Präsentationen mit automatischen Echtzeit-Beschriftungen oder -Untertiteln in PowerPoint

PowerPoint für Office 365 kann die Präsentation während des Vortrags transkribieren und auf dem Bildschirm als Beschriftungen in der Sprache des Redners oder in eine andere Sprache übersetzte Untertitel anzeigen. Dadurch können Sie es Personen im Publikum, die taub oder schwerhörig sind oder eine andere Sprache sprechen, erleichtern, der Präsentation zu folgen.

Zudem gibt es Optionen für Position, Größe, Farbe sowie andere Darstellungsoptionen für die Beschriftungen und Untertitel, um verschiedenen Umgebungen und Bedürfnissen des Publikums gerecht zu werden.

Für beste Ergebnisse empfehlen wir dringend, die Verwendung eines Headsetmikrofons, das an das Gerät angeschlossen ist, auf dem PowerPoint ausgeführt wird. Siehe Empfohlene Mikrofone unten. Darüber hinaus erfordert das Feature eine zuverlässige Internetverbindung während der gesamten Präsentation.

(ErfordertWindows 10undPowerPoint Version 16.0.11601.20178 oder höher im monatlichen Kanal. Das Feature wird nicht unterstützt, wenn Sie eine frühere Version von Windows verwenden.)

Einrichten von Beschriftungen und Untertiteln

Sie können wählen, in welcher Sprache Sie während der Präsentation sprechen möchten und in welcher Sprache der Text der Beschriftungen bzw. Untertitel angezeigt werden soll (d. h. ob der Text übersetzt wird). Sie können das Mikrofon, das Sie verwenden möchten (wenn mehrere Mikrofone an Ihr Gerät angeschlossen sind), die Position, an der die Untertitel auf dem Bildschirm angezeigt werden sollen (unten oder oben und überlagert oder getrennt von der Folie), und andere Anzeigeoptionen auswählen.

  1. Auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation des Menübands wählen Sie Untertiteleinstellungen aus. Sie können die Einstellungen auch über das Kontextmenü Bildschirmpräsentation oder die Menüs der Referentenansicht > Untertiteleinstellungen > Weitere Einstellungen anpassen, ohne Ihre Präsentation zu verlassen.  

  2. Verwenden Sie Gesprochene Sprache, um die gesprochenen Sprachen anzuzeigen, die PowerPoint erkennen kann, und wählen Sie die gewünschte Sprache aus. Dies ist die Sprache, in der Sie Ihre Präsentation vortragen. (Standardmäßig wird diese Einstellung auf die Sprache festgelegt, die Ihrer Office-Bearbeitungssprache entspricht.)

  3. Verwenden Sie Untertitelsprache, um zu sehen, welche Sprachen in PowerPoint auf dem Bildschirm als Beschriftungen Untertitel oder Untertitel angezeigt werden können, und wählen Sie die gewünschte Sprache aus. Dies ist die Sprache des Texts, der Ihrem Publikum angezeigt wird. Dies ist standardmäßig die gleiche Sprache wie Ihre gesprochene Sprache, aber es kann eine andere Sprache sein, d. h., dass eine Übersetzung vorgenommen wird. 

  4. Legen Sie im Menü Untertiteleinstellungen die gewünschte Position der Beschriftungen oder Untertitel fest. Sie können über dem oberen oder unteren Rand der Folie (überlagert) oder am oberen oder unteren Rand der Folie (angedockt) angezeigt werden. Die Standardeinstellung ist Unter der Folie

  5. Weitere Darstellungseinstellungen sind verfügbar, indem Sie auf Untertiteleinstellungen > Weitere Einstellungen (Windows) klicken.

    Sie können Farbe, Größe, Transparenz und Schriftart der Untertitel ändern. Sie können den Hintergrund ändern, um den Kontrast zu verbessern und den Text besser lesbar zu machen. 

