PrintSection-Eigenschaft (AbschnittDrucken)

Gilt für

Report-Objekt

Die PrintSection-Eigenschaft gibt an, ob ein Abschnitt gedruckt werden soll. Boolescher Wert mit Lese-/Schreibzugriff.

Ausdruck.PrintSection

Ausdruck erforderlich. Ein Ausdruck, der eines der Objekte in der Liste "Gilt für" zurückgibt.

Hinweise

Die PrintSection-Eigenschaft verwendet die folgenden Einstellungen.

Einstellung

Beschreibung

True

(Standard) Der Abschnitt wird gedruckt.

False

Der Abschnitt wird nicht gedruckt.


Hinweis: Um diese Eigenschaft festzulegen, geben Sie ein Makro oder eine Ereignisprozedur für die OnFormat-Eigenschaft eines Abschnitts an.

Microsoft Office Access 2007 legt diese Eigenschaft vor jedem Format-Ereignis eines Abschnitts auf True fest.

Beispiel

Im folgenden Beispiel wird der Abschnitt "PageHeaderSection" des Berichts "Product Summary" nicht gedruckt.

Private Sub PageHeaderSection_Format _
(Cancel As Integer, FormatCount As Integer)
Reports("Product Summary").PrintSection = False
End Sub
Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×