Problem: Arbeitsmappenelemente mit dem gleichen Namen werden in Excel Services nicht angezeigt

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Hinweis: Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Symptome

Wenn Sie eine Arbeitsmappe in Excel Services veröffentlichen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die Sie darüber informiert, dass Sie zwei oder mehr Elemente mit demselben Namen ausgewählt haben. In Excel Services stehen nur eins der folgenden Elemente zur Verfügung.

Grund

Sie haben auf der Registerkarte Anzeigen im Dialogfeld Excel Services-Optionen die Option Elemente in der Arbeitsmappe im Feld Anzeigen ausgewählt. Unter Alle Diagramme, Alle PivotTables, Alle Tabellen oder Alle benannten Bereiche wurden zwei oder mehr Elemente ausgewählt, die den gleichen Namen besitzen.

Lösung

Um alle Elemente in Excel Services anzuzeigen, müssen Sie die Elemente umbenennen, sodass jedes Element über einen eindeutigen Namen verfügt.

Umbenennen von Elementen

Markieren Sie in der Arbeitsmappe das umzubenennende Element, und gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Um einen Diagramm- oder PivotChart-Namen zu ändern, klicken Sie auf der Registerkarte Layout in der Gruppe Eigenschaften auf das Textfeld Diagrammname, geben Sie dann einen neuen Namen ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  • Um einen PivotTable-Namen zu ändern, klicken Sie auf der Registerkarte Optionen in der Gruppe PivotTable auf das Textfeld PivotTable-Name, geben Sie dann einen neuen Namen ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  • Um einen Tabellennamen zu ändern, klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Eigenschaften auf das Textfeld Tabellenname, geben Sie dann einen neuen Namen ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  • Um den Namen eines benannten Bereichs zu ändern, klicken Sie auf der Registerkarte Formeln in der Gruppe Definierte Namen auf Namen definieren, und geben Sie dann einen neuen Namen in das Feld Name ein.

    Tipp: Sie können auch einen anderen Namen in das Feld Namensfeld auf der Bearbeitungsleiste eingeben. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Namen zum Verdeutlichen von Formeln.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×