Problembehandlung bei Zeichnungsobjekten

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Darstellung

Die Linien in meiner Zeichnung sind gezackt.

  • GeBogene Linien und gerade Linien, die nicht absolut vertikal oder horizontal sind, weisen eine gewisse gezacktheit auf dem Bildschirm auf. Beim Drucken werden die Kurven glatt angezeigt.

  • Zwei Tools auf der Zeichen Symbolleiste (Menü "AutoFormen ", Untermenü " Linien "), das Kurven Tool Schaltflächensymbol und das frei Hand Tool Schaltflächensymbol sorgen für eine glattere Darstellung der Zeichnung als für die Verwendung der Skizze. Tool Schaltflächensymbol .

  • Versuchen Sie, die Vergrößerung zu vergrößern (BefehlZoom , Menü Ansicht ). Es ist einfacher, Details mit 200 Prozent zu zeichnen.

  • Versuchen Sie, die Maus auf die langsamste Geschwindigkeit für die Nachverfolgung zu setzen, die in der Windows-Systemsteuerung verfügbar ist. Sie haben eine bessere Kontrolle, wenn Sie mit einer langsamen Geschwindigkeit zeichnen.

  • Sie können die Form von Freihandformen anpassen, damit Sie glatter aussehen. Klicken Sie auf die Form, klicken Sie im Menü Zeichnen (Zeichen Symbolleiste) auf Punkte bearbeiten , damit die Scheitelpunkte angezeigt werden, und ziehen Sie dann einen beliebigen Eckpunkt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Vergrößerung (BefehlZoom , Menü ansicht ) auf 200 Prozent erhöhen.

  • Sie können Freihandformen glätten, indem Sie einzelne Scheitelpunkte entfernen. Klicken Sie auf die Form, und klicken Sie dann im Menü Zeichnen auf Punkte bearbeiten , damit die Eckpunkte angezeigt werden. Zeigen Sie auf den Scheitelpunkt, den Sie löschen möchten, und drücken Sie dann STRG, während Sie auf den Scheitelpunkt klicken.

Farben innerhalb von Objekten sind nicht glatt.

  • Stellen Sie sicher, dass die Vergrößerung (BefehlZoom , Menü ansicht ) auf 100 Prozent festgelegt ist. Schattierungsmuster können in verkleinerten oder vergrößerten Ansichten verzerrt angezeigt werden.

  • Wenn auf dem Bildschirm nur 16 Farben angezeigt werden können, wird die Schattierung möglicherweise nicht glatt angezeigt. Schattierungen werden am besten auf Monitoren angezeigt, die 256 oder mehr Farben anzeigen.

Freihandformen, die ich gezeichnet habe, werden nicht gleichmäßig ausgerichtet.

Anstatt den Befehl Ausrichten oder verteilen im Menü Zeichnen (Zeichen Symbolleiste) zu verwenden, versuchen Sie, die Objekte auszurichten, indem Sie Sie verschieben.

  • Verwenden Sie die Präzisions Tools im Menü " Zeichnen ", um das Objekt in Schritten von 1 Pixel zu verschieben.

  • Wenn der Befehl " an Raster " (Menü "Zeichnen ", Untermenü "andocken") aktiviert ist, deaktivieren Sie ihn vorübergehend, indem Sie beim Ziehen einer FREIhandeingabe die Alt-Taste drücken.

Text in einem Zeichnungsobjekt lässt sich nicht drehen oder kippen.

In Microsoft Graph wird Text, der an eine AutoForm angefügt ist, mit dem Shape verschoben, es wird jedoch nicht gedreht oder gekippt, z. b. in einem Winkel oder auf dem Kopf, wenn Sie die Form drehen oder kippen. Wenn Sie die Position von Text innerhalb eines Shapes ändern möchten, klicken Sie auf den Rahmen der Form, klicken Sie im Menü Format auf AutoForm , und wählen Sie dann die gewünschten Optionen auf den Registerkarten Ausrichtung und Seitenränder aus.

Zeichnung

Eine Freihandzeichnung ist schwer zu steuern.

  • Versuchen Sie, die Vergrößerung zu vergrößern (BefehlZoom , Menü Ansicht ). Es ist einfacher, Details mit 200 Prozent zu zeichnen.

  • Verwenden Sie das frei Hand Tool Schaltflächensymbol auf der Zeichen Symbolleiste (MenüAutoFormen , Untermenü Linien ) anstelle des Scribble -Tool- Schaltflächensymbol .

  • Versuchen Sie, die Maus auf die langsamste Geschwindigkeit für die Nachverfolgung zu setzen, die in der Windows-Systemsteuerung verfügbar ist. Sie haben eine bessere Kontrolle, wenn Sie mit einer langsamen Geschwindigkeit zeichnen.

Verschieben und auswählen

Ich habe die Gruppierung einer Gruppe von Zeichnungsobjekten aufgehoben und kann Sie nicht erneut gruppieren.

Wenn Sie mit mehreren Gruppen von Zeichnungsobjekten arbeiten, stellen Sie sicher, dass Sie in der Gruppe, die Sie erneut gruppieren möchten, ein Zeichnungsobjekt auswählen. Wenn Sie Microsoft Graph schließen und später die Gruppierung der Objekte wiederherstellen möchten, wählen Sie die Objekte aus, indem Sie beim Klicken auf jedes Objekt die UMSCHALTTASTE gedrückt halten, und klicken Sie dann im Menü Zeichnen auf Gruppieren (Zeichnungs Symbolleiste).

Wenn ich versuche, ein Zeichnungsobjekt zu verschieben, wird die Größe geändert oder umgekehrt.

  • Wenn Sie eine AutoForm verschieben möchten, an der kein Text angefügt ist, ziehen Sie den Körper oder den Rahmen der Form, jedoch keine Ziehpunkt oder die Anpassungsziehpunkt. Wenn die AutoForm mit Text verbunden ist oder wenn Sie keine Füllung hat (z. b. nur die Kontur des Shapes zeigt), ziehen Sie den Rahmen. Wenn Sie auf den Textkörper eines Shapes klicken, für das ein Text angefügt ist, wählen Sie ihn aus.

  • Zum Ändern der Größe einer ausgewählten AutoForm ziehen Sie einen der Ziehpunkte oder den Anpassungsziehpunkt. Wenn Sie die Mitte oder den Rahmen der Form ziehen, wählen Sie entweder Text in der Form aus, oder verschieben Sie die Form, anstatt Sie zu ändern.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×