Outlook Web App Light > Optionen

Wenn Ihr Outlook Web App wie die nachstehende Abbildung aussieht, verwenden Sie die Light-Version von Outlook Web App. Wenn die Light-Version angezeigt wird und Sie sie nicht ausgewählt haben, bedeutet dies: Sie verwenden einen alten Webbrowser, der die reguläre Version nicht unterstützt. Möglicherweise können Sie keinen Webbrowser installieren, der die reguläre Version unterstützt. Wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator oder Helpdesk, um zu erfahren, ob ein neuerer Webbrowser installiert werden kann.

Screenshot des Posteingangs in Outlook Web App Light

Dieser Artikel gilt für die Outlook Web App, die von Organisationen verwendet wird, die E-Mail-Server mit Exchange Server 2013 oder 2010 verwalten. Wenn Sie Office 365 oder Exchange Server 2016 verwenden, ist Ihr E-Mail-Programm Outlook im Web. Hilfe zu Outlook im Web finden Sie unter Aufrufen von Hilfe zu Outlook im Web.

Optionen in Outlook Web App

Sie können Outlook Web App mithilfe der in den folgenden Optionen verfügbaren Einstellungen anpassen:

Nachdem Sie die Einstellungen auf einer beliebigen Optionsseite geändert haben, klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Weitere Informationen

  • Sie erfahren mehr über die Light-Version von Outlook Web App zu erfahren, wie man zum Beispiel zur regulären Version zurückkehrt oder welche Merkmale und Einschränkungen es gibt, unter Outlook Web App Light.

  • Details zum Lesen, Empfangen, Sortieren und Organisieren von E-Mails finden Sie unter Outlook Web App Light > E-Mail.

  • Details zum Arbeiten mit Kontakten und Kontaktgruppen finden Sie unter Outlook Web App Light > Kontakte.

  • Details zum Erstellen von Besprechungen und Terminen finden Sie unter Optionen > Kalender.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×