Aktivieren oder Deaktivieren des Features während der Präsentation

Wenn Sie während Ihrer Präsentation das Feature ein- oder ausschalten möchten, klicken Sie in der Bildschirmpräsentations- oder Referentenansicht auf die Schaltfläche Untertitel umschalten in der Symbolleiste unterhalb der Hauptfolie:

In der Bildschirmpräsentationsansicht:

Schaltfläche ' Untertitel umschalten ' in der PowerPoint-Bildschirmpräsentationsansicht

In der Referentenansicht:

Schaltfläche "Untertitel ein-/ausschalten" in Referentenansicht

Sie können Untertitel auch über das Kontextmenü oder mit der Taste J umschalten.

Um beim Start einer Bildschirmpräsentation immer Untertitel anzuzeigen, navigieren Sie über das Menüband zu Bildschirmpräsentation > Immer Untertitel verwenden, um dieses Feature für alle Präsentationen zu aktivieren. (Standardmäßig ist es deaktiviert.) Dann erfolgt in der Bildschirmpräsentations- und Referentenansicht eine Livetranskription Ihres Vortrags auf dem Bildschirm.

(Dieses Feature erfordert PowerPoint für macOS, Version 16.22.127.0 oder höher.)

Einrichten von Beschriftungen und Untertiteln

Sie können wählen, in welcher Sprache Sie während der Präsentation sprechen möchten und in welcher Sprache der Text der Beschriftungen bzw. Untertitel angezeigt werden soll (d. h. ob der Text übersetzt wird). Sie können das Mikrofon, das Sie verwenden möchten (wenn mehrere Mikrofone an Ihr Gerät angeschlossen sind), die Position, an der die Untertitel auf dem Bildschirm angezeigt werden sollen (unten oder oben und überlagert oder getrennt von der Folie), und andere Anzeigeoptionen auswählen.

  1. Auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation des Menübands wählen Sie Untertiteleinstellungen aus.

    Einstellungen für Beschriftungen und Untertitel finden Sie auf der Registerkarte "Bildschirmpräsentation" in PowerPoint.
  2. Verwenden Sie Gesprochene Sprache, um die gesprochenen Sprachen anzuzeigen, die PowerPoint erkennen kann, und wählen Sie die gewünschte Sprache aus. Dies ist die Sprache, in der Sie Ihre Präsentation vortragen. (Standardmäßig wird diese Einstellung auf die Sprache festgelegt, die Ihrer Office-Sprache entspricht.)

  3. Verwenden Sie Untertitelsprache, um zu sehen, welche Sprachen in PowerPoint auf dem Bildschirm als Beschriftungen Untertitel oder Untertitel angezeigt werden können, und wählen Sie die gewünschte Sprache aus. Dies ist die Sprache des Texts, der Ihrem Publikum angezeigt wird. Dies ist standardmäßig die gleiche Sprache wie Ihre gesprochene Sprache, aber es kann eine andere Sprache sein, d. h., dass eine Übersetzung vorgenommen wird.

  4. Legen Sie im Menü Untertiteleinstellungen die gewünschte Position der Beschriftungen oder Untertitel fest. Sie können über dem oberen oder unteren Rand der Folie (überlagert) oder am oberen oder unteren Rand der Folie (angedockt) angezeigt werden. Die Standardeinstellung ist Unter der Folie.

  5. Weitere Darstellungseinstellungen sind verfügbar, indem Sie auf Untertiteleinstellungen > Systemeinstellungen für Beschriftungen klicken.

    Sie können Farbe, Größe, Transparenz und Schriftart der Untertitel ändern. Sie können den Hintergrund ändern, um den Kontrast zu verbessern und den Text besser lesbar zu machen. 

