Planen von Ereignissen und Meilensteinen in einem Kalender

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Können Sie die standardmäßigen Ereigniskalender, mit dem Namen KalenderEreignisse – wie etwa Team relevant, geschäftliche, sozialen und ganztägige Ereignisse oder Meilensteine – buchen, wie Termine und Product Datumsangaben lassen Sie wieder los. Ein Kalender verfügt über eine eigene Kalenderansicht, die Sie visuell planen, und suchen Sie nach Tag, Woche, Monat und Jahr Ereignisse, unterstützt. Ein Kalender ist jedoch eine Liste, sodass Sie Ansichten Ereignisse, Datumsangaben, Uhrzeiten, Positionen und andere verwandte Informationen in ähnliche Weise wie andere Arten von Listen erstellen können.

Hinweis: Obwohl nicht in diesem Hilfethema beschrieben, können Sie auch eine Gruppe oder Ressourcenkalenders zum Planen und koordinieren Besprechungen für Ihre Kollegen reservieren Ressourcen, wie visuelle Audiogeräte und Besprechungsräumen erstellen. Sie können auch bis zu zehn Kalender in einen Kalender, damit Sie besser über verschiedene Kalender koordinieren können überlagern. Schließlich können Sie Kalender synchronisieren mit den e-Mail-Server und Programme, die mit SharePoint-Technologien, wie etwa Microsoft Exchange- und Microsoft Outlook 2010 kompatibel sind.

Weitere Informationen zu diesen anderen Kalenderfunktionen finden Sie im Abschnitt Siehe auch.

Was möchten Sie tun?

Weitere Informationen zu Kalendern Ereignis

Ändern der Kalenderansicht

Erstellen eines neuen Kalenders

Ändern eines Kalenders

Verwalten der Ereignisse in einem Kalender

Hinzufügen eines Ereignisses mithilfe eines Formulars

Hinzufügen eines Ereignisses per e-mail

Bearbeiten eines Ereignisses mithilfe eines Formulars

Löschen eines Ereignisses

Löschen eines Kalenders

Weitere Informationen zu Ereigniskalendern

Einen Standardkalender, mit dem Namen Kalender, ist häufig für Sie erstellt, wenn der Administrator eine neue Website erstellt. Können diese Standardkalender:zu Posten Ereignisse – wie etwa Team relevant, geschäftliche, sozialen und ganztägige Ereignisse; oder Meilensteine – Posten, wie Termine und Product Datumsangaben lassen Sie wieder los. Ein Kalender verfügt über eine eigene Kalenderansicht, die Sie visuell planen, und suchen Sie nach Tag, Woche, Monat und Jahr Ereignisse, unterstützt. Sie können schnell einen Slot Tages- oder suchen und Ereignisse bearbeiten. Verschiedene Schaltflächen und Steuerelemente auch helfen Ihnen bei Vorwärts navigieren und in der Kalenderansicht anzeigen des nächsten Monats oder vorherigen Jahr, wie die folgende Abbildung zeigt beispielsweise zurück.

Einfacher Kalender

Geben Sie Ereignisse für eine bestimmte Tageszeit oder als ganztätige Ereignisse ein.

Wählen Sie ein Slot Tages- oder zur Anzeige der Verknüpfung hinzufügen aus, und klicken Sie dann auf, um Ereignisse hinzuzufügen.

Klicken Sie auf den Ereignistitel, um grundlegende Ereignisdetails anzuzeigen.

Klicken Sie hierauf, um alle Ereignisdetails anzuzeigen.

Wenn keine Anpassung des Standardkalenders erforderlich ist, können Sie und Ihr Team sofort anfangen, Ereignisse hinzuzufügen. Sie können Ereignisse entweder direkt im Kalender eingeben oder E-Mail-Nachrichten senden, die auch Anlagen enthalten können. Typische Ereignisse sind Budgetüberprüfungen, Statusberichte und andere Erinnerungen, Personalversammlungen, Projekt-"SCRUMs", Urlaubstage, Termine für Mittagessen, Konferenzen und geschäftliche Meilensteine.

