Power Pivot-Berichterstellungseigenschaften: Ausblenden von Tabellen, Spalten und Feldern in Power Pivot und Power View

Wenn Sie eine Tabelle, eine Spalte oder ein Feld ausblenden, wird Sie aus der Ansicht entfernt – Sie wird nicht gelöscht. Die Tabelle, Spalte oder das Feld ist nach wie vor Teil des Datenmodells. In Power Pivot können Sie entweder "ausgeblendet" oder "nicht anzeigen" auswählen. In Power View gibt es keine Wahlmöglichkeiten; Wenn das Element (in Power Pivot ) als ausgeblendet markiert ist, können Sie es in Power View nicht sehen.

Durch das Ausblenden nicht benötigter Tabellen, Spalten, Felder und Measures ist es für Ihre Kollegen einfacher, Berichte zu erstellen, und die freigegebenen Berichte sind für andere Benutzer leichter zu verstehen und zu verwenden.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Öffnen Sie Power PivotPower Pivot > Verwalten.

  2. Wählen Sie die Diagrammsicht aus: Home > Ansicht > Diagrammsicht. (Sie können auch die Datensicht verwenden.)

  3. Wenn Ausgeblendete anzeigen aktiviert ist, werden die zuvor ausgeblendeten Tabellen und Spalten angezeigt. Sie sind heller als die nicht ausgeblendeten Tabellen und Spalten. Wenn Ausgeblendete anzeigen deaktiviert ist, werden die zuvor ausgeblendeten Elemente nicht angezeigt.

    Ausblenden einer Tabelle in der Diagrammsicht Tabelle ist in PowerPivot ausgeblendet

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle oder Spalte, die Sie ausblenden möchten, und wählen Sie Aus Clienttools ausblenden aus.

    Ausblenden einer Spalte in PowerPivot

    In Power Pivot wird eine Spalte durch das Ausblenden nicht aus dem Modell entfernt. Eine ausgeblendete Spalte kann trotzdem noch als Sortierspalte in einer Tabelle verwendet werden. Außerdem kann in Formeln, die berechnete Spalten oder berechnete Felder definieren, Bezug darauf genommen werden.

    Hinweis: Die Möglichkeit zum Ausblenden von Spalten dient nicht der Datensicherheit, sondern nur zur Vereinfachung und Verkürzung der Liste der Spalten, die für Berichte angezeigt werden, in denen diese Spalten verwendet werden.

  5. Wenn Sie zu Power View zurückkehren, werden die ausgeblendeten Tabellen und Felder nicht in der Feldliste angezeigt.

    Ausgeblendete Tabelle und Felder in Power View

    Hinweis: Wenn Sie Elemente in Power Pivot aus- oder einblenden, nehmen Sie Änderungen am zugrunde liegenden Datenmodell vor. Sobald Sie zu Power View zurückkehren, werden Sie deshalb aufgefordert, die Daten in der Arbeitsmappe zu aktualisieren.

  6. Zum Einblenden von Tabellen und Feldern kehren Sie zu Power Pivot zurück: Power Pivot > Verwalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das einzublendende Element, und wählen Sie In Clienttools einblenden aus.

    In Clienttools einblenden

  7. Wenn Sie zu Power View zurückkehren, werden die wieder eingeblendeten Felder in der Feldliste angezeigt.

    Ausgeblendete Felder und Spalten in Power View

  8. Um eine Tabelle, eine Spalte oder ein Feld in der Datensicht auszublenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Aus Clienttools ausblenden aus.

    Ausblenden eines Felds in PowerPivot

    Hinweis: Wenn Sie eine Tabelle oder Spalte, die Sie bereits in einem aktiven Bericht verwendet haben, versehentlich ausgeblendet haben, machen Sie sich keine Sorgen. Das ausgeblendete Element wird nicht mehr in der Feldliste angezeigt, aber der Bericht ist nicht betroffen und kann aktualisiert und freigegeben werden. Sie können das jetzt ausgeblendete Element nicht verwenden, wenn Sie neue Updates für das Berichtslayout vornehmen, und wenn Sie die Visualisierung löschen, die das ausgeblendete Element verwendet, können Sie diese Visualisierung nicht mehr erstellen, da die Spalte, das Feld oder die Tabelle im Feld nicht mehr verfügbar ist. Liste.

Siehe auch

Power Pivot: Leistungsstarke Datenanalyse und Datenmodellierung in Excel

Power View- und Power Pivot-Videos

Power View: Auswerten, Visualisieren und Präsentieren von Daten

Lernprogramm: Importieren von Daten in Excel und Erstellen eines Datenmodells

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×