Power Query – Übersicht und Schulung

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Power Query ist eine Datenverbindungstechnologie, mit der Sie Datenquellen ermitteln, verbinden, kombinieren und optimieren können, um Ihre Analyseanforderungen zu erfüllen. Features in Power Query stehen in Excel und Power BI Desktop zur Verfügung.

Die Verwendung von Power Query umfasst häufig einige allgemeine Schritte.

Power Query-Schritte: 1) Connect, 2) transFormieren, 3) kombinieren, 4) freigeben

Einige Datenanalyseaufgaben konzentrieren sich auf ein paar dieser Schritte, aber jeder einzelne Schritt ist ein wichtiger Bestandteil von Power Query. Weitere Informationen und ein Beispiel für diese Schritte in der Praxis finden Sie unter Erste Schritte mit Power Query.

Power Query ist eines von drei in Excel verfügbaren Datenanalysetools:

Power Query-Ressourcen

Die folgenden Links und Informationen können Ihnen zu einem schnellen Start mit Power Query verhelfen. Die Abschnitte und Links weisen die Reihenfolge auf, in der Sie am besten vorgehen sollten: Der erste Link beschreibt, wo Sie Power Query erhalten, der zweite Abschnitt verweist auf einen Leitfaden für erste Schritte, und dann folgen Lernprogramme und Community-Verbindungen.

Diese Links werden aktualisiert, wenn weitere Ressourcen verfügbar sind, daher sollten Sie diese Liste regelmäßig überprüfen.

Wie funktioniert Power Query?

Mit Power Query können Sie nach Datenquellen suchen, Verbindungen herstellen und diese Daten dann Ihren jeweiligen Anforderungen entsprechend modellieren (z. B. eine Spalte entfernen, einen Datentyp ändern oder Tabellen zusammenführen). Nachdem Sie Ihre Daten modelliert haben, können Sie Ihre Ergebnisse freigeben oder Ihre Abfrage zum Erstellen von Berichten verwenden.

Wenn Sie Power Query in Aktion erleben möchten, sehen Sie sich Erste Schritte mit Power Query an.

Wie erhalte ich Power Query?

Power Query steht als Download für Excel 2013 und 2010 zur Verfügung. Die zugrunde liegende Abfragetechnologie, die Power Query ermöglicht, finden Sie auch im Power BI-Desktop, das Teil des umfassenden Power BI -Angebots von Microsoft ist.

Klicken Sie auf die folgende Schaltfläche, um die aktuelle Power Query-Version herunterzuladen:

Herunterladen von Power Query

Beachten Sie auch die Informationen unter Neuerungen in Power Query.

Hinweis: Power Query ist in Excel 2016 als Abrufen und Transformieren bekannt. Die hier bereitgestellten Informationen gelten für beides. Weitere Informationen finden Sie unter Abrufen und Transformieren von Daten in Excel 2016.

Power Query-Lernprogramme

Wenn Sie Power Query in Aktion sehen, können Sie die Arbeit damit schneller erlernen. Nachfolgend finden Sie einige Lernprogramme für die ersten Schritte, in denen auch Beispiele für die Verwendung von Power Query aufgezeigt werden:

Weitere Informationen zu Power Query

Wenn Sie weitere ausführliche Informationen zu Power Query wünschen, können die folgenden Ressourcen hilfreich sein:

Community, Foren und Feedback

Power Query wird von allen Arten von Benutzern verwendet, denen es Freude macht, das Gelernte zu teilen. Schauen Sie sich die folgenden Ressourcen an, um mit anderen Personen in der Power Query-Community in Kontakt zu treten.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×