Sie können sogar mit der Maus Kalenderelemente markieren und ziehen. Grundsätzlich klicken Sie auf einen Tag, ein Zeitfenster oder ein Ereignis, um diesen bzw. dieses auszuwählen. Klicken Sie auf eine freie Stelle im Kalender, um die Auswahl aufzuheben. Nachdem Sie ein Ereignis ausgewählt haben, können Sie es auf einen anderen Tag oder in ein anderes Zeitfenster ziehen. Zum Abbrechen des Ziehvorgangs drücken Sie die ESC-TASTE.

Sie können einen Kalender auch anpassen, indem Sie seinen Namen oder andere Einstellungen ändern. Dazu müssen Sie über die Berechtigung zum Ändern des Entwurfs von Listen verfügen. Da ein Kalender eine Liste ist, können Sie Aktualisierungen des Kalenders genauso verwalten wie Aktualisierungen anderer Listen. So können Sie beispielsweise folgende Aufgaben ausführen:

  • Festlegen, dass für Elemente, die an einen Kalender gesendet werden, eine Genehmigung erforderlich ist

  • Verwalten der Gruppen oder Benutzer, die Ereignisse bearbeiten oder anzeigen können, mithilfe von Berechtigungen

  • Nachverfolgen von Versionen der Kalenderelemente, um Änderungen sehen und frühere Versionen wiederherstellen zu können

  • Festlegen von Benachrichtigungen für Kalender, um E-Mail-Nachrichten zu erhalten

  • Erstellen von Ansichten von Ereignissen, Datumsangaben, Uhrzeiten, Orten und anderen zugehörigen Informationen

  • Senden eines Links zu dem Kalender an einen Geschäftspartner oder eine Verteilerliste (Dazu klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Kalender und dann in der Gruppe Freigeben und verfolgen auf Link als E-Mail versenden.)

Es kann nützlich sein, zusätzliche Kalenderansichten zu erstellen, insbesondere dann, wenn der Kalender sehr umfangreich ist oder Sie die Ereignisse in Tabellenform anzeigen möchten. Sie könnten beispielsweise einen Filter erstellen, um eine Teilmenge der Datumsangaben anzuzeigen, z. B. Ereignisse in den nächsten zwei Wochen, und diese Liste in einem Webpart auf der Homepage der Website anzeigen.

Weitere Informationen zum Verwalten und Erstellen von Ansichten in der Abschnitt Siehe auch.

Hinweise: 

  • Beim Erstellen einer Website wird eine bestimmte Zeitzone definiert. Dies muss nicht unbedingt mit der für den Computer definierten Zeitzone übereinstimmen. Informationen zur Zeitzone für eine Website erhalten Sie vom Websiteadministrator. Die Zeitzone des Computers können Sie im Dialogfeld Datums- und Uhrzeiteigenschaften ermitteln (öffnen Sie in der Windows-Systemsteuerung Datum und Uhrzeit).

  • Verwenden Sie zum Anpassen einer Kalenderansicht einen mit SharePoint-Technologien kompatiblen Webseiten-Editor, wie Microsoft SharePoint Designer 2010.

Seitenanfang

Ändern einer Kalenderansicht

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um in einem Kalender zu navigieren. Sie können in eine Tages-, Wochen- oder Monatsansicht wechseln, mithilfe einer Datumsauswahl verschiedene Jahre anzeigen, mithilfe von Pfeilen schnell zwischen Monaten, Wochen und Tagen wechseln, Datumseinträge erweitern und reduzieren sowie auf das Datum klicken, um den vollständigen Kalender für den betreffenden Tag anzuzeigen.