Aktivieren oder Deaktivieren des Features während der Präsentation

Wenn Sie während Ihrer Präsentation das Feature ein- oder ausschalten möchten, klicken Sie in der Bildschirmpräsentations- oder Referentenansicht auf die Schaltfläche Untertitel umschalten in der Symbolleiste unterhalb der Hauptfolie:

In der Bildschirmpräsentationsansicht:

Schaltfläche ' Untertitel umschalten ' in der PowerPoint-Bildschirmpräsentationsansicht

In der Referentenansicht:

Schaltfläche "Untertitel ein-/ausschalten" in PowerPoint-Referentenansicht

(Dieses Feature ist mit den folgenden Webbrowsern kompatibel:Microsoft Edge, Google Chrome 34 +, Mozilla Firefox 25 +)

Einrichten von Beschriftungen und Untertiteln

Sie können wählen, in welcher Sprache Sie während der Präsentation sprechen möchten und in welcher Sprache der Text der Beschriftungen bzw. Untertitel angezeigt werden soll (d. h. ob der Text übersetzt wird). Sie können auch auswählen, ob Untertitel am oberen oder unteren Rand des Bildschirms angezeigt werden.

Vereinfachtes Menüband
Untertiteleinstellungen in PowerPoint Online.

Klassisches Menüband:
Optionen für Untertitel und Beschriftungen im klassischen Menüband in PowerPoint Online

  1. (Simplifed-Menüband) Wählen Sie auf der Registerkarte Menüband anzeigen die Option immer Untertitel verwendenaus. Klicken Sie dann auf den Dropdownpfeil neben der Schaltfläche, um das Menü mit den Optionen zu öffnen.

    (Klassische Menüband) Wählen Sie auf der Registerkarte Ansicht des Menübands die Option Untertitel verwenden aus. Klicken Sie dann auf unter Titel Einstellungen , um das Menü mit den Optionen zu öffnen.

  2. Verwenden Sie Gesprochene Sprache, um die gesprochenen Sprachen anzuzeigen, die PowerPoint erkennen kann, und wählen Sie die gewünschte Sprache aus. Dies ist die Sprache, in der Sie Ihre Präsentation vortragen. (Standardmäßig wird diese Einstellung auf die Sprache festgelegt, die dem Gebietsschema Ihres Webbrowsers entspricht.)

  3. Verwenden Sie Untertitelsprache, um zu sehen, welche Sprachen in PowerPoint auf dem Bildschirm als Beschriftungen Untertitel oder Untertitel angezeigt werden können, und wählen Sie die gewünschte Sprache aus. Dies ist die Sprache des Texts, der Ihrem Publikum angezeigt wird. (Dies ist standardmäßig die gleiche Sprache wie Ihre gesprochene Sprache, aber es kann eine andere Sprache sein, d. h., dass eine Übersetzung vorgenommen wird.) 

  4. Legen Sie die gewünschte Position der Beschriftungen oder Untertitel fest: Sie können am oberen oder unteren Rand der Folie überlagert angezeigt werden. Die Standardeinstellung ist Unten (überlagert)

Aktivieren oder Deaktivieren des Features während der Präsentation

Wenn Untertitel immer dann angezeigt werden sollen, wenn eine Bildschirmpräsentation angezeigt wird, wählen Sie Ansicht #a0 immer Untertitel verwendenaus.

Wenn Sie gerade eine Präsentation vorführen und das Feature aktivieren oder deaktivieren möchten, klicken Sie in der Bildschirmpräsentation auf der Symbolleiste unter der Hauptfolie auf die Schaltfläche unter Titel verwenden :

Schaltfläche ' Untertitel umschalten ' in der PowerPoint-Bildschirmpräsentationsansicht

Taste zum Aktivieren/Deaktivieren: J

Empfohlene Mikrofone

Wir empfehlen diese Headset-Mikrofone für die Präsentation mit Live Beschriftungen #a0 Untertiteln. Einige dieser Mikrofone stehen möglicherweise nicht in allen Märkten zur Verfügung.

Mikrofon

Laute Umgebungen?

Ferngespräche?

