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, fügen Sie Ihre SharePoint-Website oder Websites zur Zone vertrauenswürdige Websites in Internet Explorer hinzu. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Add-on HtmlDlgSafeHelper-Klasse aktiviert ist.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre SharePoint Online-Website zur vertrauenswürdigen Zone hinzuzufügen:

  1. Starten Sie Internet Explorer.

  2. Führen Sie je nach ihrer Version von Internet Explorer eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie im Menü Extras auf Internet Optionen.

    • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, und klicken Sie dann auf Internet Optionen.


      Menüschaltfläche

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit , klicken Sie auf vertrauenswürdige Websites, und klicken Sie dann auf Websites.
    Registerkarte ' Sicherheit ' in ' Internet Optionen '

  4. Geben Sie im Feld Diese Website zur Zone hinzufügen die URL für die SharePoint Online-Website ein, die Sie der Zone vertrauenswürdige Websites hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf hinzufügen. Geben Sie beispielsweise https://contoso.SharePoint.com ein. (hier steht der Contoso-Platzhalter für die Domäne, die Sie für Ihre Organisation verwenden.) Wiederholen Sie diesen Schritt für alle weiteren Websites, die Sie dieser Zone hinzufügen möchten.
    Dialogfeld ' vertrauenswürdige Websites '

  5. Nachdem Sie jede Website der Liste Websites hinzugefügt haben, klicken Sie auf Schließen, und klicken Sie dann auf OK.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Add-on HtmlDlgSafeHelper-Klasse zu aktivieren:

  1. Klicken Sie in Internet Explorer auf das Zahnradsymbol für das Menü Extras , und klicken Sie dann auf Add-ons verwalten.

  2. Suchen Sie in der Liste der Add-ons nach HtmlDlgSafeHelper-Klasse.

  3. Wenn der Status für dieses Add-on auf deaktivierteingestellt ist, wählen Sie das Add-on aus, und klicken Sie dann auf aktivieren.

Weitere Informationen

Beachten Sie, dass beim ersten Klicken auf das Schriftart Steuerelement möglicherweise nichts angezeigt wird, und Sie müssen möglicherweise erneut darauf klicken. Nachdem der clientseitige Cache die Rich-Text-Steuerelemente enthält, sollte er konsistent funktionieren. Dieses Verhalten wird durch ein deaktiviertes ActiveX-Steuerelement in Internet Explorer verursacht, das die Ausführung von ActiveX-Steuerelementen verhindert. Oder es kann vorkommen, dass der Cache für Internet Explorer gelöscht wurde.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Wechseln Sie zu Microsoft Community.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×