Anzeigen eines Kalenders

Im Menüband können Sie zwischen einer Monats-, Wochen- oder Tagesansicht des Kalenders wechseln sowie Ereignisdetails erweitern und reduzieren.

Mithilfe dieser Pfeile können Sie die nächste oder vorherige Monats-, Wochen- und Tagesansicht anzeigen.

Klicken Sie in der Monats- oder Wochenansicht des Kalenders auf das Datum, um alle Ereignisse an einem Tag anzuzeigen.

Mit der Datumsauswahl in der Jahresansicht können Sie ein anderes Jahr anzeigen oder zu einem bestimmten Monat wechseln. In der Monatsansicht können Sie zu einem bestimmten Datum wechseln.

Der aktuelle Tag ist in der Kalenderansicht hervorgehoben.

Seitenanfang

Erstellen eines neuen Kalenders

  1. Navigieren Sie zu der Website, für die Sie einen neuen Kalender erstellen möchten.

  2. Klicken Sie auf Websiteaktionen  Menü "Websiteaktionen" , klicken Sie auf Alle Websiteinhalte einblenden, und klicken Sie dann auf Erstellen Schaltfläche 'Erstellen' .

    Hinweis: Eine Website kann in Bezug auf Darstellung und Navigation in erheblichem Maße geändert werden. Wenn Sie eine Option, z. B. einen Befehl, eine Schaltfläche oder einen Link, nicht finden können, wenden Sie sich an den zuständigen Administrator.

  3. Klicken Sie auf der Seite Erstellen unter Nachverfolgung auf Kalender.

  4. Geben Sie im Feld Name einen Namen für den Kalender ein. Der Kalendername muss angegeben werden. 
    Der Name wird oben auf der Kalenderseite angezeigt. Er ist Teil der Webadresse der Kalenderseite und wird in Navigationselementen angezeigt, mit denen Benutzer den Kalender suchen und öffnen können.

  5. Klicken Sie auf Erstellen.

Seitenanfang

Ändern eines Kalenders

  1. Navigieren Sie zu der Website, die den Kalender enthält, den Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf den Namen des Kalenders auf der Schnellstartleiste, oder klicken Sie auf Websiteaktionen, klicken Sie auf Alle Websiteinhalte einblenden, und klicken Sie dann im entsprechenden Listenbereich auf den Namen des Kalenders.

    Hinweis: Eine Website kann in Bezug auf Darstellung und Navigation in erheblichem Maße geändert werden. Wenn Sie eine Option, z. B. einen Befehl, eine Schaltfläche oder einen Link, nicht finden können, wenden Sie sich an den zuständigen Administrator.

  3. Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Kalender und dann in der Gruppe Einstellungen auf Listeneinstellungen.

  4. Den Titel und die Beschreibung können Sie ändern, indem Sie unter Allgemeine Einstellungen auf Titel, Beschreibung und Navigation klicken und dann einen anderen Text eingeben.

  5. Klicken Sie auf Ja, um den Link zum Kalender auf der Schnellstartleiste ändern möchten, oder keine im Navigationsbereich.

  6. Wenn ein Abschnitt E-mail im Formular " Neues Element " verfügbar ist, hat der Administrator Ihrer Website Inhalte per E-mail erhalten aktiviert. Wenn Sie, ob Personen Ereignissen zum Kalender hinzufügen können per E-mail ändern möchten, klicken Sie auf Jaoder keine. Ändern Sie Sie in das Feld e-Mail-Adresse im ersten Teil der Adresse, die Benutzern für den Kalender verwendet werden sollen.

  7. Klicken Sie auf Speichern.

Seitenanfang

Verwalten von Ereignissen in einem Kalender

Sie können Ereignisse mithilfe eines Formulars oder per E-Mail hinzufügen. Diese Ereignisse können Sie auch ändern und löschen. Für diese Vorgänge müssen Sie über die Entwurfsberechtigung für den Kalender verfügen.

