Registerkarte der Arbeitsmappe Einstellungen in Project Córdoba

Registerkarte der Arbeitsmappe Einstellungen in Project Córdoba

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Registerkarte Arbeitsmappe-Einstellungen

Festlegen der Parameter für die Daten In und Daten Out -Funktionen in die Arbeitsmappeneinstellungen Registerkarte Anpassen dieser Variablen geändert werden, den Umfang der angezeigten Daten, Rate, mit der Daten angezeigt werden und Sie können die Ausrichtung der Datenfluss durch die Daten auf den Registerkarten und Daten Out- Daten In Tabellen

Arbeitsmappeneinstellungen

Datenzeilen

Die Anzahl der Zeilen, die Sie darstellen möchten. Beispielsweise, wenn Sie bei einer Reihe von Werten suchen möchten, können Sie festlegen wie viele Werte, die in der Datentabelle angezeigt werden sollen.

Daten-Kanäle

Die Anzahl der Kanäle der Daten, die Sie nicht vorhaben, von der Mikrocontroller erhalten.

Datenintervall

In diesem festgelegt, dass die Daten aktualisiert werden sollen, klicken Sie auf der Registerkarte Daten In der Zeitintervalle.

Ausrichtung von Daten

Dies legt die Richtung, die der Datenfluss in der Zurückliegenden Datentabelle (neueste ersten / letzten neueste).

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×