Jabra 930

Ja

Ja 1

Jabra Stealth

Ja

Ja 1

JPL-Element-x500

Ja

Ja 1

Mpow Jaws v 4.1

Nein

Nr. 2

Mpow pro Trucker

Etwas

Nr. 2

Roger SF Touchscreen-Mikrofon

Roger Digimaster X

Ja

Ja 3

Samson Stage XPD2

Etwas

Ja 4

Microsoft Teams – Empfohlene Headsets

1 Bis zu 300 Fuß/90 m.
2 maximal 10 Fuß/3 m.
3 bis 60 Fuß/18 m.
4 bis 100 Fuß/30 Meter.

Tipps

  • Wenn Sie Probleme in den Beschriftungen oder Untertiteln sehen, versuchen Sie, mehr absichtlich zu sprechen.

  • Versuchen Sie, Hintergrundgeräusche zu vermeiden oder zu eliminieren, die ihre Stimme stören könnten.

  • Beschriftungen #a0 Untertiteln hängt von einem cloudbasierten Sprachdienst ab, daher ist es wichtig, dass Sie über eine schnelle und zuverlässige Internetverbindung verfügen.

Gesprochene Sprachen, die von Liveuntertitel und Untertiteln unterstützt werden (Spracheingabe)

Verschiedene gesprochene Sprachen werden als Spracheingabe für Liveuntertitel und Untertitel in PowerPoint für Office 365 unterstützt. Die mit Vorschau markierten Sprachen werden bereitgestellt, obwohl sie noch nicht vollständig unterstützt werden und weisen im Allgemeinen eine etwas geringere Genauigkeit auf, die sich mit der Zeit verbessern wird.

Vollständig unterstützte Sprachen

Vorschausprachen *

Chinesisch (VR China)

Arabisch

Englisch (Kanada)

Englisch (Australien)

Englisch (Großbritannien)

Englisch (Indien)

English (Vereinigte Staaten)

Französisch (Kanada)

Französisch (Frankreich)

Hindi

Deutsch (Deutschland)

Japanisch

Italienisch (Italien)

Koreanisch

Spanisch (Spanien)

Portugiesisch (Brasilien)

Russisch

Spanisch (Mexiko)

* Vorschausprachen" werden derzeit nicht vollständig unterstützt. Die Erkennung dieser Sprachen wird im Laufe der Zeit optimiert.

Bildschirmsprachen, die von Liveuntertitel und Untertiteln unterstützt werden (Textausgabe)

In PowerPoint für Office 365 können Beschriftungen oder Untertitel auf dem Bildschirm in einer von über 60 Sprachen angezeigt werden:

Afrikaans

Koreanisch

Arabisch

Lettisch

Bangla

Litauisch

Bosnisch

Madagassisch

Bulgarisch

Malaiisch

Kantonesisch (traditionell)

Maltesisch

Katalanisch

Norwegisch (Bokmål)

Chinesisch (vereinfacht) 

Persisch

Chinesisch (traditionell) 

Polnisch

Kroatisch

Portugiesisch

Tschechisch

Querétaro-Otomí    

Dänisch

Rumänisch

Niederländisch

Russisch

Englisch

Samoanisch

Estnisch

Serbisch (Kyrillisch)

Fidschi

Serbisch (Lateinisch)

Filipino

Slowakisch

Finnisch

Slowenisch

Französisch

Spanisch

Deutsch

Schwedisch

Griechisch

Tahitisch

Haitianisch

Tamilisch

Hebräisch

Telugu

Hindi

Thai

Hmong Daw

Tongaisch

Ungarisch

Türkisch

Isländisch

Ukrainisch

Indonesisch

Urdu

Italienisch

Vietnamesisch

Japanisch

Walisisch

Kiswahili

Mayathan

Wichtige Informationen zu Liveuntertitel und Untertiteln

Liveuntertitel und Untertitel in PowerPoint ist eines der cloudoptimierten Features in Office 365 und wird von Microsoft Speech Services unterstützt. Ihre Redebeiträge werden an Microsoft gesendet, um Ihnen diesen Dienst zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie unter Büroarbeit intelligenter gestalten.

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Siehe auch:

Barrierefreiheitsfeatures bei der Wiedergabe von Videos in PowerPoint

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Erstellen von barrierefreien PowerPoint-Präsentationen

Manuelles Hinzufügen von Untertiteln oder Untertiteln in PowerPoint

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×