Hinzufügen eines Ereignisses mithilfe eines Formulars

  1. Navigieren Sie zu der Website, die den Kalender enthält, dem Sie ein Ereignis hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf den Namen des Kalenders auf der Schnellstartleiste, oder klicken Sie auf Websiteaktionen, klicken Sie auf Alle Websiteinhalte einblenden, und klicken Sie dann im entsprechenden Listenbereich auf den Namen des Kalenders.

    Hinweis: Eine Website kann in Bezug auf Darstellung und Navigation in erheblichem Maße geändert werden. Wenn Sie eine Option, z. B. einen Befehl, eine Schaltfläche oder einen Link, nicht finden können, wenden Sie sich an den zuständigen Administrator.

  3. Zeigen Sie auf den Tages- oder Slot, für die Sie das Ereignis hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Die Neues Element angezeigt wird.

    Sie können auch den Tages- oder Slot doppelklicken. In der Tagesansicht, die halbe Stunde Schritten für ein Zeitfenster verfügt, können Sie ziehen Sie einen größeren Zeitraum, wie etwa 8:30 bis 12:00 Uhr, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  4. Geben Sie die Informationen, wie die Titel, Speicherort, Anfangszeitund Endzeit.

  5. Wenn es sich um ein ganztägiges Ereignis handeln soll, aktivieren Sie im Abschnitt Ganztägiges Ereignis das Kontrollkästchen Diese Aktivität zu einer ganztägigen Aktivität ohne bestimmte Uhrzeit für den Anfang oder das Ende machen.

  6. Wenn sich das Ereignis wiederholen soll, z. B. jeden Mittwoch um 11:00 Uhr, aktivieren Sie im Abschnitt Serie das Kontrollkästchen Dieses Ereignis zu einem wiederholten Ereignis machen.

  7. Klicken Sie auf Speichern, um das Ereignis zu speichern.

Seitenanfang

Hinzufügen eines Ereignisses per E-Mail

Kalender können so eingerichtet werden, dass Benutzer Elemente durch Senden von E-Mail-Nachrichten hinzufügen können, wenn die Website zum Empfangen von Inhalten per E-Mail aktiviert ist. Sie können Kalenderelemente von Kalender- oder E-Mail-Programmen aus senden, die das iCalendar-Format unterstützen. Bevor Sie E-Mail-Nachrichten an einen Kalender senden können, müssen Sie feststellen, ob der Kalender zum Empfangen von E-Mails eingerichtet ist. Außerdem benötigen Sie die Adresse.

O Btain die e-Mail-Adresse für die Kalender von d o verknüpfen, die eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

  • Sehen Sie im Adressbuch Ihres E-Mail-Programms nach. Ist keine E-Mail-Adresse enthalten, müssen Sie sich an die Person wenden, die die Liste eingerichtet hat. Fügen Sie die Adresse dann der Kontaktliste Ihres E-Mail-Programms hinzu, sodass Sie sie später leicht finden.

  • Überprüfen Sie die Beschreibung der Liste, die direkt unter dem Titel der Liste angezeigt wird. Der Websitebesitzer hat die E-Mail-Adresse der Liste eventuell der Beschreibung hinzugefügt.

  • Überprüfen Sie die E-Mail-Einstellungen für die Liste, wenn die E-Mail-Adresse nicht in der Beschreibung der Liste angezeigt wird und Sie die Berechtigung zum Anzeigen der Listeneinstellungen besitzen:

    1. Navigieren Sie zu der Website, die die Liste enthält, für die Sie ein Ereignis per E-Mail senden möchten.

    2. Klicken Sie auf den Namen der Liste auf der Schnellstartleiste, oder klicken Sie auf Websiteaktionen, klicken Sie auf Alle Websiteinhalte einblenden, und klicken Sie dann im entsprechenden Listenbereich auf den Namen der Liste.

      Hinweis: Eine Website kann in Bezug auf Darstellung und Navigation in erheblichem Maße geändert werden. Wenn Sie eine Option, z. B. einen Befehl, eine Schaltfläche oder einen Link, nicht finden können, wenden Sie sich an den zuständigen Administrator.

    3. Klicken Sie im Menüband unter dem Abschnitt Kalendertools auf die Registerkarte Kalender, und klicken Sie dann in der Gruppe Einstellungen auf Listeneinstellungen.

    4. Wenn die Liste aktiviert ist, Empfangen von E-mail, klicken Sie auf der Seite Listeneinstellungen wird die Adresse unter Listeninformationenneben E-Mail-Adresseangezeigt.

  • Verwenden Sie die e-Mail-Adresse Ihrer SharePoint-Gruppe, um das Element als E-mail-Nachricht zu senden. Ihre Organisation möglicherweise eine eigene e-Mail-Liste, eine SharePoint-Gruppe, wodurch die Mitglieder senden von e-Mails an untereinander bezeichnet. Die Adresse der SharePoint-Gruppe kann die Adressen von Kalendern, enthalten, sodass beim Senden von E-mail für Mitglieder der Gruppe Anlagen der Nachrichten automatisch zu Ihrem Kalender hinzugefügt werden.

Senden einer E-mail zu einem Kalender

  1. Wenn Sie einen Kalendereintrag senden möchten, senden Sie eine Besprechungsanfrage oder einen Termin aus Ihrem E-Mail- oder Kalenderprogramm.

    Kalender können so eingerichtet werden, dass sie auch Anlagen zu Elementen per E-Mail empfangen können. Um eine Anlage in ein Kalenderelement einzuschließen, hängen Sie die Datei wie gewohnt an die Besprechungsfrage an.

  2. Geben Sie im Feld an oder Cc die Adresse des Kalenders ein. Wenn Ihre SharePoint-Gruppe den Kalender bereits enthält, geben Sie stattdessen die e-Mail-Adresse der SharePoint-Gruppe ein.

  3. Senden Sie die Nachricht ein. In den meisten e-Mail-Programmen klicken Sie auf Senden , um die Nachricht zu senden. Das Element wird der Liste hinzugefügt und sollte in der Liste angezeigt werden.

  4. Aktualisieren Sie den Browser, falls Sie das Element in der Liste nicht sofort sehen.

Je nach den Einstellungen Ihres E-Mail-Servers dauert es möglicherweise einen Moment, bis das Listenelement angezeigt wird.

Wenn Sie ein Kalenderelement per E-Mail an eine Website senden, müssen Sie die Besprechungsteilnehmer informieren, falls sich die Besprechung ändert. Wenn Sie Änderungen an den Besprechungsdetails auf der Website vornehmen, werden Besprechungsaktualisierungen und -absagen nicht automatisch von der Website aus gesendet.

Seitenanfang

Bearbeiten eines Ereignisses mithilfe eines Formulars

  1. Navigieren Sie zu der Website, die den Kalender enthält, dem Sie ein Ereignis hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf den Namen des Kalenders auf der Schnellstartleiste, oder klicken Sie auf Websiteaktionen, klicken Sie auf Alle Websiteinhalte einblenden, und klicken Sie dann im entsprechenden Listenbereich auf den Namen des Kalenders.

Hinweis: Eine Website kann in Bezug auf Darstellung und Navigation in erheblichem Maße geändert werden. Wenn Sie eine Option, z. B. einen Befehl, eine Schaltfläche oder einen Link, nicht finden können, wenden Sie sich an den zuständigen Administrator.

  1. Suchen Sie das Ereignis, das Sie bearbeiten möchten, klicken Sie auf den Textlink und dann auf Element bearbeiten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um das Ereignis zu bearbeiten:

    • Ändern Sie die Informationen, die Sie verwenden, die beispielsweise Titel, Speicherort, Start- und Endzeit möchten ein.

    • Wenn es sich um ein ganztägiges Ereignis handeln oder nicht mehr handeln soll, aktivieren oder deaktivieren Sie im Abschnitt Ganztägiges Ereignis das Kontrollkästchen Diese Aktivität zu einer ganztägigen Aktivität ohne bestimmte Uhrzeit für den Anfang oder das Ende machen.

    • Wenn sich das Ereignis wiederholen soll, z. B. jeden Mittwoch um 11:00 Uhr, aktivieren Sie im Abschnitt Serie das Kontrollkästchen Dieses Ereignis zu einem wiederholten Ereignis machen. Soll es ein einmaliges Ereignis sein, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen.

    • Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.

Seitenanfang

Löschen eines Ereignisses

  1. Navigieren Sie zu der Website, die den Kalender enthält, aus dem Sie ein Ereignis löschen möchten.

  2. Klicken Sie auf den Namen des Kalenders auf der Schnellstartleiste, oder klicken Sie auf Websiteaktionen, klicken Sie auf Alle Websiteinhalte einblenden, und klicken Sie dann im entsprechenden Listenbereich auf den Namen des Kalenders.

    Hinweis: Eine Website kann in Bezug auf Darstellung und Navigation in erheblichem Maße geändert werden. Wenn Sie eine Option, z. B. einen Befehl, eine Schaltfläche oder einen Link, nicht finden können, wenden Sie sich an den zuständigen Administrator.

  3. Suchen Sie das Ereignis, das Sie löschen möchten, und klicken Sie auf den Textlink. Das Ereignisformular wird angezeigt.

  4. Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Ansicht, und klicken Sie dann in der Gruppe zu Verwalten, klicken Sie auf Element löschen.

  5. Wenn Sie zum Bestätigen des Vorgangs aufgefordert werden, klicken Sie auf OK.

    Sie können auch das Ereignis auswählen, und drücken Sie dann ENTF.

Seitenanfang

Löschen eines Kalenders

Wichtig: Beim Löschen eines Kalenders werden auch die Elemente, die Metadaten zu den Elementen, der Versionsverlauf, die Kalendereinstellungen und spezielle Berechtigungsstufen gelöscht, die dem Kalender zugeordnet sind. Vor dem Löschen eines Kalenders sollten Sie sicherstellen, dass der Kalender derzeit von niemandem verwendet wird und nicht mehr benötigt wird. Zudem sollten Sie sich mit der Vorgehensweise und den Richtlinien der Organisation zum Löschen von Kalendern vertraut machen. Durch diese Richtlinien sind die Berechtigungen zum Löschen von Kalendern ggf. eingeschränkt.

  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf den Namen des Kalenders, oder klicken Sie nacheinander auf Websiteaktionen und Alle Websiteinhalte einblenden, und klicken Sie unter dem entsprechenden Abschnitt für Listen auf den Namen des Kalenders.

    Hinweis: Eine Website kann in Bezug auf Darstellung und Navigation in erheblichem Maße geändert werden. Wenn Sie eine Option, z. B. einen Befehl, eine Schaltfläche oder einen Link, nicht finden können, wenden Sie sich an den zuständigen Administrator.

  2. Im Menüband unter Kalendertools, klicken Sie auf die Registerkarte Kalender, und klicken Sie dann in der Gruppe Einstellungen klicken Sie auf Listeneinstellungen.

  3. Klicken Sie unter Berechtigungen und Verwaltung auf Diese Liste löschen.

  4. Wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen, klicken Sie auf OK, sofern Sie sicher sind, dass Sie die Bibliothek löschen möchten.

Je nach Konfiguration Ihrer Website können Sie möglicherweise einen versehentlich gelöschten Kalender aus dem Papierkorb wiederherstellen. Links zu weiteren Informationen zum Verwenden des Papierkorbs finden Sie im Abschnitt Siehe auch.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×